Werbung

Nachricht vom 12.05.2022    

Eröffnung der Galerie "Meer! Kunst!": Neuwieder Kultur bekommt neuen Anreiz

Yan Zhang, Kulturwissenschaftlerin und seit ihrer Kindheit selbst künstlerisch tätig, hat in den ehemaligen Geschäftsräumen der Mittelstraße 88 Quartier genommen und stellt zur Eröffnung ihrer Galerie, am 21. Mai, vor allem Werke des Kölner Malers Folkert Rasch sowie weitere Gemälde vor. Das Neuwieder Kulturleben soll von der Ausstellung nachhaltig geprägt werden.

Die Galerie "Meer! Kunst!" eröffnet am 21. Mai und soll das Neuwieder Kulturleben prägen. (Fotos: privat)

Neuwied. Die in Oberraden lebende Galeristin freut sich, das markante und die Fußgängerzone prägende historische Gebäude für ihren Beitrag zum Neuwieder Kulturleben nutzen zu können.
Die Eröffnungskollektion bietet einen exemplarischen Einblick in das Werk des Kölner Künstlers Folkert Rasch. Wiederkehrende Motive sind das Meer und Landschaften, wie etwa die Toscana.

Folkert Rasch wird zur Feier der Eröffnung selbst in der Galerie anwesend sein. Der 1961 in Wilhelmshaven geborene Maler kam nach Studium in Braunschweig und weiterer Ausbildung in Hamburg 1992 nach Köln, wo er bis heute lebt und arbeitet. Seine Werke sind in zahlreichen Galerien überall in Deutschlands präsent. Weitere Räume des über 100 Jahre alten Geschäftsgebäudes werden derzeit renoviert und sollen einer künftigen Ausweitung der Galerie sowie künstlerischen Projekten Raum bieten.

Übersicht:
​​Eröffnung der Galerie Meer! Kunst!
Mittelstraße 88, Neuwied
21. Mai, von 10 bis 16 Uhr.

(PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Michaela Abresch verriet das Geheimnis von Dikholmen nicht

Dierdorf. Die Autorin erklärte, dass die Lesung durchaus etwas Besonderes sei, obwohl sie bereits zum fünften Mal in der ...

Michaela Abresch liest in der Alten Schule in Dierdorf

Dierdorf. Musikalisch begleitet wird Michaela Abresch bei ihrer Premierenlesung von Uwe Wagner, Hang-Percussion.

Der ...

Offene Ateliers mit 17 Stationen in der Kulturstadt Unkel

Unkel. In den vergangenen Jahren siedelten sich zahlreiche Kreative in Unkeler Ladenlokalen und Werkstätten an, von der Idee ...

Öffentliche Führung im Roentgen-Museum mit Museumsdirektorin Jennifer Stein

Neuwied. Aktuell zeigt das Roentgen-Museum Neuwied einen Überblick über die Kunstsammlung der Museums-Stiftung Krüger in ...

"An den Mond": Eine lyrische Reise in die unergründeten Geheimnisse des Firmaments

Neuwied. Die Faszination für den Nachthimmel und insbesondere den Mond ist so alt wie die Menschheit selbst. Mit ihrer Lesung ...

Buchtipp: „Das Böse in mir“ von Tina Hüsch & Ulrich Heidenreich

Bad Marienberg/Dierdorf. Wer sich auf die Künstler einlässt, erfährt, dass das Böse in den Menschen nicht zwangsläufig schlecht ...

Weitere Artikel


Buntes Familien-Gartenfest des Mehrgenerationenhauses Neuwied

Neuwied. Die verschiedenen Familienformen sind in den vergangenen Jahren sehr bunt geworden – genauso wie ihr Alltag als ...

Antrittsbesuch und Kennenlerngespräch zwischen IHK Bürgermeister der VG Dierdorf

Neuwied/Dierdorf. „Der regelmäßige Austausch zwischen Wirtschaft und Verwaltung ist für uns als Unternehmer besonders wichtig ...

Illegale Graffitis in Bad Hönningen: Zeugen gesucht

Bad Hönningen. Am Bahnhof wurde mittels schwarzer Farbe der Bereich des Fahrkartenautomaten sowie der Bushaltestelle der ...

Ausbildung kennt keine Auszeit: Erste Ausbildungsmesse in Neuwied

Neuwied. Die Erfolgsaussichten sind vielversprechend: Rund 40 teilnehmende Betriebe aus der Region haben offene Ausbildungsplätze ...

Ukraine-Krieg: Musikakademie Lviv wird von Landesmusikakademie unterstützt

Neuwied. Die Musik-Akademie in Lemberg liegt direkt neben einer Polizeistation und man ist in großer Sorge, dass diese Polizeistation ...

Kinder auf Straße gelaufen: Sturz von Motorradfahrer

Rheinbrohl. Durch die Vollbremsung blockierten die Räder und der Fahrer kam zu Fall. Glücklicherweise kam es zu keiner Berührung ...

Werbung