Werbung

Wirtschaft | Moschheim | Anzeige


Veranstaltungen

Nachricht vom 29.04.2022    

Öffentliche Versteigerung von Pkws, Lkws und Maschinen am 7. Mai in Moschheim

ANZEIGE | Im Rahmen einer öffentlichen Versteigerung kommen am 7. Mai 2022 bei der Firma Philippi-Auktionen etwa 50 Positionen unter den Hammer. Diesmal werden Pkws, Lkws und Maschinen versteigert, hierbei kommen unter anderem zwei Lkw Kipper, ein Kfz-Transportanhänger und ein Jeep Grand Cherokee zum Aufruf.

Fotos: Philippi-Auktionen

Moschheim. Am 7. Mai steht erneut eine öffentliche Versteigerung bei der Firma Philippi-Auktionen an, diesmal werden rund 50 Positionen versteigert:

Zwei Lkw Kipper, zwei Sattelzugmaschinen, fünf Pkw-Tandem-Kippanhänger, ein Kfz-Transportanhänger mit Schiebeplateau und Seilwinde, ein Wohnanhänger Tabbert Pep, ein Jeep Grand Cherokee, Pkws, zwei Motorroller, ein Minibagger (Neuson), ein Elektro-Gabelstapler, sowie verschiedene Maschinen wie etwa Kehrmaschine (Hako), Folien-Ballenpresse, Horizontalbandschleifer, Tellerschleifer, Bohrwerk, Drehbank und ähnliches.

An der Versteigerung kann jeder teilnehmen, egal ob Privatperson oder Gewerbetreibender. Die Versteigerung findet auf dem Freigelände der Firma Philippi-Auktionen statt, dort gilt weiterhin Maskenpflicht.



Aus organisatorischen Gründen wird um Voranmeldung gebeten. Hierzu senden Sie das auf der Homepage www.philippi-auktionen.de zum Download bereit gestellte Anmeldeformular
bis Freitag, 6. Mai 2022, 16 Uhr, per E-Mail an info@philippi-auktionen.de.

Ausführliche Informationen zu den Besichtigungszeiten und der Auktion mit einer Auflistung aller zur Versteigerung anstehenden Positionen mit Fotos und Ausrufpreis finden Sie unter:

Philippi-Auktionen - öffentliche Versteigerung am 7. Mai 2022 in Moschheim. (prm)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wirges auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
       
       
       
       


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


evm muss Preise für Strom und Erdgas anpassen

Koblenz. Die Energieversorgung Mittelrhein (evm) erhöht die Tarife in der Grund- und Ersatzversorgung für Strom und Erdgas ...

"Hachenburger Kalter Kaffee": Vom Aprilscherz zur erfolgreichen Produktneueinführung

Hachenburg. "Mein Telefon hat nicht mehr stillgestanden", so Benny Walkenbach, Vertriebsleiter Gastronomie und Handel, "denn ...

kavalio.de – eine Erfolgsgeschichte aus Siegen

Siegen. 5 Jahre sind seit der Gründung von kavalio.de vergangen, das Unternehmen ist international mit knapp 60 Mitarbeitern ...

IHK-Impulsforum widmet sich in Horhausen Zukunft der Innenstädte

Region. Der demografische Wandel, ein anderes Konsumverhalten, technologische Neuerungen, die Digitalisierung, aber auch ...

Zertifikatslehrgang Online Marketing Manager (IHK)

Region. Kaum eine Branche entwickelt sich so rasant wie das Online-Marketing. Wer seinen elektronischen Business-Angeboten ...

Ninos Restaurant eröffnet Außengastronomie auf dem Marktplatz Dierdorf

Dierdorf. Am 12. Mai hat Ninos Issahak, der in der Dierdorfer Hauptstraße 19 eine Pizzeria betreibt, auf dem Marktplatz seine ...

Weitere Artikel


Die 21. Westerwälder Literaturtage wurden von Iris Wolff eröffnet

Neuwied. Am Donnerstagabend, dem 28. April fiel der Startschuss für die 21. Westerwälder Literaturtage in der Abtei Rommersdorf ...

Reihe "Wissen zum Lunch": Depressionen bei älteren Menschen sind Thema

Region. Neben demenziellen Erkrankungen stellt die Altersdepression die häufigste psychische Störung bei älteren Menschen ...

Neue Oberin im Marienhaus Klinikum Bendorf-Neuwied-Waldbreitbach

Waldbreitbach/Neuwied. Gaby Frömbgen hat 1979 im Marienhaus Klinikum St. Elisabeth Neuwied ihre Ausbildung zur Kinderkrankenschwester ...

Corona im Kreis Neuwied: Zahlen sinken weiter

Neuwied. Die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt auf 541,1 (Vortag: 582,6). Damit bleibt sie immer noch unter dem Landesschnitt von ...

Endlich wieder Bendorfer Bauern- und Gartenmarkt

Bendorf. Vor dem Panorama der Kirchen St. Medard auf dem Kirchplatz, in der Entengasse, in der Haupt- und Bachstraße, aber ...

Sanierung von Westgiebel der Kirche in Niederbieber

Neuwied-Niederbieber. Zwar sollten die Arbeiten schon früher starten, unter anderem als Folge der Corona-Pandemie gab es ...

Werbung