Werbung

Nachricht vom 29.04.2022    

"MusikkircheLive": Von Neuwied nach Trier mit Joan Osborne bis Amy McDonald

Rund um Neuwied ist die "MusikkircheLive – der andere Gottesdienst" schon eine bekannte Marke. Seit 2017 findet das Format mit aktueller Musik in der Kirche Heilige Familie im Stadtteil Block statt. Doch am Samstag, 7. Mai, um 18 Uhr wechselt die Location: Anlässlich des Bistumsfests „Heilig-Rock-Tage" ist die MusikkircheLive (MKL) in der Trierer Jesuitenkirche (Jesuitenstraße 13) zu Gast.

Die "MusikKircheLive" war auch schon im Trierer Dom zu Gast. (Foto: Privat Archiv)

Trier/Neuwied. Moderne Musik, Texte mit Tiefgang und persönliche Begegnung – das bietet die MKL. „Wir wollen Menschen bewusst ein Angebot machen, die sich von traditionellen Gottesdiensten nicht mehr angesprochen fühlen", erläutert die Koordinatorin Margit Ebbecke. „Es geht um das Leben der einzelnen Menschen und was Gott für sie in ihrem Alltag bedeutet", beschreibt die Seelsorgerin den Charakter der MKL. „Wir verbinden Glaube und Musik aus dem Alltag, die wir hören und lieben."

Dabei ist jeder Gottesdienst mit einem anderen Song überschrieben, entweder aus dem Rock- oder Pop-Bereich – „alles außer Klassik und christliche Musik", räumt Margit Ebbecke lachend ein. Dieses Mal ist „One of us" von der US-amerikanischen Sängerin Joan Osbourne das Titellied. Hinzukommen weitere Interpreten aus dem (Classic-)Rock-Bereich wie Gary Moore, Steppenwolf, ZZ Top und Gloria Gaynor sowie Amy McDonald. Der musikalische Leiter Bernd Keffer aus Bendorf hat für den musikalischen Part eine Band aus dem kompletten Bistum zusammengestellt, die nur für diesen Abend zusammenspielt.



Durch das Format führen Pastoralreferentin Vivian Lion und der evangelische Theologe Peter Iversen-Schwier. Sie werden von ihren ganz persönlichen Erfahrungen mit Glaube und Gott sprechen. Im Anschluss gibt es die Gelegenheit sich bei Getränken und Fingerfood in Rahmen eines „Time&Talk" auszutauschen. „Professionelle Livemusik mit Festivalcharakter und Gastfreundschaft zeichnen die MKL aus", bringt es Margit Ebbecke auf den Punkt.

Wer nicht live in Trier dabei sein kann, hat die Möglichkeit über einen Stream mitzufeiern. Weitere Informationen zur MKL und den Livestream gibt es online. Näheres zum Programm der Heilig-Rock-Tage ist hier zu finden. (PM)


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Kirchbauverein Niederbieber lädt zu besonderem Event ein – Spenden statt Eintritt

Neuwied. Das in Leipzig lebende Trio erläutert, was die Besucher an dem Abend in der evangelischen Kirche im Neuwieder Stadtteil ...

Neuwied: Verfolgungsfahrt nach Familienstreit

Neuwied. Die Begleiterinnen der Frau gingen dazwischen und wurden ebenfalls körperlich attackiert. Bei Eintreffen der verständigten ...

Gründung des Fördervereins der Kita "Strünzer Pänz" Linz

Linz. Neben Vorstandswahlen, dem Verabschieden der Satzung, der Kontoeinrichtung und dem Flyerdesign stand vor allem der ...

Polizeimeldungen: Einbruchsdiebstahl in Neuwied, Drogenfund bei Personenkontrolle in Buchholz

Neuwied/Buchholz. In der Zeit von Freitagmorgen (30. September) bis Samstagmittag (1. Oktober) wurde die fest montierte Werkzeugkiste ...

Ratgeber: Wie sich Autofahrende bei einem Wildunfall verhalten sollten

Region. Vor allem im Herbst gilt besondere Vorsicht- Wie lässt sich ein Wildunfall zu vermeiden?
Wenn es abends früher dunkel ...

Raiffeisenfahrt führte durch drei Landkreise - Start und Ziel war in Altenkirchen

Altenkirchen. Der Start der Fahrt war in diesem Jahr am Hotel Glockenspitze. Das Bürgerhaus in Flammersfeld, dem Wirkungsort ...

Weitere Artikel


Spende an KHDS: Neuer "THERA-Trainer" für Physiotherapie

Dierdorf/Selters. "Der THERA-Trainer balo ist ein Trainingsgerät, welches ein sicheres Umfeld bietet, um das Stehen und Balancieren ...

Sachbeschädigung in Bendorf: Autolack zerkratzt

Bendorf/Rhein. Die Fahrer sowie die Beifahrerseite des PKW wurden beschädigt. Der Schaden wird auf einen vierstelligen Eurobetrag ...

Illegale Schrottsammler in Vettelschoß erwischt

Vettelschoß. Die beiden Insassen, ein 27-jähriger Mann aus Essen und ein 48-jähriger aus Düsseldorf, hatten Elektroschrott ...

Ein Schnuppertag beim Bauhof Unkel: Girls Day 2022

Unkel. In der Kulturstadt am Rhein informierten sich Ida Pesau und Jana Riemenschnitter einen ganzen Tag über die Betriebsabläufe ...

Neuwieder Bauspielplatz wurde wieder zur riesigen Werkstatt

Neuwied. So entstanden erneut die unterschiedlichsten, mit viel Liebe zum Detail errichteten Hütten. Da in diesem Jahr Nachhaltigkeit ...

Dierdorf: Parkplätze oder Blumenflair?

Dierdorf. Der Flächennutzungsplan der Verbandsgemeinde Dierdorf stammt aus dem Jahre 2010 und soll nun fortgeschrieben werden. ...

Werbung