Werbung

Nachricht vom 05.05.2022    

Jagdwilderei: Reh ausgeweidet und in Plastiktüte verpackt

Am 26. April hat ein Zeuge an einem Bach im Bereich der Zufahrtstraße zum Forsthaus Friedrichsthal Reste eines Rehwilds gefunden. Diese waren in einer Plastiktüte verpackt und in eine Transportbox gelegt worden.

Symbolbild: pixabay

Datzeroth. Offensichtlich hatte ein bisher unbekannter Täter das Tier erlegt, ausgeweidet, abgezogen und die Reste entsorgt. Die Tatzeit kann auf den Zeitraum vom 24.04.2022 bis 26.04.2022 eingegrenzt werden.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Straßenhaus
Telefon: 02634/952-0

(PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Reise durch Leben und Lieder des Paul Gerhardt: Christian Bormann gastierte in der Evangelischen Kirche Niederbieber

Neuwied-Niederbieber. Gemeinsam mit dem Kirchenmusiker Niklas Gebauer (Raubach) an der Orgel führte Bormann das Publikum ...

Westerwälder Rezepte - Joghurttörtchen mit Erdbeeren

Dierdorf. Joghurt ist vollgepackt mit Nährstoffen, die der Körper braucht: Proteine, Eiweiße, Vitamine, Kalzium, probiotische ...

"Besser regieren": Armin Laschet spricht in Unkel über Ideen für Deutschland und Europa

Unkel. Am Mittwoch, 29. Mai, um 19 Uhr wird der Politiker, Armin Laschet, eine Rede zum Thema "Besser regieren: Ideen für ...

Fehlalarm in St. Katharinen: Polizei dementiert Gerüchte um Kinder-Ansprecher

St. Katharinen. Die Polizei berichtete über einen Fall, der in den vorangegangenen Tagen für Unruhe in St. Katharinen gesorgt ...

Doppeltes Einbruchsdebakel in Unkel: Täter dringen in Werkstatthalle ein

Unkel. Die Polizei berichtet von zwei Einbruchsversuchen, die sich in der Nacht zum Dienstag ereigneten. Ziel der unbekannten ...

Sankt Katharinen: Arbeitsunfall löst Brand in Industriehalle aus - keine Verletzten

Sankt Katharinen. Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtete von einem Brand in einer Industriehalle in der Industriestraße ...

Weitere Artikel


Einkommen deutlich gestiegen: Lohn-Plus für Bauarbeiter

Kreis Neuwied. Die Gewerkschaft appelliert an die rund 2.400 Bau-Beschäftigten im Landkreis, ihren aktuellen Lohnzettel zu ...

Linz: Zwei Verkehrsunfälle am Donnerstagmorgen

Linz. Am Donnerstag, 05. Mai, kam es gegen 7.50 Uhr an der Alice-Salomon-Schule zu einem Verkehrsunfall durch einen wegrollenden ...

Endlich wieder ein volles Programm bei "Kunst im Karree" in Neuwieds Altstadt

Neuwied. Auch in der Markt- und Pfarrstraße werden Präsentationen in diversen Kunsthöfen zu erleben sein. Wie die beiden ...

Reitertag beim Reiterverein Kurtscheid

Bonefeld/Kurtscheid. Die Turniersaison des Reitervereins Kurtscheid (RVK) beginnt mit dem Reitertag am kommenden Samstag, ...

Wichtiger Fürsprecher und Ideengeber der Sayner Hütte: Professor Dr. Karl Ganser ist tot

Bendorf-Sayn. In der Fachwelt genoss er großes Ansehen als bedeutender bundesdeutscher Geograf und Stadtplaner. Unter anderem ...

Besuchergruppe im Mainzer Landtag mit Dr. Jan Bollinger unterwegs

Neuwied / Mainz. Nach der Ankunft in Mainz wurde die Gruppe zu einer Stadtführung durch das goldene Mainz empfangen. Bei ...

Werbung