Werbung

Pressemitteilung vom 10.05.2022    

Mitgliederversammlung der Puderbacher SPD: Vorstandsspitze wiedergewählt

Kürzlich traf sich der SPD Ortsverein in der Verbandsgemeinde Puderbach zur diesjährigen Mitgliederversammlung: Im Mittelpunkt standen die Wahl des neuen Vorstandes sowie der Besuch und der Bericht der SPD-Landtagsabgeordneten Lana Horstmann aus Neuwied.

Der neue Vorstand mit Lana Horstmann (links), es fehlen Thomas Eckart und Klaus Marth. (Foto: SPD Ortsvereins Verbandsgemeinde Puderbach)

VG Puderbach. Bei den Vorstandswahlen wurde der seit Februar 2017 amtierende Ortsvereinsvorsitzende Thomas Eckart (Raubach) einstimmig in seinem Amt wiedergewählt. Als stellvertretende Vorsitzende wurden Petra Hütte (Raubach) und Jürgen Trenck (Puderbach) bestätigt. Außerdem wurde die wiedergewählte stellvertretende Vorsitzende Petra Hütte für ihre 25-jährige Mitgliedschaft in der Partei geehrt. Sie leitete auch die Versammlung für den durch Krankheit entschuldigten Ortsvereinsvorsitzenden Thomas Eckart.

Neu im Kreise der drei stellvertretenden Vorsitzenden ist der bisherige Geschäftsführer Marcel May (Raubach). Neuer Geschäftsführer ist der Jusos-Vorsitzende Leon Schick (Hanroth), der zusätzlich auch den Bereich der Pressearbeit übernimmt. Als Kassierer des Ortsvereins wurde Klaus Marth (Puderbach-Richert) in seinem Amt bestätigt. Jürgen Trenck bekleidet neben dem stellvertretenden Vorsitz auch das Amt des stellvertretenden Kassierers.

Dem erweiterten Vorstand gehören Bürgermeister Volker Mendel (Harschbach) und
Bürgermeister a.D. Wolfgang Kunz (Steimel-Sensenbach) als Kassenprüfer sowie Dr.
Gerhard Ernst (Raubach), Natanja Neitzert (Steimel-Weroth), Rebecca Eckart (Raubach), Christina Neitzert (Dürrholz-Daufenbach), Bernhard Szudra (Harschbach) und Sören Ramseger (Linkenbach) als Beisitzer an.



Bilanziert wurden auf der Mitgliederversammlung die erfolgreichen Ergebnisse der Landtagswahl im März 2021 und der Bundestagswahl im September 2021, seit der die SPD mit Olaf Scholz den vierten sozialdemokratischen Bundeskanzler stellt.

Die SPD-Landtagsabgeordnete Lana Horstmann berichtete von ihrer Arbeit im Mainzer Landtag, dem sie seit der erfolgreichen Landtagswahl als direkt gewählte Abgeordnete angehört, und hob dabei die Themen der Bekämpfung der Corona-Pandemie, den Wiederaufbau nach der Flutkatastrophe im Juli 2021 sowie die Folgen des Ukraine-Konfliktes hervor.

Abschließend freut sich die SPD im Puderbacher Land auf kommende Veranstaltungen und Aktivitäten, die nach den pandemiebedingten Einschränkungen der letzten zwei Jahre nicht möglich waren.

(Pressemitteilung des SPD Ortsvereins Verbandsgemeinde Puderbach)


Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


"Wolfsgipfel" fordert neues Wolfsmanagement in Rheinland-Pfalz

Mainz. Der Parlamentarische Geschäftsführer der Freien Wähler, Stephan Wefelscheid, brachte es auf den Punkt. "Wir haben ...

Dr. Jan Bollinger (AfD) lädt interessierte Bürger zum Gespräch

Neuwied. Terminangebot Juli 2022: 01.07.2022, 08.07.2022, 15.07.2022, 22.07.2022 und 29.07.2022.
Uhrzeit: 14.30 bis 16:00 ...

"Döner mit Diedenhofen": Neues Gesprächsformat startet in Unkel

Unkel. Die erste Runde startet am 30. Juni ab 19 Uhr schräg gegenüber vom Bürgerbüro Unkel in Sultans Grill in der Frankfurter ...

Dialogtour der SPD-Bundestagsfraktion macht Halt in Neuwied

Neuwied. "Mir ist es wichtig, dass die Fraktion mit den Menschen vor Ort im Austausch bleibt und zuhört, was sie zu sagen ...

Mitgliederversammlung und Vorstandswahl der CDU Waldbreitbach

Waldbreitbach. Ortsbürgermeister Martin Lerbs lobte zunächst einmal die Umsetzung vieler vorgenommenen Ziele. Neben des Erhalts ...

Bürgertreff der CDU Roßbach im Juli

Roßbach. "Für mich ist der persönliche Austausch mit den Bürgern, den Vereinen sowie den Unternehmen in unserer schönen Ortsgemeinde ...

Weitere Artikel


Großzügige Spende für Kita "Im Zwergenreich" in Roßbach

Roßbach/Wied. Dem neuen Vorstand gehören Anne Hein (1. Vorsitzende), Christina Cornelius (2. Vorsitzende), Mandy Turek (Kassenwartin), ...

Bendorf startet ins Wasserstoffzeitalter: Auftakt zum "HyStarter-Projekt"

Bendorf. Als Gewinnerregion im Wettbewerb "HyLand-Wasserstoffregionen in Deutschland" des Bundesministeriums für Digitales ...

Achtung: Trickdieb(e) in Linz unterwegs

Linz. Zunächst ließ sich die Täterin entsprechend von der Geschäftsinhaberin beraten. Nachdem die Kundin dann einen Kauf ...

Liederabend "Naturtöne" in Neuwied

Neuwied. Die beiden Musiker werden Lieder von Franz Schubert, deutsche Volkslieder von Johannes Brahms und den Liederkreis ...

Aegidienberg/Bad Honnef: Frühlingsfest und Maibaum-Setzen

Aegidienberg/Bad Honnef. Das Fest fand im Rahmen der 1.100 Jahr-Feier der Stadt Bad Honnef statt. Der Maibaum, aufgestellt ...

Arbeitsmarkt: Beschäftigung in den Kreisen Neuwied und Altenkirchen wächst trotz Pandemie

Kreis Neuwied / Kreis Altenkirchen. Wie die für beide Kreise zuständige Agentur für Arbeit Neuwied mitteilt, haben zu diesem ...

Werbung