Werbung

Nachricht vom 15.05.2022    

Neuwied: Fürs Telefonieren kontrolliert, fürs Kiffen angezeigt

Doppeltes Pech hatte ein 47-Jähriger am Freitagnachmittag (13. Mai) in Neuwied: Die Polizei ertappte ihn beim Telefonieren am Steuer und stieß bei der Kontrolle auf seinen Marihuana-Vorrat.

(Symbolfoto)

Neuwied-Heddesdorf. Einer Streife der Neuwieder Polizei war der Autofahrer am Freitagnachmittag aufgefallen, weil er während der Fahrt telefonierte. In Alt-Heddesdorf wurde der 47jährige Neuwieder dann zur Kontrolle angehalten. Aus dem Fahrzeug kam den Beamten Marihuana-Geruch entgegen und der Fahrer stand offensichtlich unter Drogeneinfluss. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, ihn erwartet ein Bußgeld. Da er auch noch einige Gramm Marihuana dabei hatte, die er unmittelbar vor der Kontrolle aus dem Autofenster warf, hat er zusätzlich noch eine Strafanzeige am Hals.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Schwerer Verkehrsunfall auf der B 42 bei Rheinbrohl

Rheinbrohl. Ein Transporter wollte von der K 15 auf die B 42 in Richtung Neuwied einbiegen. Dabei übersah der Fahrer einen ...

Bad Hönningen: Katze totgefahren - Zeugen/Hinweise gesucht

Bad Hönningen. Die Katze wurde leblos auf einem Gehweg liegend vorgefunden. Hinweise auf den Verursacher liegen derzeit nicht ...

Einbruchsversuch scheitert an Einbruchsschutz - Präventionsangebot

Bad Hönningen. Mögliche Zeugenhinweise werden an die Polizei Linz unter der Tel.: 02644-943-0 erbeten.

Dieser Einbruchsversuch ...

KG Brave Jonge Waldbreitbach steht in den Startlöchern für die neue Session

Waldbreitbach. Am 21.Januar startet der Verein mit seiner Kappensitzung in die Kampagne, bevor auch am 04.Februar die kleinen ...

Antisemitismusbeauftragte von Rheinland-Pfalz besucht das Landeskriminalamt

Mainz. Positiv bewerteten die Beauftragte und der Vizepräsident des Landeskriminalamtes, Achim Füssel, dass in Rheinland-Pfalz ...

Transporter fängt bei Oberdreis Feuer und brennt aus

Oberdreis. Der Fahrer des Service-Fahrzeuges für die Überprüfung von Feuerlöschern aus dem Kreis Altenkirchen versuchte noch ...

Weitere Artikel


Wandern über den Kölner Weg bei Hachenburg und durch Bad Ems

Neuwied. Am Samstag, 21. Mai sind die Samstagswanderer erneut auf dem Kölner Weg im Raum Hachenburg unterwegs. Gewandert ...

Bitte Lächeln! Stationäre Geschwindigkeitsanzeige steht jetzt am Ortseingang Windhagen

Windhagen. Mit der Anzeigetafel sollen Verkehrsteilnehmer darauf aufmerksam gemacht werden, dass sie sich in einer Ortschaft ...

Andreas Bruchhäuser stellt im Roentgen-Museum Neuwied aus

Neuwied. Zur Einführung in die Ausstellung spricht Dr. Matthias von der Bank, Direktor des Mittelrhein-Museums Koblenz. Zur ...

Austauschen und gemeinsam Essen: "Futter(n) für die Seele" in Heimbach-Weis

Heimbach-Weis. "Es handelt es sich um einen gemeinsamen Mittagstisch nach dem Gottesdienst, bei dem sich Menschen aus der ...

Diebestour durch die Bendorfer Innenstadt: Aus drei Autos gestohlen

Bendorf. Wie die Polizei berichtet, haben die Diebe aus einem unverschlossenen Pkw
auf dem Kirchplatz Bargeld mitgehen lassen ...

Vettelschoß: Mehrere Fahrzeuge "Am Blauen See" beschädigt

Vettelschoß. Im Zeitraum zwischen 0 und 12.30 Uhr wurde bei einem Pkw eine Scheibe eingeschlagen und bei einem weiteren Pkw ...

Werbung