Werbung

Nachricht vom 10.05.2022    

Spazierengehen für die Seele: "Soul & Food Walk" in Leutesdorf

Spazierengehen für die Seele: Der Kurs "Soul & Food Walk" der Kreisvolkshochschule Neuwied lädt zu einer etwa sechs Kilometer langen Achtsamkeits-Wanderung, ohne Eile mit leckerem Essen und guten Gesprächen ein. In Leutesdorf wird mit Achtsamkeit in der Natur Körper und Seele etwas Gutes getan.

Symbolbild: pixabay

Leutesdorf. Mit Achtsamkeitsübungen, Meditationen und Körperübungen werden Körper, Geist und Seele während der Wanderung wieder in Einklang gebracht. Die Teilnehmer lernen, wie sie durch gezielte Übungen zur Ruhe kommen und wie sie in der Natur neue Kraft tanken können.

Dazu gibt es vegetarisches, saisonales und regionales Seelenfutter, was die nötige Power für den Walk gibt, ein gutes Bauchgefühl verleiht und ein Lächeln auf die Lippen zaubert. Dabei wird unter anderem besprochen, was Seelenfutter eigentlich bedeutet, was bewusstes Essen ausmacht und welches Futter die Seele besonders mag (auch vegan/glutenfrei erhältlich).

Die Wanderung soll eine Inspiration zu einer bewussten, gesunden und nachhaltigen Lebensweise sein. Getreu dem Motto: "If you want to be happy, BE" (Leo Tolstoi). Ganzheitlich, nach innen gerichtet, typgerecht.



Informationen in der Übersicht:
Beginn: 12. Juni, 11 bis 14 Uhr, Leutesdorf (genauer Treffpunkt wird noch bekannt gegeben)
Kursgebühr: 42 Euro, Kursnummer G342

Weitere Infos und Anmeldung unter www.kvhs-neuwied.de oder 02631 347813. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Bad Hönningen & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Bad Hönningen auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Schlemmertreff Neuwied - ein angenehmes Beisammensein am Rhein

Neuwied. Bei bestem Feierabendwetter fand bei einem angeregt-heiteren späten Donnerstagnachmittag auf dem Areal der neugestalteten ...

"Kirche im Grünen" der Evangelischen Kirchengemeinde Puderbach

Dürrholz. Der Abschlussgottesdienst gegen 15 Uhr im grünen "Waldklassenzimmer", das auch für ältere Mitbürger gut zu Fuß ...

Kleintierabteilung beim Tierschutz Siebengebirge überfüllt

Bad Honnef/Region. Einer dieser Schützlinge ist das Meerschweinchen Robby, sechs Jahre alt, sehr charmant und lieb im Umgang. ...

Asbach: Stapler brennt in Getränkemarkt

Asbach. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatten die Mitarbeiter das Gebäude bereits verlassen. Ein Atemschutztrupp der Feuerwehr ...

Stadt Linz am Rhein verleiht Ehrungen für ehrenamtliches Engagement

Linz am Rhein. Überreicht wurden die Urkunden, Ehrennadeln und Ehrengeschenke durch Stadtbürgermeister Dr. Hans-Georg Faust ...

Bunte Schulhofspiele für die Kunostein-Kinder der Engerser Grundschule

Neuwied. Frau Schäfer, die sich in den letzten Jahren als SEB-Vorsitz und nun auch in diesem Schuljahr als Schulelternsprechervertreterin ...

Weitere Artikel


Gewerbeschau Ransbach-Baumbach: Ausstellung und Feier in einem

Ransbach-Baumbach. Ein interessanter Mix an Ausstellern zeigt Neues und Informatives aus den Bereichen Haus und Inneneinrichtung, ...

Schwerer Radunfall in Neuwied: Verursacher flüchtet

Neuwied. Der unfallverursachende Fahrradfahrer flüchtete nach dem Unfall. Es werden Zeugen zu dem Unfall gesucht. Insbesondere ...

Frühlingscafé mit den Herbstzeitlosen: Seniorentreff im Mehrgenerationenhaus Neuwied

Neuwied. Mit Gabriele Baldus und Renate Windhang meldeten sich zwei Ehrenamtsinteressierte im MGH, die unbedingt etwas mit ...

Das Highlight vor dem Highlight: FV Engers erwartet Spitzenreiter aus Worms

Engers. Der Fokus ist klar: Für den FV Engers steigt das "Spiel der Spiele" erst am nächsten Wochenende, genauer am Samstag, ...

Kunst trifft Garten: Ellingen lädt ein

Straßenhaus. Davon inspiriert öffnen Gartenbesitzerinnen und -besitzer am Sonntag, dem 15. Mai, ihre bunten Paradiese und ...

Förderverein der Feuerwehr Puderbach tätigt weitere Investitionen für die Wehr

Puderbach. Der Faltbehälter erweitert den GAMS-Satz des Autos, also alles Spezialwerkzeug für den Umgang mit Gefahrstoffen. ...

Werbung