Werbung

Nachricht vom 02.05.2022    

"AzubiSpots on Tour" verlängert: Termine für Kreis Altenkirchen und Neuwied

Aufgrund der hohen Nachfrage werden die von der Industrie- und Handelskammer Koblenz, der Handwerkskammer Koblenz und der Agentur für Arbeit initiierten "AzubiSpots on Tour" um zwei Wochen verlängert. Bis zum 15. Juni werden die Vor-Ort-Berufsberatungen die Schulen der Region besuchen und Jugendlichen Fragen zu Berufen und Tätigkeitsfeldern beantworten.

Symbolbild: pixabay

Koblenz/Region. Im Fokus des Teams Fachkräftesicherung stehen dabei die Möglichkeiten und Chancen einer dualen Ausbildung, es gibt Tipps aus der Praxis und verschiedene Mitmachaktionen.

"AzubiSpots" am Schloss - Unternehmen stellen sich vor
Höhepunkt der "AzubiSpots on Tour" sind die diesjährigen Azubispots am Schloss samt Unternehmermeile in Koblenz: Am 3. Juni präsentieren sich zwischen 9 und 15 Uhr mehr als hundert Betriebe vor dem Kurfürstlichem Schloss Koblenz und werben für offene Ausbildungsstellen. Schüler und ihre Eltern können Fragen zum Bewerbungsprozess stellen und mit den Unternehmen direkt und unkompliziert ins Gespräch kommen. Auch die Berufsberatung ist vor Ort und unterstützt die Jugendlichen, unter den vielfältigen Möglichkeiten das Richtige für ihren individuellen Weg zu finden. Da die Zahl der Ausstellerplätze begrenzt ist, sind Bewerbungen weiterer Unternehmen leider nicht mehr möglich.




Anzeige

An folgenden Schulen sind die "AzubiSpots on Tour" bei uns in der Region unterwegs:
3. Mai IGS Betzdorf, Betzdorf
4. Mai BBS Betzdorf, Kirchen
5. Mai BBS Betzdorf, Kirchen
9. Mai Stefan-Andres-Realschule plus, Unkel
10. Mai Römerwallschule Realschule plus, Rheinbrohl
11. Mai Bertha-von-Suttner Realschule plus, Betzdorf
12. Mai Heinrich-Heine-Realschule plus, Neuwied
13. Mai Realschule plus Linz, Linz am Rhein
1. Juni Karl Fries RS+, Bendorf


Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Stephan Schweitzer (0261 106-248, schweitzer@koblenz.ihk.de). (PM)



Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Windhagen: Zwei Frauen schwer verletzt sich bei Unfall mit Pferdekutsche

Windhagen. Die beiden Frauen konnten sich in der Folge nicht mehr auf der Kutsche halten und stürzten herunter. Die 58-jährige ...

Soziale Stadt: Neues Banner für den Stadtteilgarten in Neuwied aufgehängt

Neuwied. Über den Stadtteilgarten freuen sich in erster Linie die Bürger aus der südöstlichen Innenstadt. Er ist ein Kooperationsprojekt ...

AKTUALISIERT : Polizei ermittelt nach Güterwagenbrand in Rheinbrohl

Rheinbrohl. Am Montag (3. Oktober) gegen 17.50 Uhr alarmierte die Leitstelle Montabaur die Feuerwehren der Verbandsgemeinde ...

Freiherr-vom-Stein-Plakette für vier verdiente Kommunalpolitiker

Kreis Neuwied. Aus dem Kreis Neuwied hat Minister Roger Lewentz in diesem Jahr vier Männer mit dieser hohen Auszeichnung ...

Türöffner-Tag mit der Maus bei der Feuerwehr Oberraden-Straßenhaus

Oberraden. Morgens um 11 Uhr öffneten sich die Hallentore der Feuerwehr Oberraden-Straßenhaus für die Kinder und auch Erwachsenen. ...

Sanierung der L 256 im Ortsteil Reifert

Roßbach. Ein besonders schlechter Teilabschnitt der L 256, nämlich innerhalb des Ortsteils Reifert, wird saniert. Die Bauarbeiten ...

Weitere Artikel


NABU: Stunde der Gartenvögel mit Zählaktion

Holler. Die passende Zählhilfe kann auf www.stundedergartenvoegel.de ausgedruckt werden. Dort findet sich auch das Online-Formular ...

Rutkowski-Verpflichtung: Neuer Spielgestalter für die TSG Irlich

Neuwied-Irlich. Mit einem Tor und zwei Assists zeigte der flexible Neuzugang beim 2:7-Auswärtssieg in Oberlahr, dass er dem ...

Gaffer nach Frontalzusammenstoß in Leutesdorf

Leutesdorf. Der 78-jährige Unfallverursacher befuhr mit seinem PKW die B42 von Leutesdorf in Richtung Neuwied und beabsichtigte ...

Corona im Kreis Neuwied: Trotz sinkender Zahlen ein Todesfall

Neuwied. Die Gesamtzahl der seit Pandemie-Beginn erfassten Ansteckungen beläuft sich somit insgesamt 44.092 für das Kreisgebiet. ...

Linz: Mann verwüstet nach Streit komplette Wohnung

Linz am Rhein. Bei der Sachverhaltsaufnahme war der Mann nicht mehr vor Ort, weshalb die Frau die Nacht bei Bekannten verbringen ...

Schwerer Verkehrsunfall auf L 253

Kasbach-Ohlenberg. In einer scharfen Rechtskurve kam der junge Mann dann von der Fahrbahn ab, touchierte die Schutzplanke ...

Werbung