Werbung

Nachricht vom 09.05.2022    

Schützengilde Raubach mit neuem Vorstand

Die Schützengilde Raubach hat eine neue Führungsriege: Der neue Vorstand um Marco Botte, Serena Kellner und Frank Schmuck nimmt seine Arbeit auf und dankt Sascha Vohl, Hans-Dieter Körfer und Joachim Rumpf für ihre langjährige Vorstandsarbeit im Verein.

Die Schützengilde Raubach hat einen neuen Vorstand. (Foto: Verein)

Raubach. Am 25. März fand die reguläre Jahreshauptversammlung der Schützengilde Raubach mit sehr guter Beteiligung statt. Im Zuge der turnusmäßigen Wahlen zum Vorstand gab es diesmal einige wichtige Änderungen, denn sowohl der 1. Vorsitzende Sascha Vohl als auch der Geschäftsführer Hans-Dieter Körfer und der 1. Schatzmeister Joachim Rumpf zogen sich nach langjähriger erfolgreicher Tätigkeit für den Verein aus dem aktiven Vorstandsgeschehen zurück und stellten ihre Positionen für neue Kräfte zur Verfügung.

Nachdem der scheidende Vorstand die Schützengilde überaus erfolgreich fortgeführt und gut durch die herausfordernde Pandemiezeit gebracht hat, stellten die bisherigen Mitglieder ihre Positionen auf eigenen Wunsch zur Verfügung. Alle bisherigen Amtsträger bleiben der SGi Raubach auch weiterhin erhalten und werden den Verein nach Kräften mit Rat und Tat unterstützen.

Marco Botte wurde von den Mitgliedern zum neuen 1. Vorsitzenden gewählt. Nach einstimmiger Wahl übernimmt der Herschbacher künftig das Ruder von Sascha Vohl und wird vom verbleibenden 2. Vorsitzenden Markus Kohl weiterhin tatkräftig unterstützt. Den Vorstand der SGi Raubach komplettieren künftig Serena Kellner als neue Geschäftsführerin, Frank Schmuck als neuer 1. Schatzmeister und Nicole Schneider als 2. Schatzmeisterin. Damit gehen die Geschicke der Schützengilde nun in neue Hände über, die mit frischen Ideen und viel Erfahrung im Vereinsleben der Schützengilde alle Vereinsmitglieder einladen die Zukunft des Vereins mitzugestalten.




Termine
Vatertagstour am Donnerstag, 26. Mai: Die traditionelle SGi Vatertagstour findet dieses Jahr endlich wieder statt. Treffpunkt ist um 9 Uhr am Schmiedeplatz in Raubach. Auch Nicht-Vereinsmitglieder sind willkommen und können gerne teilnehmen.

Schützenfest in Michelbach am Sonntag, 29. Mai, Abfahrt 13.30 Uhr ab Gaststätte Franzmann. Die Raubacher begleiten ihre Königin Nicole Schneider zum Schützenfest nach Michelbach und bitten um rege Teilnahme. (PM)


Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Wechsel an der Spitze des Obst- und Gartenbauvereins Rheinbreitbach

Rheinbreitbach. Als erste Amtshandlung verabschiedete Buchbender Kartini Klein und dankte ihr mit einem „BCP“-Geschenk (Blumen ...

Wandertag des Männer-Gesangverein "Liederkranz 1875" Aegidienberg

Bad Honnef. Die wunderschöne Strecke endete wie jedes Jahr auf dem Hupperich, dem Berg der Sänger. Hier warteten schon die ...

Positives Fazit der St. Sebastianus Bruderschaft: Generalversammlung in Waldbreitbach

Waldbreitbach. Pandemiebedingt konnten seit 2020 keine Ehrungen mehr für langjährige Mitgliedschaften zur Bruderschaft durchgeführt ...

Der HVO hat einen neuen Vorstand: Die Antoniuskirmes kommt!

Kasbach-Ohlenberg. Als passionierter Jäger kennt er nicht nur die grüne Umgebung von Kasbach-Ohlenberg, sondern betreut gemeinsam ...

Jazz!Chor Neuwied sucht neue Stimmen

Neuwied. Neulinge können erst einmal zum Schnuppern und Ausprobieren vorbeikommen. Der Chor interpretiert klassische Jazz-Standards ...

Den Kirchenraum anders erleben: Vortrag und Versammlung beim Kirchbauverein Niederbieber

Neuwied-Niederbieber. Ab 19 Uhr steht dann die eigentliche Mitgliederversammlung auf dem Programm. Neuwahlen sind in diesem ...

Weitere Artikel


Großes Jubiläum: 200 Jahre Linzer Männer-Gesang-Verein

Linz. Aus dem ältesten erhaltenen Dokument vom 21. September 1837 geht hervor, dass ein Singverein am 1. Januar 1822 gegründet ...

Freibad Oberbieber: Geht es mit einer Bürgerstiftung weiter?

Neuwied-Oberbieber. In der Jahreshauptversammlung des Heimat- und Verschönerungsvereins Oberbieber (HVO) beschäftigten sich ...

Jungwildtiere bei der Wiesenmahd schützen: Landwirte und Jäger arbeiten Hand in Hand

Stockhausen-Illfurth. Der Zeitraum, in dem die Wiesenmahd vollzogen wird, fällt mit den Brut- und Setzzeiten der Rehe zusammen. ...

Der Hotelpark "Der Westerwald Treff" in Oberlahr ist jetzt Partner von "HOGANEXT"

Region. "Ziel ist es, die Betriebe bei guter Ausbildung zu unterstützen und ihnen gleichzeitig eine Möglichkeit zur Erhöhung ...

"Über Wohnen nachdenken": "Gemeinschaftlich Wohnen Neuwied" fährt nach Remagen

Neuwied/Remagen. Dabei berichtet die Vorsitzende von "Gemeinschaftlich Wohnen Neuwied" über Realitäten vom Leben im Wohnprojekt. ...

DRK Krankenhaus Neuwied erhält erneut Zertifikat als Diabeteseinrichtung

Neuwied. Um eine qualitativ hochwertige Versorgung zu gewährleisten, zertifiziert die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) ...

Werbung