Werbung

Nachricht vom 31.05.2022    

Bad Hönningen: Kinder demolieren und zerkratzen Auto

Am Montagabend (30. Mai) wurde der Polizei in Linz eine Sachbeschädigung am Pkw angezeigt. Der geschädigte Besitzer gab an, dass er sein Auto mehrere Tage auf dem Parkplatz gegenüber der Volksbank in der Bischof-Stradmann-Straße abgestellt hatte. Als er das Fahrzeug wieder benutzen wollte, stellte er fest, dass dieses regelrecht demoliert war.

Symbolbild: Archiv

Bad Hönningen. Die Karosserie wurde zerkratzt, die Außenspiegel, Frontscheinwerfer und die Windschutzscheibe zerkratzt und demoliert. Im Rahmen der polizeilichen Aufnahme und den folgenden Ermittlungen konnten an Ort und Stelle die Täter ermittelt werden.

Es handelte sich um zwei Kinder im Alter von acht und neun Jahren aus Bad Hönningen. Diese hatten aus Übermut mit einem Stock auf das Fahrzeug eingeschlagen und es zerkratzt. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Bad Hönningen & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Bad Hönningen auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Rund 562.000 Euro Zuschuss für den Neubau der Holzbachbrücke bei Oberähren

Döttesfeld. „Die Landesregierung unterstützt nachhaltig die Modernisierung der kommunalen Brücken im Land, davon profitiert ...

Arbeiten an der Raiffeisenbrücke Neuwied: Sperrung von Fahrbahn ab Montag (22. August)

Neuwied. Die Raiffeisenbrücke Neuwied im Verlauf der Bundesstraße 256 stellt eine sehr wichtige Rheinquerung im nördlichen ...

Rotary Club Neuwied-Andernach unterstützt Ausflug von Flüchtlingen

Neuwied. „Zurzeit sind 215 Flüchtlinge in der Verbandsgemeine untergebracht. Wir wollen den Familien mit dem Ausflug ein ...

"Heimat erwandern": Spannende Touren mit neuer Wanderbroschüre entdecken

Region. Der allseits beliebte Wanderautor Manuel Andrack, der Leser in seinem unnachahmlichen Stil auf die Wanderrouten mitnimmt ...

Planungen für Radweg von Windhagen nach Rottbitze laufen auf Hochtouren

Windhagen. Zudem wird ein landschaftspflegerischer Begleitplan erarbeitet. Im Rahmen eines Ortstermins konnten sich der Landrat ...

Wie Influencer junge Menschen beeinflussen: Know-how-Workshop zum Phänomen Influencer

Kreis Neuwied. Die in zahlreichen sozialen Netzwerken geteilten Inhalte zu konsumieren, ist bei unzähligen jungen Menschen ...

Weitere Artikel


Musikalischer Frühschoppen zu Pfingsten in Straßenhaus

Straßenhaus. Von deutschem Schlager über internationale Popmusik bis hin zum Big-Band-Sound und zur Blasmusik – das Repertoire ...

Einzigartige Weinbergwanderung in den Weinbergen am Unkler Stux

Unkel. Von 16.30 bis circa 18 Uhr berichtet Naturliebhaber Michael Stemmer über Flora und Fauna in und an diesem Naturwunder. ...

Lions Club Neuwied-Andernach: Kunst für Geflüchtete aus der Ukraine

Neuwied. "Die Übungen sind immer mit einzelnen Dialogen verbunden, die meist ohne Sprache auskommen und mehr auf bildlicher ...

Auf ein Wort: Jan Einig trifft Irlicher im Katholischen Pfarrheim

Neuwied. Im Juni sind die Irlicher eingeladen, ihre Anliegen dem Oberbürgermeister vorzutragen. Am Montag, 27. Juni, bietet ...

Im Morastloch steckengeblieben: Feuerwehr Bonefeld befreit eingesunkenes Pferd

Bonefeld. Am Dienstagmorgen ging der Alarm für die Tierrettung um kurz nach 8 Uhr bei der Feuerwehreinheit Bonefeld ein: ...

Konzerte auf Insel Grafenwerth: Bad Honnef begrüßt Prüfergebnis

Bad Honnef. Über das Ergebnis hat der Rhein-Sieg-Kreis die Stadt Bad Honnef als Eigentümerin der Veranstaltungswiese am Montagmittag ...

Werbung