Werbung

Nachricht vom 01.06.2022    

Evangelischer Verein Heddesdorf: Wanderung von Osterspay nach Kamp Bornhofen

Sylvia und Klaus Steinebach vom Evangelischen Verein Heddesdorf luden erneut zu einer Wanderung von Osterspay nach Kamp Bornhofen. Dabei ging es am Sonntag (29. Mai) zunächst einmal mit dem Zug von Neuwied nach Osterspay. Angekommen konnte die circa elf Kilometer lange Wanderstrecke erkundet werden.

Die Wanderfreunde bei einer Rast an der Waldkapelle mit Aussicht ins Rheintal. (Foto: Georg Schuch)

Neuwied. Die Wanderstrecke verlief auf dem Rheinstein Wanderweg, Jakobsweg und teilweise auch auf dem Kirschpfad. Kleine Sehenswürdigkeiten, wie ein dichter Eichenwald, blühende Wiesen und traumhafte Ausblicke in das Rheintal bei kleineren Rastpausen rundeten das Ganze ab. Am Etappenziel Kamp Bornhofen, kehrten die Wanderer dann zum Abschluss im Hotel Rheinkrone ein und ließen bei einem stärkenden Essen den Tag ausklingen.

Nach der Rückkehr in Neuwied verabschiedeten sich alle Wanderfreunde Sylvia und Klaus Steinebach und blicken bereits freudig auf das nächste Treffen.


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Westerwälder Rezepte: Erfrischender Sommerquark mit Heidelbeeren und Melone

Dierdorf. Das einfache Rezept mit wenigen Zutaten können auch Kinder zubereiten und nach eigener Vorstellung mit Fischen, ...

Erfolgreiche Premiere: Besucher-Forum wird zur After-Work-Bar

Nistertal. Den Gästen der schnell ausgebuchten Veranstaltung wurde mit Unterstützung eines professionellen Bar-Teams das ...

Nostalgie und Lesefreude: Öffentlicher Büchertauschschrank in Heimbach-Weis eröffnet

Neuwied. Mit großer Freude kündigt der Verein ReThink e.V. die erfolgreiche Eröffnung des Büchertauschschrankes an. Die Idee ...

Erfolgreiche Mediation im Verkehrsgewerbe: bedeutender Schritt in Richtung Tarifbefriedung

Region. Am 18. Juli kam es zu einer bedeutenden Entwicklung im Rahmen des Tarifkonfliktes im Personenverkehrsgewerbe Rheinland-Pfalz. ...

Geführte Wanderung: auf den Spuren von König Konrad und dem Empire State Building

Region. Die Wanderung, unter dem Motto "W13 König Konrad, Unica und das Empire State Building", startet um 10 Uhr am Parkplatz ...

Web-Seminare der VZ: Änderungen beim Kabelfernsehen und der Nutzen von Glasfaseranschlüssen

Region. Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz informiert über zwei anstehende Web-Seminare. Dabei geht es zum einen um ...

Weitere Artikel


Corona im Kreis Neuwied: 57 Neuinfektionen - Inzidenz bei 158,9

Kreis Neuwied. Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt leicht auf 158,9 (Vortag: 157,3). Damit bleibt sie immer noch unter dem Landesschnitt ...

Grund zum Feiern: Fußballwochenende und Aufstieg des SV Feldkirchen

Neuwied. Los ging es freitags mit dem aktuell größten AH-Turnier in der Region: Beim 6. Günter-Wortig-Cup setze sich Titelverteidiger ...

Harfenduo aus Bad Honnef bei "Jugend musiziert"

Bad Honnef. "Der erste Platz im Landeswettbewerb in Detmold war ein großer Erfolg, zu dem ich den beiden Harfenspielerinnen ...

Neuwied: Sprachförderkräfte für die Kita qualifiziert

Neuwied. Mit den erlernten Sprachförderstrategien und Handlungskompetenzen können die Erzieher nun sowohl die additive Sprachförderung ...

Sportfest in Windeck-Altenherfen: "Jubiläum 100+1" wird gefeiert

Windeck. Gefeiert wird am Pfingstwochenende (Samstag, 4., bis Montag, 6. Juni) auf dem Sportplatzgelände in Windeck-Altenherfen. ...

Rommersdorfer Festspiele: Abenteuer vom Regenbogenfisch und Oper der Extraklasse

Neuwied. Die Geschichte vom Regenbogenfisch bezaubert mittlerweile Generationen, auch weil sie eine klare Botschaft hat: ...

Werbung