Werbung

Nachricht vom 15.05.2022    

Moderne Glaskunst in historischem Gotteshaus: Führungen in Feldkirche

Eine perfekte Verbindung von Tradition und Moderne: Im Neuwieder Stadtteil Feldkirchen steht eine beeindruckende romanische Kirche, deren Wände sehenswerte moderne Glasfenster zieren. Von der Faszination dieses Gesamtkunstwerks können sich die Teilnehmer bei der Führung "Die Meistermann-Fenster in der Feldkirche" am Sonntag, 28. August, um 16 Uhr überzeugen.

Bei der Führung an der Feldkirche stehen die beeindrucken Meistermann-Fenster im Mittelpunkt. (Foto: privat)

Neuwied. Die Bombardierungen des Zweiten Weltkriegs zerstörten die damaligen Glasfenster des Gotteshauses, deren Ursprünge sich bis ins zehnte Jahrhundert zurückverfolgen lassen. Vor der Restaurierung standen die Gläubigen daher vor der Frage, wie die Verglasung der 32 in ihren Maßen höchst unterschiedlichen Fensteröffnungen aussehen sollte. Nach langwierigen und durchaus kontrovers geführten Diskussionen entschied die Gemeinde sich ihrerzeit für eine abstrakte, also kaum gegenständliche Variante.

Die Entwürfe stammen von Georg Meistermann, die Ausführung übernahm die Glasmalerwerkstatt Hans Bernhard Gossel aus Schalkenmehren. Das Ergebnis ist ein einmaliger Zyklus von Bleiglasfenstern, nach Versen der Bibel gestaltet, die dem Innenraum sowohl Licht als auch Farbe verleihen. Das Zusammenspiel der modernen, abstrakten Fensterflächen mit dem uralten, romanischen Baukörper ist ungewöhnlich, mutig, aber äußerst gelungen.



Für die Führung ist eine vorherige Anmeldung notwendig. Treffpunkt ist der Parkplatz der Feldkirche.

Um Anmeldung wird gebeten bis Freitag, 26. August, bei der Tourist-Information unter Tel. 02631 802 5555 oder E-Mail tourist-information@neuwied.de.

Die Teilnahme kostet für Erwachsene 5 Euro, für Kinder zwischen sechs und 14 Jahren 3 Euro.

Die Tourist-Information Neuwied organisiert regelmäßig Führungen in der Stadt und durch die Natur, manche Orte werden auch mit dem Fahrrad oder per Bus erkundet. Termine und Details finden Interessierte unter hier. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Neuwied: Verfolgungsfahrt nach Familienstreit

Neuwied. Die Begleiterinnen der Frau gingen dazwischen und wurden ebenfalls körperlich attackiert. Bei Eintreffen der verständigten ...

Gründung des Fördervereins der Kita "Strünzer Pänz" Linz

Linz. Neben Vorstandswahlen, dem Verabschieden der Satzung, der Kontoeinrichtung und dem Flyerdesign stand vor allem der ...

Polizeimeldungen: Einbruchsdiebstahl in Neuwied, Drogenfund bei Personenkontrolle in Buchholz

Neuwied/Buchholz. In der Zeit von Freitagmorgen (30. September) bis Samstagmittag (1. Oktober) wurde die fest montierte Werkzeugkiste ...

Ratgeber: Wie sich Autofahrende bei einem Wildunfall verhalten sollten

Region. Vor allem im Herbst gilt besondere Vorsicht- Wie lässt sich ein Wildunfall zu vermeiden?
Wenn es abends früher dunkel ...

Raiffeisenfahrt führte durch drei Landkreise - Start und Ziel war in Altenkirchen

Altenkirchen. Der Start der Fahrt war in diesem Jahr am Hotel Glockenspitze. Das Bürgerhaus in Flammersfeld, dem Wirkungsort ...

Bustour des SPD-Ortsverein Bad Hönningen: Noch wenige Plätze frei

Bad Hönningen. In Waldalgesheim Stromberg wird der ehemalige Waldalgesheimer CDU-Ortsbürgermeister und Forstamtsleiter Dr. ...

Weitere Artikel


„WIEDer ins TAL“ lockte tausende Besucher

Seifen/Neuwied. Der offizielle Start der kreisübergreifenden Großveranstaltung fand in Seifen statt. Am Sonntag um 10 Uhr ...

Großes Frühlingsfest im Heimbach-Weiser Luna-Park

Neuwied. Nach zweijähriger Pandemie-Pause möchten die Veranstalter einen ersten Schritt in Richtung Normalität wagen und ...

Make your School - Hackdays am Hagerhof: Von der Idee zum Prototypen

Bad Honnef. Was macht eine gute Schule aus? Was geht auf die Nerven und könnte viel besser funktionieren? Und wie können ...

Linz: Fahren unter Alkohol- und Medikamenteneinfluss

Linz. Die Fahrzeugführerin stand unter dem Einfluss von Alkohol und verschreibungspflichtigen Medikamenten, sodass eine Blutprobe ...

Rheinbreitbach: Unfallflucht nach Beschädigung von Wohnmobil

Rheinbreitbach. Der Stellplatz befindet sich im Rolandsecker Weg. Nach der Kollision hat sich der Unfallverursacher unerlaubt ...

Werbung