Werbung

Nachricht vom 28.05.2022    

Kleines Einmaleins des Obstbaumschnitts

Bei klarer Sicht ins Rheintal und schon angenehmen Temperaturen traf sich die zwölfköpfige
Teilnehmerschar am Samstagmorgen (14. Mai) um 9 Uhr auf dem herrlich gelegenen Gartengrundstück der Familie Laumann in Rheinbrohl. Es drehte sich alles rund um die Geheimnisse eines perfekten Obstbaumschnitts.

Symbolbild: pixabay

Rheinbrohl. Es war ein gelungener Start der Kvhs Außenstelle Bad Hönningen: Thomas Härtel, vom Gartenarchitekturbüro „Gartenlust“ aus Dierdorf, brachte seinen Zuhörern in knapp drei Stunden das kleine Einmaleins des Obstbaumschnitts bei, das mit wenigen Regeln zum Erfolg führt. Auf Grund des unterschiedlichen Wissensstandes ergaben sich eine Menge grundlegender Fragen, die alle zufriedenstellend vom fachkundigen Kursleiter beantwortet wurden.

Angefangen beim notwendigen Werkzeug und seiner Handhabung und Pflege, über die Grundregeln beim Schnitt von allen Obstsorten jedweden Alters, es gab eine Vielzahl wichtiger Informationen. Während einer kurzen Pause zeigte Rene Laumann Beispiele der Nutzung seines knapp 1000 Quadratmeter großen Grundstücks, auf dem sich auch 20 Bienenvölker heimisch fühlen.



Am Ende der Veranstaltung, bei dem auch der benachbarte Hobbywinzer Manfred Ermtraud
anwesend war, gab es kostenlose Proben der Erzeugnisse der beiden in Form von Honig,
unterschiedlichen Marmeladen, sowie Kostproben von Rot-, Rose- und Weißweinen. Dieter Labonde, als Leiter der Kvhs Außenstelle Bad Hönningen, bedankte sich bei allen Akteuren und Teilnehmern des Kurses und versprach, dass man sich im Frühjahr 2023 wiedersehen würde, um das Gelernte, nach der sich jetzt anschließenden Übungs- und Erprobungsphase, zu vertiefen und unter Beweis zu stellen.

(PM)


Lokales: Bad Hönningen & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Bad Hönningen auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Zweite Ausgabe vom "Konzert im Schatten der Burg" bricht alle Rekorde

Puderbach/Reichenstein. Ein Konzert in atemberaubenden Ambiente, mit reichlich Verpflegung und einem eigenen Shuttleservice ...

Blutspenden dringend gebraucht: Hier kann man im Juli im Kreis Neuwied spenden

Kreis Neuwied. Damit der Ablauf besser zu organisieren ist und die Wartezeiten für die Spendewilligen möglichst gering gehalten ...

Polizei Neuwied: 14 Unfälle und mehrere Diebstähle

Neuwied. In sechs Fällen entfernten sich die Unfallverursacher unerlaubt vom Unfallort, so dass entsprechende Strafverfahren ...

Droppy bei den schlauen Füchsen: BHAG-Vorschulaktion in Kita St. Maria Magdalena

Rheinbreitbach. Beim Singen und beim anschließenden Kofferspiel wurde den schlauen Füchsen schnell die lebenswichtige Bedeutung ...

Neuwahlen bei der Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald

Montabaur. In seinem Amt als Kreishandwerksmeister für den Bezirk Altenkirchen bestätigt wurde Tischlermeister Wolfgang Becker ...

Urlaubsnostalgie mit den Herbstzeitlosen: Neuer Seniorentreff im MGH Neuwied

Neuwied. Es geht um nostalgische, lustige, einzigartige Erinnerungen an Urlaub von früher. An Urlaub bei der Verwandtschaft ...

Weitere Artikel


Vorbereitung auf 1200-Jahr-Feier in Meinborn

Anhausen. Zum ökumenischen Gottesdienst der Kirchengemeinde Anhausen und der katholischen Pfarrei St. Maria Magdalena Großmaischeid-Isenburg ...

Ockenfels: Widerstand gegen Polizei, Körperverletzung, Bedrohung und Beleidigung

Ockenfels. Dem Platzverweis kam der Mann zwar zunächst nach, zog jedoch seine drei Söhne im Alter von 21, 24 und 26 Jahren ...

Sommer, Sonne und Karneval – Der närrische Lindwurm zog durch Heimbach-Weis

Heimbach-Weis. Rund 2000 Aktive nahmen am Umzug teil. Mit einer solch großen Zahl hatte keiner der Organisatoren gerechnet. ...

Niederhofen: Volltrunken auf Rasenmäher unterwegs

Niederhofen. Durch den Aufprall fiel er von seinem Aufsitzmäher und blieb zunächst auf dem Gehweg liegen. Als eine Anwohnerin ...

Dierdorf: Kollsion beim Wenden - Fahrerin verletzt

Dierdorf. Die Fahrerin des Ford Kuga wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit ...

Dernbach: Lkw durch Pkw beschädigt - Fahrerflucht

Dernbach. Der Unfallverursacher entfernte sich, ohne die Regulierung des entstandenen Schadens zu ermöglichen.

Zeugen ...

Werbung