Werbung

Nachricht vom 13.05.2022    

"Talentpause" am Wiedtal-Gymnasium Neustadt

Westernreiten? Karate? Gute Geschichten schreiben? In der Schulgemeinschaft des Wiedtal-Gymnasiums Neustadt verstecken sich viele Talente. Manche davon werden im Alltag gar nicht wiedererkannt, weil sie im Unterricht kaum oder auch gar keinen Raum finden. Daher hatte Lehrerin Julia Krämer schon 2019 die Idee der "Talentpause" aufgebracht.

V.l.: Daniel Meuser (MSS 11, Tenorsaxophon), Simon Paffhausen (Kl. 8, Altsaxophon), Andreas Meuser (Kl. 10, Altsaxophon), Emma Sures (Kl. 10, Altsaxophon), Lilli Kramer (Trompete), Jannik Lorscheid (MSS 12, Schlagzeug). (Fotos: privat)

Neustadt (Wied). Bei der "Talentpause" können sich Schüler, die ein besonderes Talent haben, bei Jutta Krämer melden und ihre Fähigkeiten in einer der Schulpausen präsentieren. So schnell die Idee jedoch umgesetzt werden wollte, so schnell kam dann Corona und die Idee schwand im Pandemiealltag. Da nun die Corona-Regeln gelockert wurden, ist Vieles wieder möglich geworden – so beispielsweise auch öffentlich Musik zu machen.

Diese Chance hat sofort eine kleine Besetzung der schuleigenen Phoenix-Band genutzt, um sich mit ihren Fähigkeiten zu präsentieren. So konnten die WTG-Schüler zwei Pausen lang Livemusik auf dem Schulhof hören. Die Bläsergruppe plus Schlagzeuger sorgte mit "Pink Panter" für Aufmerksamkeit. Im Anschluss spielten Saxophon und Schlagzeug spontan improvisiert „Careless wisper" von George Michael.

Wer also endlich einmal zeigen möchte, wie gut er BMX-Rad fahren kann oder seine zahlreichen Gedichte einer breiteren Öffentlichkeit vorstellen möchte, hat ab sofort die Möglichkeit dazu. (PM)


Lokales: Asbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Karneval und Mundart in Heimbach-Weis: "Oos kann käner on Ömmer Parat"

Heimbach-Weis Helau, helau, Heimbach-Weis helau. Höüt fezeele esch fon äbbes, bat et bäi oos em Dorf su och noch net gegewe ...

Reservisten-Corps der Ehrengarde der Stadt will wieder aktiv werden

Neuwied. Seit Anfang der 1980er Jahre brachte man tolle Nummern auf die Bühne und viele städtische Karnevalisten werden sich ...

Wohnhausbrand in Rheinbreitbach: Dach steht lichterloh in Flammen

Rheinbreitbach. Gegen 1.05 Uhr wurde der Polizei Linz über die Rettungsleitstelle Brand in dem Zweifamilienhaus gemeldet. ...

24-Stunden-Grillen in Ingelbach: Nach drei Jahren Pause wurde wieder angeheizt

Ingelbach. Am Mittwoch (25. Mai) war es so weit - in Ingelbach wurden die Grills angeheizt. Schlag 18 Uhr begann das 24-Stunden-Grillen. ...

Neuwied: Zwei Filmklassiker rundeten Bier und Pizza ab

Neuwied. Es galt, mit Kino („Mord in St. Tropez“ und „Eingeschlossene Gesellschaft), Bier, Pizza und einem Sauna-Gutschein ...

Demo fürs Wiedtalbad: Grundschüler wollen nicht auf den Schwimmunterricht verzichten

Schwimmunterricht in den Grundschulen der VG Rengsdorf-Waldbreitbach


Hausen. Die Schulen aus Breitscheid, Niederbreitbach, ...

Weitere Artikel


Bereits Weihnachten im Hinterkopf: Schloss Arenfels sucht traditionelle Händler

Bad Hönningen. Ob für Rheinland-Pälzer oder zahlreiche Gäste aus Nordrhein-Westfalen: Das historische Ambiente an den oberen ...

Linz: Flucht von Graffitisprayern und gestoppter Zugverkehr

Linz. Im Rahmen der ersten Ermittlungen der Linzer Polizei konnten insgesamt vier Waggons festgestellt werden, die mit Graffiti ...

Live Lounge: Konzert mit Gut&Günstig, Nora Beisel und Salomon

Neuwied. Poetry Slams, Lesungen, Theaterstücke - und regelmäßig auch sogenannte Song Slams, bei denen Musiker ihre Songs ...

Buntes Veranstaltungsprogramm im Museum "Monrepos"

Neuwied. Am 26. Mai (Christi Himmelfahrt/ Vatertag) lädt "MONREPOS" Familien zur Veranstaltung "Das Ziel im Visier – Altsteinzeitliche ...

Spießbratenfest Blasorchester Maischeid & Stebach

Großmaischeid. Musikalisch startete das Programm mit drei Bläserklassen des Martin-Butzer-Gymnasiums und der Nelson-Mandela-Schule ...

Löschzug Hausen bekommt neues Feuerwehrhaus

Hausen. Bei der Planung eines Feuerwehrhauses spielt die strategische Lage eine große Rolle. Gute Zu- und Abfahrten sind ...

Werbung