Werbung

Pressemitteilung vom 13.05.2022    

KWW erneuert Hochbehälter für Wasserversorgung in Hombach

Der Hochbehälter, ein Wasserspeicherreservoir für Trink- und Nutzwasser, in Hombach wird erneuert. Das Kreiswasserwerk (KWW) begann mit der laufenden Baumaßnahme im März. Die Tief- und Rohrbauarbeiten für die Erneuerung der Wasserleitung gehen gut voran und werden voraussichtlich im Juli fertiggestellt.

Der Hochbehälter in Hombach wird erneuert. Landrat Achim Hallerbach und SWN-Geschäftsfeldleiter Thomas Endres verschafften sich einen Überblick über den aktuellen Fortschritt der Tief- und Rohrbauarbeiten. (Foto: SWN)

Neuwied. Der Hochbehälter ist in die Jahre gekommen und muss Instand gesetzt werden. „Die Erde auf dem Dach des Hochbehälters ist abgetragen und die Behälterdecke somit freigelegt“, erklärt Landrat Achim Hallerbach, der sich vor Ort einen Überblick über die Baufortschritte verschaffte. „Aktuell beseitigen wir noch die restlichen Böschungen und bereiten die Herstellung der Außenanlagen vor. Ab Juni starten dann die Dach- und Fassadearbeiten, die im Juli abgeschlossen werden.“

„Im Herbst beginnen wir mit der Sanierung im Inneren des Hochbehälters: Wasserkammern, Vorkammer und Anlagentechnik, um die Wasserversorgung aufrechtzuerhalten. Währenddessen kümmern wir uns um die Gebäude- und Elektrotechnik“, erläutert SWN-Geschäftsfeldleiter Thomas Endres. „Ich bin zuversichtlich, dass wir das geplante Bauende im Sommer 2023, trotz steigenden Investitionskosten durch Materialpreiserhöhungen, einhalten werden. Jedoch bleibt abzuwarten, wie sich die Lage in den nächsten Monaten entwickelt.“ Die Gesamtbaukosten belaufen sich bisher auf knapp 1.840.000 Euro.



„Im Vorfeld haben wir die anfallenden Bauarbeiten mit den wichtigen Entscheidungsträgern sowie den Grundstückseigentümern abgestimmt“, betont Endres. „Ein großer Dank gilt der Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord (SGD-Nord) für ihre Förderzusage des Bauprojekts.“

(Pressemitteilung der Stadtwerke Neuwied)


Lokales: Asbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Droppy bei den schlauen Füchsen: BHAG-Vorschulaktion in Kita St. Maria Magdalena

Rheinbreitbach. Beim Singen und beim anschließenden Kofferspiel wurde den schlauen Füchsen schnell die lebenswichtige Bedeutung ...

Neuwahlen bei der Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald

Montabaur. In seinem Amt als Kreishandwerksmeister für den Bezirk Altenkirchen bestätigt wurde Tischlermeister Wolfgang Becker ...

Urlaubsnostalgie mit den Herbstzeitlosen: Neuer Seniorentreff im MGH Neuwied

Neuwied. Es geht um nostalgische, lustige, einzigartige Erinnerungen an Urlaub von früher. An Urlaub bei der Verwandtschaft ...

Bonefeld feierte 700 + 1. Geburtstag

Bonefeld. Umso glücklicher war der Gemeinderat, in diesem Jahr bei sommerlichen Temperaturen so viele Menschen begrüßen ...

Kröten im Gepäck: Reptilienexperte besuchte Neuwieder Kita Kinderplanet

Neuwied. Patrick Meyer hatte Verschiedenes zum Thema Frösche mitgebracht, denn damit beschäftigen sich die Schulkinder seit ...

Ausflugsziel zum Baden und Staunen: Klosterruine Seligenstatt und Secker Weiher

Seck. Wer im Sommer einen Ausflug mit Abwechslung plant, der sollte sich die Klosterruine Seligenstatt vornehmen und im Anschluss ...

Weitere Artikel


VHS Neuwied sammelt wichtige Informationskanäle für Geflüchtete und Pädagogen

Neuwied. Sie vermittelt Geflüchteten und Helfern gesicherte und aktuelle Informationen zu Einreise, Weiterreise, Registrierung, ...

Versuchter Einbruch in ein Wohnhaus in Rheinbrohl

Rheinbrohl. Offensichtlich wurde der Mann durch die ausgelöste Alarmanlage und die Bewegungen im Haus aufgeschreckt und ließ ...

Büroleiter des Kreises tagten in der Stadtverwaltung Neuwied

Neuwied. Der Beginn der Corona-Pandemie setzte diesem Zyklus ein vorübergehendes Ende. Die Gespräche liefen per Videokonferenz. ...

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz entspannt sich langsam

Neuwied. Am heutigen Freitag meldet das LUA 45.261 Corona-Infektionen seit Pandemie-Beginn für den Kreis. Im Nachbarkreis ...

Live Lounge: Konzert mit Gut&Günstig, Nora Beisel und Salomon

Neuwied. Poetry Slams, Lesungen, Theaterstücke - und regelmäßig auch sogenannte Song Slams, bei denen Musiker ihre Songs ...

Linz: Flucht von Graffitisprayern und gestoppter Zugverkehr

Linz. Im Rahmen der ersten Ermittlungen der Linzer Polizei konnten insgesamt vier Waggons festgestellt werden, die mit Graffiti ...

Werbung