Werbung

Nachricht vom 01.06.2022    

Fußgänger beim Queren der L252 in Bruchhausen von Pkw erfasst

Am Dienstagnachmittag (31. Mai) kam es gegen 16.45 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der L252 in Höhe der Ortslage Bruchhausen. Ein Fußgänger, der die Querungshilfe an der Einmündung nutzen wollte, unterschätze die Geschwindigkeit eines herannahenden Pkw und lief über die Fahrbahn.

Symbolbild: pixabay

Bruchhausen. Während der Fußgänger die Straße überquerte, konnte der Fahrzeugführer trotz Gefahrenbremsung den Zusammenstoß nicht verhindern. Der Fußgänger wurde leicht verletzt und durch den Rettungsdienst einem Krankenhaus zugeführt.

(PM)


Lokales: Unkel & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Unkel auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Appell von Landrat Achim Hallerbach: "Wahlrecht als demokratisches Instrument nutzen"

Kreis Neuwied. Gewählt werden Kommunalparlamente wie Gemeinde- und Stadträte sowie Verbandsgemeinderäte und der Kreistag. ...

Verkehrsunfall in Oberdreis: Motorradfahrer leicht verletzt

Oberdreis. Gegen 16.15 Uhr kam es in der Wilhelmstraße in Oberdreis zu dem Vorfall. Laut Angaben der Polizei fuhr der 63-Jährige ...

Windpark Höhn: Welches Potenzial bieten Windkraftanlagen im Wald für die Energiewende?

Höhn. Bei einem Besuch des Windparks in Höhn hatten 20 Teilnehmer dafür kompetente Ansprechpartner mit Anja Wissenbach von ...

Dritte Ausgabe der Horhausener Dart Open: Pfeile flogen für einen guten Zweck

Horhausen. Die Eröffnung des Charity-Events erfolgte durch den Verbandsgemeindebürgermeister Fred Jüngerich und den Horhausener ...

Leserbrief zu 75 Jahren Grundgesetz: "Nie wieder ist jetzt!"

Den Appell von Landrat Achim Hallerbach zum 75. Jahrestag des Grundgesetzes finden Sie hier.

LESERBRIEF. "Landrat Achim ...

Ertüchtigung des Deiches bei Engers für 11,5 Millionen Euro abgeschlossen

Neuwied. Der rechtsrheinische Hochwasserschutzdeich westlich der Ortslage Neuwied-Engers ist ein wichtiger Bestandteil der ...

Weitere Artikel


Einbrecher in Großmaischeid unterwegs - Zwei Einbrüche in einer Nacht

Großmaischeid. In der Nacht von Montag auf Dienstag (30./31. Mai) sind bisher unbekannte Täter in ein Hotel in Großmaischeid ...

Verlängertes Wochenende siegreich: Diverse Erfolge für Athleten der LG Rhein-Wied

Neuwied. Die Heim-Europameisterschaft scheint für Kai Kazmirek kommen zu können. Beim Qualifikationsmeeting in Götzis knackte ...

A-Jugend-Kooperation von Neuwieder Fußballvereinen zur Saison 2022/23

Neuwied. Zunächst wird die Kooperation erst einmal in der kommenden Saison durchgeführt, aber auch eine weitreichendere Zusammenarbeit ...

Westerwälder Rezepte: Erdbeerkuchen vom Blech mit Pudding

Dierdorf. Die unterste Schicht ist ein lockerer Rührteig. Während er backt, wird der Vanillepudding für die nächste Schicht ...

Bad Honnef: Ehrenamtliche Rikscha-Fahrer bringen Senioren zu liebgewonnenen Orten

Bad Honnef. Über das ehrenamtliche und generationenübergreifende Engagement freut sich auch Holger Heuser, Erster Beigeordneter: ...

Karriere nach der Lehre: Kostenlose Infoveranstaltungen der IHK Koblenz

Koblenz. Fachwirte Büro- und Projektorganisation gehören zu den umfassend qualifizierten Generalisten. Die breit angelegte ...

Werbung