Werbung

Nachricht vom 27.05.2022    

Mehrere Diebstahlsdelikte in Urbach

In der Nacht von Dienstag (24. Mai) auf Mittwoch (25. Mai) kam es in Urbach zu mehreren Diebstahlsdelikten. Aus jeweils unverschlossenen Schuppen im Lenzenstück sind Fahrräder entwendet worden.

(Symbolfoto)

Urbach. An einem Anwesen haben bisher unbekannte Täter ein blauschwarzes Mountainbike der Marke Giant, Modell Reign 1, entwendet. Aus einem anderen Schuppen entwendeten die Täter ein "Carver Pedelec", Modell Route E.310, Rahmenhöhe 55cm, 28 Zoll, sowie ein graues Wikora Pedelec, 28 Zoll; Rahmenhöhe 56cm. In der Straße Uhlay wurden aus einem unverschlossenen PKW und einem unverschlossenen Anhänger Werkzeug in einem Wert im unteren vierstelligen Bereich entwendet.

Zeugen werden gebeten, mögliche Hinweise der Polizei Straßenhaus unter der Telefonnummer 02634/9520 oder per Email an pistrassenhaus@polizei.rlp.de zu melden. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Bad Hönningen: Streitigkeiten auf dem Campingplatz

Bad Hönningen. Nachdem der Bad Hönninger gestern Nachmittag (8. Dezember) von einem Mitarbeiter erkannt wurde, verwies dieser ...

Waldbreitbach: Sachbeschädigung durch Graffiti

Waldbreitbach. Als Tatzeit konnte der Zeitraum von Samstagabend (3. Dezember) bis Sonntagmorgen (4. Dezember) eingegrenzt ...

Hund statt Hähnchen? Frau wirft Dackel in Koblenzer Dönerladen

Koblenz. Im Anschluss sei die Frau in ihr Auto gestiegen und über eine rote Ampel davongefahren. Die Einsatzkräfte der Polizei ...

Nach über 77 Jahren Vermisstenschicksal in Neuwied aufgeklärt

Neuwied. Eine Untersuchung der Marke beim LKA Mainz und die Bestimmung der Einheit führte zu einer erneuten Anfrage in Berlin, ...

Im Stöffel-Park stand der Schutz von Amphibien im Mittelpunkt

Enspel. Hohe Repräsentanten des Ministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Energie und Mobilität (MKUEM) des Landes Rheinland-Pfalz ...

Westerwaldwetter: Am Wochenende stellt sich Dauerfrost ein

Region. Der Freitag, 9. Dezember, bringt im Tagesverlauf örtlich Auflockerungen und die Sonne schaut ab und an hervor. Es ...

Weitere Artikel


Reiner Meutsch eröffnet die 600. Fly & Help-Schule

Kroppach. Reiner Meutsch aus Kroppach im Westerwald ist es wichtig, dort zu helfen, wo die Not am größten ist. Daher unterstützt ...

Westerwald-Tipp: Das Biermuseum in Bitzen

Bitzen. Wer sich für Bier interessiert, der wird sich im Biermuseum in Bitzen wahrscheinlich wohlfühlen. Luis De Sousa hat ...

Bad Hönningen: Fahrer abgelenkt - Kollision mit parkendem Pkw

Bad Hönningen. Beide Fahrzeuge wurden durch die Kollision stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Umherfliegende ...

Bei Oberbieber den römischen Limes entdecken

Neuwied-Oberbieber. Am Parkplatz des Schwanenteichs im Stadtteil Oberbieber beginnt um 14 Uhr ein interessanter Limesspaziergang. ...

Zugang zu Verwaltungsgebäuden der Stadt Neuwied gesichert

Neuwied. Die Eingänge wurden mit Gerüsten überdacht, sodass Passanten geschützt sind. Dennoch sei bis zum Abschluss der Reparaturen ...

Großer Sommerflohmarkt im Katholischen Gemeindezentrum Puderbach

Puderbach. Angeboten werden Bücher, Spielwaren, Kinderzubehör, Dekoartikel, Haushaltswaren aller Art wie Geschirr, Gläser, ...

Werbung