Werbung

Nachricht vom 11.05.2022    

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz auf gleichbleibendem Niveau, aber drei Todesfälle

Am Mittwoch, 11. Mai, muss die Kreisverwaltung Neuwied drei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit Corona melden: Verstorben sind drei Männer (Jahrgang 1925, 1926, 1953). Damit steigt die Anzahl der seit Pandemiebeginn an Corona Verstorbenen auf 251. Derweil hat das Landesuntersuchungsamt (LUA) hat 282 neue Corona-Infektionen für den Kreis Neuwied registriert.

Symbolbild: pixabay

Kreis Neuwied. Die Gesamtzahl der seit Pandemie-Beginn erfassten Ansteckungen beläuft sich somit insgesamt 45.080 für das Kreisgebiet. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt aktuell bei 345,7 und liegt damit weiterhin unter dem Landesschnitt von 518,8. Die landesweite Hospitalisierungsquote liegt aktuell bei 3,82. Seit Freitag, 1. April, gilt die 33. Corona-Schutzverordnung. Details finden Sie hier.

Eine wöchentliche Übersicht der Neuinfektionen in den jeweiligen Ortsgemeinden des Kreises Neuwied finden Sie hier.



Eine Übersicht über die aktuellen Impftermine im Kreis Neuwied und der Stadt Neuwied finden Sie hier.

Alle Standorte der Impfbusse landesweit werden wochenaktuell online veröffentlicht.

Informationen zu impfbereiten Apotheken finden sich online.

Eine Liste aller Teststationen (mit Suchfunktion) führt das Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung hier.

Neuigkeiten zum Stand der Pandemie in den Nachbarkreisen finden Sie hier:
Kreis Altenkirchen
Kreis Westerwald

(PM/red)


Mehr dazu:   Coronavirus  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Droppy bei den schlauen Füchsen: BHAG-Vorschulaktion in Kita St. Maria Magdalena

Rheinbreitbach. Beim Singen und beim anschließenden Kofferspiel wurde den schlauen Füchsen schnell die lebenswichtige Bedeutung ...

Neuwahlen bei der Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald

Montabaur. In seinem Amt als Kreishandwerksmeister für den Bezirk Altenkirchen bestätigt wurde Tischlermeister Wolfgang Becker ...

Urlaubsnostalgie mit den Herbstzeitlosen: Neuer Seniorentreff im MGH Neuwied

Neuwied. Es geht um nostalgische, lustige, einzigartige Erinnerungen an Urlaub von früher. An Urlaub bei der Verwandtschaft ...

Bonefeld feierte 700 + 1. Geburtstag

Bonefeld. Umso glücklicher war der Gemeinderat, in diesem Jahr bei sommerlichen Temperaturen so viele Menschen begrüßen ...

Kröten im Gepäck: Reptilienexperte besuchte Neuwieder Kita Kinderplanet

Neuwied. Patrick Meyer hatte Verschiedenes zum Thema Frösche mitgebracht, denn damit beschäftigen sich die Schulkinder seit ...

Ausflugsziel zum Baden und Staunen: Klosterruine Seligenstatt und Secker Weiher

Seck. Wer im Sommer einen Ausflug mit Abwechslung plant, der sollte sich die Klosterruine Seligenstatt vornehmen und im Anschluss ...

Weitere Artikel


Kretzhaus: Zusammenstoß zweier Pkw - Eine Person schwer verletzt

Kretzhaus. Ein 39-jähriger Pkw-Fahrer aus Waldbröl befuhr die Landesstraße aus Richtung Bruchhausen kommend und wollte in ...

Innere Ruhe finden mit Klangschalenmeditation

Waldbreitbach. „Die Meditation mit Klangschalen eröffnet neue Wege zur inneren Ruhe. Die Schwingungen übertragen sich auf ...

Ninos Restaurant eröffnet Außengastronomie auf dem Marktplatz Dierdorf

Dierdorf. Am 12. Mai hat Ninos Issahak, der in der Dierdorfer Hauptstraße 19 eine Pizzeria betreibt, auf dem Marktplatz seine ...

Der monatliche Schlemmertreff ist zurück

Neuwied. Der erste Schlemmertreff 2022 beginnt am Donnerstag, 19. Mai, um 16 Uhr vor dem Historischen Rathaus in der Pfarrstraße ...

1,9 Millionen Euro Städtebauförderung in 2021 für den Kreis Neuwied

Kreis Neuwied. „Die vom Bund gewährte Städtebauförderung ist seit über 50 Jahren das wichtigste Instrument einer integrierten ...

Von Bücherwürmern zur "SuperNurse": AWO stellt Lernprogramm auf Tablets um

Region. Pflegeazubis mussten bis vor kurzem noch dicke Schulbücher mit sich herumschleppen oder am Homeschooling mit eigenen ...

Werbung