Werbung

Nachricht vom 10.05.2022    

Gewerbeschau Ransbach-Baumbach: Ausstellung und Feier in einem

Am kommenden Wochenende, dem 14. und 15. Mai öffnen die Stadt und Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach endlich wieder die Tore ihrer Stadthalle für die 4. Gewerbeschau.

Archivfoto: Wolfgang Tischler

Ransbach-Baumbach. Ein interessanter Mix an Ausstellern zeigt Neues und Informatives aus den Bereichen Haus und Inneneinrichtung, EDV und Sicherheit, Reise und Automobiles, Klima und Versicherung – flankiert durch Vorträge zum Thema Energie und Umwelt. Der Eintritt ist frei.

Ein neues Rahmenprogramm macht aus dieser Ausstellung auch ein kleines Stadtfest: mit Messeparty für Jedermann am Samstag-Abend (Deep House, Jazz House und Disco House) und einem musikalischen Frühschoppen am Sonntag ab 12 Uhr auf dem Parkplatz der Philipps Kochtöpferei oberhalb der Stadthalle Ransbach-Baumbach. Für die Kleinen stehen eine Hüpfburg und ein Kinder-Karussell bereit.

Weitere Informationen auf moog-freisberg.de.


Mehr dazu:   Veranstaltungen  

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Ransbach-Baumbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Insolvenzversteigerung eines Küchenstudios in Limburg am 8. Oktober 2022

Limburg. Am 8. Oktober 2022 gibt es für die Bieter in Limburg ein breit gefächertes Angebot im Rahmen einer Insolvenzversteigerung ...

L`apéritif beeindruckt als neue Location am Marktplatz Neuwied

Neuwied. Mit dem l´apéritif gibt es erstmalig eine Lokalität in der Region, die portugiesische und französische Gerichte ...

Handwerkskammer Koblenz ehrte verdiente Altmeister aus dem Westerwald

Koblenz. Doch in diesem Jahr war Gott sei Dank wieder alles beim Alten und so konnte die HwK die Altmeister aus allen Handwerksbereichen ...

Karlstraße: Ein weiteres Graffiti von Künstler Eugen Schramm in Bad Honnef

Bad Honnef. Seit den 80er-Jahren ist Graffiti in fast jedem Stadtbild zu sehen. Für die einen ist Graffiti Vandalismus und ...

"Wundervoll Atelier" ist das neue Brautmodengeschäft in Altenkirchen

Altenkirchen. Die modern eingerichteten und hellen Räume laden zum Verweilen ein und setzen die Brautkleider gekonnt in Szene. ...

Auf so vielen Quadratmetern wohnt der Kreis Neuwied

Kreis Neuwied. Demnach haben rund 18.100 Wohnungen im Kreis Neuwied sieben oder sogar mehr Räume. „Wer so eine große Wohnung ...

Weitere Artikel


Schwerer Radunfall in Neuwied: Verursacher flüchtet

Neuwied. Der unfallverursachende Fahrradfahrer flüchtete nach dem Unfall. Es werden Zeugen zu dem Unfall gesucht. Insbesondere ...

Frühlingscafé mit den Herbstzeitlosen: Seniorentreff im Mehrgenerationenhaus Neuwied

Neuwied. Mit Gabriele Baldus und Renate Windhang meldeten sich zwei Ehrenamtsinteressierte im MGH, die unbedingt etwas mit ...

Fahrerflucht beim Windhagen Marathon: Drängler fährt über Fuß und flüchtet

Windhagen. Der Streckenposten sicherte die Querung von Läufern durch Handzeichen. Ein Pkw Fahrer hielt sodann auch an und ...

Spazierengehen für die Seele: "Soul & Food Walk" in Leutesdorf

Leutesdorf. Mit Achtsamkeitsübungen, Meditationen und Körperübungen werden Körper, Geist und Seele während der Wanderung ...

Das Highlight vor dem Highlight: FV Engers erwartet Spitzenreiter aus Worms

Engers. Der Fokus ist klar: Für den FV Engers steigt das "Spiel der Spiele" erst am nächsten Wochenende, genauer am Samstag, ...

Kunst trifft Garten: Ellingen lädt ein

Straßenhaus. Davon inspiriert öffnen Gartenbesitzerinnen und -besitzer am Sonntag, dem 15. Mai, ihre bunten Paradiese und ...

Werbung