Werbung

Nachricht vom 08.05.2022    

Welcher Mitarbeiter passt ins Unternehmen? Lehrgang der IHK-Koblenz

In über 90 Prozent aller befragten Unternehmen ist das Thema Fachkräftemangel präsent. 41 Prozent bezeichnen den vorhanden Fachkräftemangel sogar als dringlich oder existenziell für ihr Unternehmen. Zur Unterstützung bei der Bewältigung dieser Herausforderung, bietet die IHK-Akademie Koblenz einen Zertifikatslehrgang "Recruiter/-in (IHK)" an, der am 16. Mai startet.

Symbolbild: pixabay

Koblenz. Zu dem Ergebnis des Fachkräftemangels kommt eine Studie aus dem Jahr 2019 des Kompetenzzentrums Fachkräftesicherung (KOFA). Die Studie verdeutlicht die immer größer werdende Schwierigkeit für Unternehmen, geeignete Fachkräfte zu finden und Stellen (neu) zu besetzen. Die Problematik stellt sich als branchenübergreifend und durch den voranschreitenden demographischen Wandel als progressiv dar.

Bei diesem Lehrgang lernen die Teilnehmer nicht nur die aktuellen Rahmenbedingungen und Voraussetzungen der Personalgewinnung, sondern auch die Instrumente und Methoden moderner Rekrutierung kennen und erfahren, wie man diese erfolgreich anwenden kann.

Die IHK-Akademie Koblenz e.V. als Bildungseinrichtung der IHK Koblenz stellt seit 50 Jahren qualifizierte und fachspezifische Weiterbildung im kaufmännischen sowie technischen Bereich bereit. Pro Jahr werden circa 1.000 Veranstaltungen durchgeführt und rund 10.000 Teilnehmer an verschiedenen Veranstaltungsorten im nördlichen Rheinland-Pfalz weitergebildet. Durch das vielfältige Angebot von berufsbegleitenden Lehrgängen sowie einer Vielzahl an ein- bis mehrtägigen Seminaren lassen sich die Bildungsangebote sehr gut in den Berufsalltag integrieren.



NR-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Mit Blended-Learning-Konzepten bietet die IHK-Akademie Koblenz e.V. zeit- und ortsunabhängige Lernmöglichkeiten, um den Teilnehmenden eine größtmögliche Flexibilität zu ermöglichen. Zudem geben Coaching-Angebote und speziell auf Unternehmen zugeschnittene Weiterbildungen eine Möglichkeit, die Personalentwicklung zu individualisieren, um nah und bedarfsorientiert am Arbeitsplatz zu qualifizieren.

Bei weiteren Fragen:
Kathleen Zinselmeier
IHK-Akademie Koblenz e. V.
Josef-Görres-Platz 19
56068 Koblenz

Telefon: 0261 30471-77
E-Mail: zinselmeier@ihk-akademie-koblenz.de

(PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Veranstaltungen  


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Westerwälder Rezepte: Feurige Hackfleischsoße mit Gemüse

Dierdorf. Mit dem würzigen Gericht lässt sich auf leckere Weise das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden.

Zutaten für ...

AKTUALISIERT: Nach Geldautomatensprengung in Koblenz: Täter bei Bad Hönningen festgenommen

Koblenz/Bad Hönningen. Wie die Staatsanwaltschaft Koblenz mitteilt, hatte ein Zeuge einen Pkw beobachtet, der mit hoher Geschwindigkeit ...

Imkern lernen im Westerwald

Buchholz. Das Halten eigener Bienen ist in Mode - immer mehr Menschen entscheiden sich für die Imkerei als nachhaltiges Hobby. ...

Rosenmontag in Neuwied mit neuem Zugweg

Neuwied. Wie in all den Jahren beginnt er von der Langendorfer Straße aus in Richtung Elfriede-Seppi-Straße. Dann geht es ...

Kick-off Event zum Jahresauftakt der Data Center Group war ein voller Erfolg

Betzdorf/Wallmenroth. Ein schöner Anlass, um die gesamte Belegschaft zusammenzutrommeln, die nicht nur im Hauptsitz Wallmenroth ...

Autofahrer fährt in Neuwied Fußgängerin an und flüchtet

Neuwied. Zu dem Auto ist bisher nur bekannt, dass es silbern ist. Zeugen dieses Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei ...

Weitere Artikel


Linz: Wohnungsdurchsuchung bei Drogendealer

Linz. Nachdem über die Staatsanwaltschaft Koblenz ein Durchsuchungsbeschluss beim Amtsgericht Koblenz erwirkt wurde, wurde ...

Bad Honnef lernt Nachhaltigkeit mit "Walking Bus auf Tour"

Bad Honnef. Mit dem Projekt konnte allen hochmotivierten Kindern der vier jahrgangsübergreifend arbeitenden Klassen im Rahmen ...

Neuwied verleiht 124 Medaillen an engagierte Sportler

Neuwied. "Das konnten wir nun endlich nachholen, gemeinsam mit der Ehrung für 2021", freut sich Sandra Thannhäuser, Amtsleiterin ...

Lust auf Tennis? Tenniskurse für Anfänger und Fortgeschrittene

Neuwied. Der Kurs besteht aus acht Trainingseinheiten und beginnt am Montag, 23. Mai, um 17 beziehungsweise 18 Uhr. Gespielt ...

Mehrere Ruhestörungen rund um Linz

Linz. In allen Fällen zeigten sich die Verantwortlichen jedoch einsichtig, sodass die nächtliche Ruhe wieder hergestellt ...

Volltrunken in Neuwied unterwegs: Mehrere Verkehrssünder wurden von der Polizei ertappt

Neuwied. Wie es in der Pressemitteilung der Polizei heißt, "fielen mehrere Personen durch den negativen Einfluss alkoholischer ...

Werbung