Werbung

Nachricht vom 09.05.2022    

"Junges Unternehmernetzwerk Neuwied" lädt zum Netzwerktreffen ein

Es ist bereits das dritte Netzwerktreffen des "Junges Unternehmernetzwerk Neuwied". Das Netzwerk der IHK-Regionalgeschäftsstelle Neuwied soll jungen Unternehmern im Kreis bei der Vernetzung helfen. Die nächste Veranstaltung findet Mittwoch, 18. Mai, bei der Firma Flohr AG statt.

Symbolbild: pixabay

Neuwied. Mit dem neuen Netzwerk möchte die IHK-Regionalgeschäftsstelle Neuwied eine Plattform schaffen, in der sich junge Unternehmer aus dem Landkreis Neuwied zusammenfinden. Das Netzwerk bietet die Möglichkeit neue Kontakte zu knüpfen, bisherige Erfahrungen auszutauschen und neue Ideen zu finden – auch branchenübergreifend.

Genaueres zum Ablauf:
17.30 Uhr: Begrüßung durch die Gastgeber Philipp und Sebastian Engel
17.35 Uhr: kurze Vorstellungsrunde
17.45 Uhr: Unternehmensvorstellung Flohr AG inkl. Firmenrundgang (Biomasseheizkraftwerk Flohr)
18.30 Uhr: Get together & Abendessen im Landratsgarten, Landratsgarten 25, 56564 Neuwied

Wann und Wo?
Mittwoch, 18. Mai um 17.30 Uhr
Bei der Flohr AG (Biomasseheizkraftwerk Flohr), Rasselsteiner Str. 84, 56564 Neuwied

Interessierte können sich zum 13. Mai auf der Homepage www.ihk-koblenz.de unter Eingabe der Suchnummer 5384632 anmelden. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Ausflugsziel zum Baden und Staunen: Klosterruine Seligenstatt und Secker Weiher

Seck. Wer im Sommer einen Ausflug mit Abwechslung plant, der sollte sich die Klosterruine Seligenstatt vornehmen und im Anschluss ...

Schlemmertreff Neuwied - ein angenehmes Beisammensein am Rhein

Neuwied. Bei bestem Feierabendwetter fand bei einem angeregt-heiteren späten Donnerstagnachmittag auf dem Areal der neugestalteten ...

"Kirche im Grünen" der Evangelischen Kirchengemeinde Puderbach

Dürrholz. Der Abschlussgottesdienst gegen 15 Uhr im grünen "Waldklassenzimmer", das auch für ältere Mitbürger gut zu Fuß ...

Kleintierabteilung beim Tierschutz Siebengebirge überfüllt

Bad Honnef/Region. Einer dieser Schützlinge ist das Meerschweinchen Robby, sechs Jahre alt, sehr charmant und lieb im Umgang. ...

Asbach: Stapler brennt in Getränkemarkt

Asbach. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatten die Mitarbeiter das Gebäude bereits verlassen. Ein Atemschutztrupp der Feuerwehr ...

Stadt Linz am Rhein verleiht Ehrungen für ehrenamtliches Engagement

Linz am Rhein. Überreicht wurden die Urkunden, Ehrennadeln und Ehrengeschenke durch Stadtbürgermeister Dr. Hans-Georg Faust ...

Weitere Artikel


Kleinmaischeider "Kruppballer" starten auf eigenem Terrain die Boule-Saison

Kleinmaischeid. Der gesamte Betrag der 2000 Euro wurde in die neue Schotterfläche investiert, die dann von den Vereinsmitgliedern ...

Corona im Kreis Neuwied: 248. Todesfall

Kreis Neuwied. Die Gesamtzahl der seit Pandemie-Beginn erfassten Ansteckungen beläuft sich somit insgesamt 44.799 für das ...

Europäischer Salon in Unkel: Ukrainekrise im Fokus

Unkel. Die außenpolitische Lage bleibt dramatisch und das Bedürfnis nach Einordnung und Austausch ist unvermindert groß. ...

Treffen der Neuwieder Bürgerliste: Klimaschutzkonzept und Stadtökologie

Neuwied. Für einen regen Austausch konnte Frau Dr. Gültekin als Klimaschutzmanagerin der Stadt gewonnen werden, die die Anwesenden ...

"Mission: Ausflug": Schüler aus Bad Honnef holen Ausflüge nach

Bad Honnef. Bald ist es so weit: Die Schüler der vierten Klassen verabschieden sich in absehbarer Zeit von ihrer gewohnten ...

"MOVE Bewegungskampagne" für Kinder und Jugendliche

Region. "Sportliche Betätigung ist ein wesentlicher Aspekt für gesundes Leben. Deshalb begrüße ich ausdrücklich die von der ...

Werbung