Werbung

Nachricht vom 14.05.2022    

Schlägerei nach Auseinandersetzung in Vettelschoßer Kneipe

In der Nacht auf Samstag (14. Mai) gerieten Kneipenbesucher in Vettelschoß aneinander: Ein Streit artete in eine Schlägerei aus, bei dem ein Beteiligter einen Faustschlag ins Gesicht einstecken musste. Die Polizei sucht nun den mutmaßlichen Aggressor.

(Symbolfoto)

Vettelschoß. Die Ermittlungen ergaben, dass der Geschädigte mit einem anderen Kneipenbesucher in Streit geriet. Im Rahmen dessen packte der mutmaßliche Aggressor den Geschädigten am Kragen und zog ihn vor die Tür, wo er ihm offenkundig einen Faustschlag versetzte. Der Geschädigte zog sich leichte Gesichtsverletzungen zu. Der Täter flüchtete anschließend vom Tatort.

Zeugen beschrieben den männlichen Täter wie folgt: Etwa 30 Jahre alt, circa 1,90 Meter groß, osteuropäischer Akzent, kräftige, muskulöse Statur und kurze Haare.

Sachdienliche Hinweise auf die Identität des Täters nimmt die Polizei Linz a.R. entgegen. (PM)


Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Polizeimeldungen: Einbruchsdiebstahl in Neuwied, Drogenfund bei Personenkontrolle in Buchholz

Neuwied/Buchholz. In der Zeit von Freitagmorgen (30. September) bis Samstagmittag (1. Oktober) wurde die fest montierte Werkzeugkiste ...

Ratgeber: Wie sich Autofahrende bei einem Wildunfall verhalten sollten

Region. Vor allem im Herbst gilt besondere Vorsicht- Wie lässt sich ein Wildunfall zu vermeiden?
Wenn es abends früher dunkel ...

Raiffeisenfahrt führte durch drei Landkreise - Start und Ziel war in Altenkirchen

Altenkirchen. Der Start der Fahrt war in diesem Jahr am Hotel Glockenspitze. Das Bürgerhaus in Flammersfeld, dem Wirkungsort ...

Bustour des SPD-Ortsverein Bad Hönningen: Noch wenige Plätze frei

Bad Hönningen. In Waldalgesheim Stromberg wird der ehemalige Waldalgesheimer CDU-Ortsbürgermeister und Forstamtsleiter Dr. ...

Großmaischeid: Verkehrsunfall mit 2,13 Promille

Großmaischeid. Die 44-jährige Fahrerin wurde durch Zeugen angesprochen, entfernte sich jedoch zu Fuß von der Unfallstelle. ...

20. Westerwälder Drachenflugfest startete trotz schwierigen Bedingungen in Horhausen

Horhausen. Die Mitglieder des „Drachenclub Dreamcatcher“ aus Kleinmaischeid unterstützen die Ortsgemeinde Horhausen und ...

Weitere Artikel


Neuwieder Wassersportverein ehrt langjähriges Mitglied

Neuwied/Koblenz. Jürgen Straub wurde für seine langjährigen Verdienste rund um dem Kanusport mit der Goldenen Ehrennadel ...

Traditionelles Königsschießen 2022 in Heimbach-Weis

Neuwied-Heimbach. Der Königsvogel, der wie immer vom 1. Vorsitzenden J. Schulz gefertigt wurde, versuchte zunächst harten ...

AAC Bad Neuenahr stellt seine Oldtimer-Veranstaltungen 2022 im Stöffelpark Enspel vor

Enspel. „Oh du schöner Westerwald…., ja dieses Lied bringt die Saison 2022 auf den Punkt,“ so der AAC-Vorsitzende Hermann-Josef ...

Linz: Nach Beinah-Unfall handgreiflich geworden

Linz. Die Ermittlungen der Polizei ergaben, dass der Fahrzeugführer zuvor so dicht an dem Fußgänger vorbeifuhr, dass dieser ...

Kirmesplatz in den Parkwald verlegt: Segendorfer ziehen die Reißleine

Neuwied-Segendorf. „Als wir in die Planung eingestiegen sind, haben wir uns schon Gedanken gemacht“, sagt BVS-Vorsitzender ...

25 Jahre Direktor des Roentgen-Museums: Landrat Hallerbach ehrt Bernd Willscheid

Neuwied. Dabei deutet zunächst wenig darauf hin, dass Willscheid einmal das machen würde, was die Frankfurter Allgemeine ...

Werbung