Werbung

Nachricht vom 15.05.2022    

Vettelschoß: Mehrere Fahrzeuge "Am Blauen See" beschädigt

Am Samstag (14. Mai) wurden zwei geparkte Fahrzeuge "Am Blauen See" in Vettelschoß mutwillig beschädigt. Die Polizei sucht nun nach Hinweisen oder möglichen Zeugen.

Symbolbild: Archiv

Vettelschoß. Im Zeitraum zwischen 0 und 12.30 Uhr wurde bei einem Pkw eine Scheibe eingeschlagen und bei einem weiteren Pkw der Außenspiegel beschädigt. Eine Videoüberwachung ist vorhanden und die Aufzeichnungen wurden gesichert.

Sachdienliche Hinweise auf den oder die Täter nimmt die Polizei Linz am Rhein entgegen. Telefon: 02644-943-0. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Friedhelm Born - Kreativer und einfühlsamer Berater mit großem Engagement

Straßenhaus. Friedhelm Born gibt seit über 30 Jahren kostenlose Auskünfte und Tipps zu vielen Rentenangelegenheiten. Außerdem ...

Lernpaten gesucht: Zwei Stunden Zeit für eine bessere Kinder-Perspektive

Kreis Neuwied. "Irgendwie", findet Nadine* (7), "bist du manchmal wie meine Oma. Die sagt, dass ich üben muss. Du sagst das ...

1100 Jahre Bad Honnef: Neuer Bildkalender 2023 erinnert ans Jubiläumsjahr

Bad Honnef. Ob Landschaftsaufnahmen, Stadt- und Vereinsfeste oder Sportveranstaltungen – der 30 x 30 Zentimeter große Kalender ...

Gesangvereins Thalhausen gab Weihnachtskonzert in St. Wendelinus-Kirche Kleinmaischeid

Kleinmaischeid. Diakon Norbert Hendricks hatte für eine angenehme Temperatur in der Kirche gesorgt und richtete ein Grußwort ...

Samstagswanderungen: Wanderungen vom Wiedtal auf die Höhen und auf dem Bergischen Weg

Neuwied. Die Samstagswanderer sind am 10. Dezember mit Gerhard Spielmann unterwegs. Gewandert wird vom Parkplatz hinter der ...

Mittwochswanderungen: Römer- und Kelten-Wanderweg und Willy-Brandt-Forum erkunden

Neuwied. Bei der Wanderung am 7. Dezember geht es vom Parkplatz am Heidegraben zum Kastellplatz, durch den Limesgraben zum ...

Weitere Artikel


Diebestour durch die Bendorfer Innenstadt: Aus drei Autos gestohlen

Bendorf. Wie die Polizei berichtet, haben die Diebe aus einem unverschlossenen Pkw
auf dem Kirchplatz Bargeld mitgehen lassen ...

Austauschen und gemeinsam Essen: "Futter(n) für die Seele" in Heimbach-Weis

Heimbach-Weis. "Es handelt es sich um einen gemeinsamen Mittagstisch nach dem Gottesdienst, bei dem sich Menschen aus der ...

Neuwied: Fürs Telefonieren kontrolliert, fürs Kiffen angezeigt

Neuwied-Heddesdorf. Einer Streife der Neuwieder Polizei war der Autofahrer am Freitagnachmittag aufgefallen, weil er während ...

Schnatternde Verkehrsteilnehmer: Polizei Bendorf rettet fünf Entenküken

Bendorf. Einen aufmerksamen Beobachter waren die fünf Küken am Samstagabend aufgefallen. Er rief die Polizei an, die die ...

Sonne, bunte Vielfalt und viele Besucher bei Kunst im Karree in Neuwied

Neuwied. Die elf Ausstellungsorte lagen alle in kurzer Entfernung zwischen der Marktkirche und der Deichstraße, wobei jede ...

Buchtipp: „Tod im Waldwinkel“ - Mordserie im Westerwald

Dierdorf/Stuttgart. Die Opfer sind ausnahmslos Jäger. Diese Zunft ist für den Hauptwachtmeister eine Rotte widerspenstiger ...

Werbung