Werbung

Nachricht vom 11.05.2022    

Sayner Hütte feiert internationalen Museumstag

Auch die Sayner Hütte macht mit beim internationalen Museumstag am kommenden Sonntag, 15. Mai. Das Programm startet mit der kleinen Wanderung "Auf Waldwegen zu Wasserwegen". Die Rundwanderung beginnt um 10 Uhr an der Sayner Hütte und geht hinauf über den Friedrichsberg bis hinunter ins Sayntal.

Interessierte sind am Sonntag zu einem ausgiebigen Programm auf der Sayner Hütte eingeladen. (Foto: Matthias Kiehl)

Bendorf-Sayn. Entlang des Saynbachs und dem früheren Obergraben der Sayner Hütte kehren die Teilnehmer dann zurück zum Industriedenkmal. Auf dem Weg erfahren die Teilnehmer vieles über die frühere Nutzung des Wassers auf der Sayner Hütte.

Ab 12 Uhr sind alle jene eingeladen, die noch Erinnerungen oder Erinnerungsstücke an die vielen früheren Eisenhütten in Bendorf oder auch an jene Betriebe, die eng mit der Eisenindustrie zusammengearbeitet haben. Das Team der Sayner Hütte und die Studenten des "KuLaDig-Projektes" freuen sich für den "Koffer voller Erinnerungen" über Fotos, Gegenstände oder Erzählungen über die ehemalige Industrie Bendorfs. Wer etwas mitbringen oder erzählen möchte, kann sich zwischen 12 und 17 Uhr im Besucherzentrum der Sayner Hütte melden.

Um 14 Uhr werden Familien dann zur "Familienführung Sayner Hütte" eingeladen. Bei diesem Führungsprogramm findet neben einer Führung nur für Erwachsene eine parallele Hüttenrallye für alle Kinder statt. Die Familienführung dauert eine Stunde. Zusätzlich zu diesem Programm öffnet der Freundeskreis Sayner Hütte das Turbinenhaus und begrüßt die Gäste mit einem Glas Sekt. In der Gießhalle können daneben noch bis zum 22. Mai 2022 die großformatigen Bilder des Berliner Künstlers Christopher Lehmpfuhl bestaunt werden, der einen ganz eigenen intensiven Blick auf die Landschaft und die (Industrie-)Gebäude zu lässt.



Für Wanderung und Führung wird um eine Anmeldung unter info@saynerhuette.org oder 02622-98 49 550 gebeten.

Infos kompakt:
Wanderung "Auf Waldwegen zu Wasserwegen", 10 Uhr, Dauer circa zwei Stunden, Preis: 9 Euro pro Person

"Familienführung Sayner Hütte", 14 Uhr, Dauer 60 Minuten, Preis: 6 Euro Erwachsene/ 3 Euro Kinder, zuzüglich Eintritt zum Denkmalareal

Eintritt Sayner Hütte inklusive Lehmpfuhl-Ausstellung bis 22. Mai 2022:
Erwachsene: 8 Euro
Jugendliche: 6 Euro
Kinder unter 13 Jahren: 2 Euro
Familienkarten: 10 Euro / 16 Euro

Öffnungszeiten Sayner Hütte: täglich 10 bis 18 Uhr

Weitere Infos unter: www.saynerhuette.org (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Abtei Marienstatt: Musikalische Wege zu Mozart

Streithausen / Abtei Marienstatt. Hochrangige Künstler auf der Bühne, gesetzt in einem Raum mit wunderbarer Akustik- so ...

Mit diesem Projekt wurde eine Gruppe aus dem nördlichen Westerwald Chor des Jahres

Region. Sie haben sich erfolgreich gegen 15 Mitbewerber durchgesetzt: Die Sängerinnen und Sänger des Chors Divertimento, ...

Andreas Bruchhäuser stellt im Roentgen-Museum Neuwied aus

Neuwied. Zur Einführung in die Ausstellung spricht Dr. Matthias von der Bank, Direktor des Mittelrhein-Museums Koblenz. Zur ...

Buchtipp: „Tod im Waldwinkel“ - Mordserie im Westerwald

Dierdorf/Stuttgart. Die Opfer sind ausnahmslos Jäger. Diese Zunft ist für den Hauptwachtmeister eine Rotte widerspenstiger ...

Vernissage zeigt "Gesichter des Lebens" am Zentrum Innere Führung

Koblenz. Die Vernissage "Gesichter des Lebens" erzählt die Geschichte von einsatzversehrten Veteranen der Bundeswehr und ...

Live Lounge: Konzert mit Gut&Günstig, Nora Beisel und Salomon

Neuwied. Poetry Slams, Lesungen, Theaterstücke - und regelmäßig auch sogenannte Song Slams, bei denen Musiker ihre Songs ...

Weitere Artikel


Kinder auf Straße gelaufen: Sturz von Motorradfahrer

Rheinbrohl. Durch die Vollbremsung blockierten die Räder und der Fahrer kam zu Fall. Glücklicherweise kam es zu keiner Berührung ...

Ukraine-Krieg: Musikakademie Lviv wird von Landesmusikakademie unterstützt

Neuwied. Die Musik-Akademie in Lemberg liegt direkt neben einer Polizeistation und man ist in großer Sorge, dass diese Polizeistation ...

Ausbildung kennt keine Auszeit: Erste Ausbildungsmesse in Neuwied

Neuwied. Die Erfolgsaussichten sind vielversprechend: Rund 40 teilnehmende Betriebe aus der Region haben offene Ausbildungsplätze ...

Jugend trainiert für Olympia: Bad Honnefer Basketballmädchen in Berlin

Bad Honnef/Berlin. Mit dabei aus dem alten Erfolgskader war diesmal nur Sahra Cissé, neben Finja Linden die zweite Kapitänin ...

Theatergruppe im Kirchspiel Urbach präsentiert „Die Sketch-Parade“

Urbach/Oberhonnefeld/Dierdorf. Dieses Jahr wird es nur zwei Spielorte geben, nämlich das Kultur- und Jugendzentrum in Oberhonnefeld-Gierend ...

Bad Hönningen: 30-jähriges Dienstjubiläum bei der "VR Bank Rhein-Mosel eG"

Neuwied/Bad Hönningen. Begonnen hat die Karriere von Silvia Brubach in der Geschäftsstelle Oberbieber, ehe sie bis 2019 die ...

Werbung