Werbung

Nachricht vom 28.05.2022    

Ockenfels: Widerstand gegen Polizei, Körperverletzung, Bedrohung und Beleidigung

Ein 56-Jähriger aus Eitorf geriet am Samstagnachmittag in Ockenfels mit dem 55-jährigen Nebenbuhler seiner ehemaligen Lebensgefährtin aneinander. Durch Einsatzkräfte der Polizeiinspektion Linz wurde dem Aggressor ein Platzverweis erteilt. Danach holte er seine Söhne als Unterstützung, die gegen die Beamten verbal und körperlich aggressiv wurden.

Symbolbild: Archiv

Ockenfels. Dem Platzverweis kam der Mann zwar zunächst nach, zog jedoch seine drei Söhne im Alter von 21, 24 und 26 Jahren als Unterstützung hinzu. Den zunächst lediglich verbal aggressiven Söhnen wurden durch Beamte der Polizeiinspektion Linz ebenfalls Platzverweise erteilt, welchen die Personen auch nach der Androhung von Zwangsmaßnahmen nicht nachkamen und die Situation vor Ort zum Eskalieren brachten.

Der 21-jährige Sohn aus Linz schlug dem 55-jährigen Geschädigten aus Koblenz mit der Faust ins Gesicht. Der Geschädigte erlitt eine Nasenfraktur und musste in ein umliegendes Krankenhaus verbracht werden. Weiterhin solidarisierten sich die Geschwister gegen die eingesetzten Polizeibeamten. Insbesondere der 21-jährige Hauptbeschuldigte schlug und trat gezielt nach den Einsatzkräften. Zwei Beamte wurden dabei leicht verletzt.



Auch wurden die Polizeibeamten fortlaufend beleidigt und mit dem Leben bedroht. Erst nach der Hinzuziehung von Unterstützungskräften aus Neuwied und Bonn konnte die Lage schlussendlich beruhigt werden. Zwei der Söhne wurden vor Ort gefesselt und dem Gewahrsam der Polizei Linz zugeführt. Gegen die Personen wurden Strafanzeigen wegen Körperverletzung, Widerstand gegen Polizeivollzugsbeamte, Beleidigung und Bedrohung eröffnet.

(PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Randalierer bei der Kirmes in Bad Hönningen: Polizei löst Schlägerei auf

Bad Hönningen. Nach den Anrufen haben die entsandten Streifen die entsprechende Personengruppe vor dem Kirmesgelände angetroffen. ...

Zweite Ausgabe vom "Konzert im Schatten der Burg" bricht alle Rekorde

Puderbach/Reichenstein. Ein Konzert in atemberaubenden Ambiente, mit reichlich Verpflegung und einem eigenen Shuttleservice ...

Blutspenden dringend gebraucht: Hier kann man im Juli im Kreis Neuwied spenden

Kreis Neuwied. Damit der Ablauf besser zu organisieren ist und die Wartezeiten für die Spendewilligen möglichst gering gehalten ...

Polizei Neuwied: 14 Unfälle und mehrere Diebstähle

Neuwied. In sechs Fällen entfernten sich die Unfallverursacher unerlaubt vom Unfallort, so dass entsprechende Strafverfahren ...

Droppy bei den schlauen Füchsen: BHAG-Vorschulaktion in Kita St. Maria Magdalena

Rheinbreitbach. Beim Singen und beim anschließenden Kofferspiel wurde den schlauen Füchsen schnell die lebenswichtige Bedeutung ...

Neuwahlen bei der Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald

Montabaur. In seinem Amt als Kreishandwerksmeister für den Bezirk Altenkirchen bestätigt wurde Tischlermeister Wolfgang Becker ...

Weitere Artikel


Sommer, Sonne und Karneval – Der närrische Lindwurm zog durch Heimbach-Weis

Heimbach-Weis. Rund 2000 Aktive nahmen am Umzug teil. Mit einer solch großen Zahl hatte keiner der Organisatoren gerechnet. ...

Waldbreitbach: Versuchter Einbruch in Turnhalle

Waldbreitbach. Während des Einbruchversuchs wurden die Jugendlichen durch die Zeugin gestört und flüchteten. Die Jugendlichen ...

Dustin Schneider verlängert beim EHC Neuwied

Neuwied. Der vom EHC Troisdorf gekommene Angreifer hat in der Regionalliga West direkt Fuß gefasst und sich ebenso schnell ...

Vorbereitung auf 1200-Jahr-Feier in Meinborn

Anhausen. Zum ökumenischen Gottesdienst der Kirchengemeinde Anhausen und der katholischen Pfarrei St. Maria Magdalena Großmaischeid-Isenburg ...

Kleines Einmaleins des Obstbaumschnitts

Rheinbrohl. Es war ein gelungener Start der Kvhs Außenstelle Bad Hönningen: Thomas Härtel, vom Gartenarchitekturbüro „Gartenlust“ ...

Niederhofen: Volltrunken auf Rasenmäher unterwegs

Niederhofen. Durch den Aufprall fiel er von seinem Aufsitzmäher und blieb zunächst auf dem Gehweg liegen. Als eine Anwohnerin ...

Werbung