Werbung

Nachricht vom 11.05.2022    

Young- und Oldtimerfreunde Oberdreis planen Oldtimertreffen

VIDEO | Am 8. Mai trafen sich die Young- und Oldtimerfreunde Oberdreis e.V zu ihrer ersten Jahreshauptversammlung nach Corona im Bürgerhaus von Oberdreis. Neben der Terminplanung für das laufende Jahr standen auch Vorstandswahlen an.

Der Vorstand hinten von links: Schatzmeister: Frank Kästner, 2. Vorsitzender: Jürgen Heller, 1. Vorsitzender: Peter Reusch und Schriftführer: Thomas Linka. Foto: privat

Oberdreis. Der Geschäftsführer und Vereinsmitgründer Patric Steffen stand nicht mehr zur Wiederwahl. Der Posten wurde nicht mehr besetzt. Diese Aufgabe wurde auf den Vorstand verteilt. Der restliche Vorstand wurde durch die Mitglieder ohne Gegenstimme in seinem Amt wie folgt bestätigt:
1. Vorsitzender: Peter Reusch
2. Vorsitzender: Jürgen Heller
Schatzmeister: Frank Kästner
Schriftführer: Thomas Linka

Die Young und Oldtimerfreunde Oberdreis bedankten sich bei Patric Steffen für seine geleistete Arbeit. Er bleibt dem Verein aber weiter treu und unterstützt wo er kann.

Die Terminplanung war das zweite große Thema. Die Young- und Oldtimerfreunde richten zusammen mit dem Verkehrsverein Dendert/Oberdreis dieses Jahr ein Frühlingsfest aus. Das Fest startet in der Ortsmitte von Oberdreis am Backes am 26. Mai um 10 Uhr und geht bis zum 29. Mai.



Nach zwei Jahren Pause gibt es in diesem Jahr wieder das beliebte Oldtimertreffen. Dieses findet am 14. August ab 10 Uhr in der Ortsmitte von Oberdreis statt. Das Treffen der mindestens 30 Jahre alten Autos hat sich mittlerweile zum größten seiner Art im Westerwald gemausert. Zuletzt waren rund 1.000 Fahrzeuge gekommen. Die Planungen für das Event laufen bereits auf Hochtouren.

Impressionen vom letzten Oldtimertreffen in 2019





Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Bewährter Partner: VHS Neuwied erneut als Integrationsträgerin zugelassen

Neuwied. Die Volkshochschule Neuwied gehört somit für die längst mögliche Dauer von fünf Jahren abermals zu den offiziellen ...

Appell des Tierschutz Siebengebirge: "Den heimischen Wildvögeln helfen"

Region. Welches Futter eignet sich am besten? In den Fachmärkten gibt es eine große Auswahl an verschiedensten Vogelfutter-Mischungen. ...

Universität Koblenz erforscht Familiengeschichten

Koblenz. Laut der repräsentativen Studie "MEMO Deutschland - Multidimensionaler Erinnerungsmonitor" aus dem Jahr 2020 im ...

Frank Becker als neuer Bürgermeister der VG Linz vereidigt

VG Linz. Die Bürger wählten Frank Becker am 11. September vergangenen Jahres zum Nachfolger von Hans-Günter Fischer. Der ...

Tourbus der "12 Tenöre" steckte in der "Wüste" fest

Katzwinkel/Wissen/Region. Wahrscheinlich hat es sich auch diesmal um eine Navigations-System-Fehlsteuerung gehandelt. Anders ...

"The 12 Tenors" gastierten in Wissen: Gesang der Spitzenklasse begeisterte das Publikum

Wissen. Das bereits mehrfach verschobene Konzert bot nicht nur einzigartigen Gesang von zwölf besonderen Sängern. Die Besucher ...

Weitere Artikel


Dierdorf: Geldbörse bei "Fundgrube" geklaut

Dierdorf. Der Geldbeutel befand sich nach dem Bezahlen in der Handtasche, welche die Geschädigte sich umgehängt hatte.

Zeugen ...

Kunstausstellung in Kirche Anhausen

Anhausen. Die über zwei Meter hohen Bildtafeln, die nun passend zur österlichen Zeit in der Anhauser Kirche gezeigt werden, ...

Kleine Forscher am Werner-Heisenberg-Gymnasium

Neuwied. In der Chemie beschäftigten sich die Viertklässler mit dem Indikator Rotkohlsaft und stellten durch Zugabe von sauren ...

Westerwälder Rezepte: Cremiger Reisbrei mit marinierten Erdbeeren

Region. Zutaten für 4 Personen:
1000 Gramm Erdbeeren (2 Schälchen)
50 Gramm Zucker
2 Esslöffel Zitronensaft
2 Esslöffel ...

Veilchendienstagszug Heimbach-Weis findet am 28. Mai statt

Neuwied. „Et hätt‘ och annerschd komme könne“, ist das vielsagende Motto des Veilchendienstagszuges in Heimbach-Weis. Pandemiebedingt ...

Mai-Ansingen des Rheinbreitbacher Bürger- und Junggesellenvereins

Rheinbreitbach. Gemeinsam sangen die Anwesenden am Rheinbreitbacher Dorfmaibaum das traditionelle Mailied. Begleitet wurden ...

Werbung