Werbung

Nachricht vom 16.05.2022    

Wasserpark Feldkirchen eröffnet wieder

Der Wasserpark Feldkirchen öffnet seine Tore am Donnerstag, 26. Mai an Christi Himmelfahrt. Erfreulicherweise haben sich Margit und Dieter Wolf, die seit elf Jahren Betreiber des Wasserparks sind, noch einmal bereit erklärt, für zwei Jahre zu übernehmen und den Kiosk weiterzuführen.

(Foto: Wasserpark Feldkirchen)

Neuwied. „Wir sind froh, dass der Wasserpark zwei weitere Jahre in den Händen von Margit und Dieter Wolf bleibt. Die Suche nach einem Nachfolger für die beiden ist schwierig, gerade in diesen Zeiten“, sagt Geschäftsführer der Deichwelle Bäder GmbH Michael Krose über den Verbleib des Ehepaars. „Entscheidend ist für uns, dass wir den Kindern Abwechslung bieten können, die in den vergangenen beiden Jahren zu kurz gekommen ist“.

Dieses Jahr wird der Wasserpark ausschließlich von Donnerstag bis Sonntag, jeweils von 10 bis 18 Uhr, geöffnet sein. An den anderen Wochentagen bleibt er auch während der Ferienwochen geschlossen. Die Hauptsaison endet nach den Sommerferien am Sonntag, 4. September.

Erwachsene und Kinder zahlen ab dieser Saison 4 Euro, Kindergärten und Schulklassen mit Voranmeldung 3,50 Euro. Weiterhin werden auch Punktekarten mit 40 Punkten für 30 Euro angeboten, die von Erwachsenen und Kindern für jeweils 4 Punkte eingelöst werden können.

(PM)


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Streit in Linz eskaliert: Nachbar mit Baseballschläger angegriffen

Linz am Rhein. Der 41-jährige wurde hierbei glücklicherweise nur leicht verletzt. Beide Beteiligten waren deutlich alkoholisiert. ...

Randalierer bei der Kirmes in Bad Hönningen: Polizei löst Schlägerei auf

Bad Hönningen. Nach den Anrufen haben die entsandten Streifen die entsprechende Personengruppe vor dem Kirmesgelände angetroffen. ...

Zweite Ausgabe vom "Konzert im Schatten der Burg" bricht alle Rekorde

Puderbach/Reichenstein. Ein Konzert in atemberaubenden Ambiente, mit reichlich Verpflegung und einem eigenen Shuttleservice ...

Blutspenden dringend gebraucht: Hier kann man im Juli im Kreis Neuwied spenden

Kreis Neuwied. Damit der Ablauf besser zu organisieren ist und die Wartezeiten für die Spendewilligen möglichst gering gehalten ...

Polizei Neuwied: 14 Unfälle und mehrere Diebstähle

Neuwied. In sechs Fällen entfernten sich die Unfallverursacher unerlaubt vom Unfallort, so dass entsprechende Strafverfahren ...

Droppy bei den schlauen Füchsen: BHAG-Vorschulaktion in Kita St. Maria Magdalena

Rheinbreitbach. Beim Singen und beim anschließenden Kofferspiel wurde den schlauen Füchsen schnell die lebenswichtige Bedeutung ...

Weitere Artikel


Arbeitseinsatz am 21. Mai in Elgert

Dierdorf-Elgert. Geplant sind bislang folgende Arbeiten:
Friedhof: diverse Arbeiten an den Grünanlagen, Anbringen/Befestigen ...

Treffen der Generationen an der Neuwieder "food akademie"

Neuwied. Das Studium an der "food akademie" bedeutet für aktuell jährlich über 1.500 Studierende den Einstieg in ihre Karriere ...

Neuwied: Austausch zwischen Landrat und IHK-Vertretern

Kreis Neuwied. „Ein starker, häufig familiengeführter Mittelstand ist die Basis unserer großen wirtschaftlichen Kraft“, ...

Drei Athletinnen des VfL Waldbreitbach schaffen die DM-Qualifikation

Waldbreitbach. Die erste Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften gelang Marie Böckmann (WJ U18) und ihren drei Vereinskolleginnen ...

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz erstmals seit Januar wieder unter 300

Neuwied. Die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt auf 263,7 (13. Mai: 303,1). Damit bleibt sie immer noch unter dem Landesschnitt von ...

SV Windhagen holt Heimspielsieg gegen SV Hundsangen

Windhagen. Nach dem Anpfiff von Schiedsrichter Markus Wozlawek aus Bad Breisig hatte die Windhagener Mannschaft eine erste ...

Werbung