Werbung

Nachricht vom 29.04.2022    

Ein Schnuppertag beim Bauhof Unkel: Girls Day 2022

Adé Klischee oder wer gegen den Strich bürstet, setzt neue Energie frei. In diesem Sinne hat auch die Kulturstadt Unkel den "Girls Day 2022" unterstützt. Der alljährliche Aktionstag bietet Mädchen die Gelegenheit, Einblicke in Tätigkeiten zu finden, die sie für die eigene Berufsauswahl zumeist nicht in Betracht ziehen – "Frauen in Männerberufen", wie es ehemals eher hieß.

Bauhofleiter Frank Jax ließ seinen beiden Praktikantinnen im Rahmen des "Girls Day" auch auf dem Aufsitzmäher üben. (Foto: Kulturstadt Unkel/Thomas Herschbach)

Unkel. In der Kulturstadt am Rhein informierten sich Ida Pesau und Jana Riemenschnitter einen ganzen Tag über die Betriebsabläufe im städtischen Bauhof. Von Bauhofleiter Frank Jax professionell eingewiesen und beaufsichtigt waren die beiden Schülerinnen unter anderem bei der Pflege des BHAG-Sportparks auf dem Aufsitzmäher "on tour".

"Die beiden Mädchen waren mehr als qualifiziert und mit dem nötigen Ernst bei der Sache. Es würde mich freuen, wenn im nächsten Jahr wieder so aufgeweckte junge Damen beim Bauhof aufschlagen würden", sparte Frank Jax nicht mit Lob. Das Bundesfamilienministerium als Gründer der Initiative wird es freuen: "Der Girls Day ist ein wichtiger Impuls, um Rollenklischees aufzuweichen. Trotz einer Arbeitswelt im Wandel ist die erste Berufswahl noch immer ausgesprochen prägend für das gesamte Berufsleben", stellt die Parlamentarische Staatssekretärin Ekin Deligöz fest.



Der Girls Day hat übrigens sein Gegenstück im Boys Day. Aber vielleicht ist die Gleichberechtigung irgendwann in der Praxis mal soweit, dass es solcherlei Spezialtage gar nicht mehr braucht. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Unkel & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Unkel auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


"Romantische Weihnacht" auf Schloss Arenfels zieht Besucher an

Bad Hönningen. Am 1. Adventssamstag (26. November) war kaum noch ein Parkplatz nahe des Schlosses zu finden. So nahm der ...

Adventssingen am Niederbieberer Backhaus

Neuwied-Niederbieber. Rund um das Backhaus erklingt weihnachtliche Musik, vorgetragen vom Chor Niederbieber, dem Chor von ...

Kinder in Linz aufgepasst - Briefkasten für Weihnachtsbriefe aufgestellt

Linz. Einfach der Kreativität freien Lauf lassen, einen Weihnachtsbrief gestalten und diesen dann anschließend einfach in ...

"Sabine bewegt": Wanderung mit Sabine Bätzing-Lichtenthäler

Brachbach. "Es macht allen großen Spaß, ist gesund und wir kommen ganz schnell miteinander ins Gespräch“, freut sich Sabine ...

Reaktion auf Geldautomatensprengungen: Sparkasse Neuwied passt Öffnungszeiten an

Neuwied. Alle SB-Foyers der Sparkasse Neuwied werden bis auf Weiteres in der Zeit von 23 Uhr bis 6 Uhr geschlossen. Einzige ...

Adventskonzert der "Rheinperle" mit Tenor Michael Kurz in Heimbach-Weis

Heimbach-Weis. Ein Blick auf die Liste der Mitwirkenden verspricht ein Konzerterlebnis der besonderen Art. Neben dem gastgebenden ...

Weitere Artikel


"MusikkircheLive": Von Neuwied nach Trier mit Joan Osborne bis Amy McDonald

Trier/Neuwied. Moderne Musik, Texte mit Tiefgang und persönliche Begegnung – das bietet die MKL. „Wir wollen Menschen bewusst ...

Spende an KHDS: Neuer "THERA-Trainer" für Physiotherapie

Dierdorf/Selters. "Der THERA-Trainer balo ist ein Trainingsgerät, welches ein sicheres Umfeld bietet, um das Stehen und Balancieren ...

Sachbeschädigung in Bendorf: Autolack zerkratzt

Bendorf/Rhein. Die Fahrer sowie die Beifahrerseite des PKW wurden beschädigt. Der Schaden wird auf einen vierstelligen Eurobetrag ...

Neuwieder Bauspielplatz wurde wieder zur riesigen Werkstatt

Neuwied. So entstanden erneut die unterschiedlichsten, mit viel Liebe zum Detail errichteten Hütten. Da in diesem Jahr Nachhaltigkeit ...

Dierdorf: Parkplätze oder Blumenflair?

Dierdorf. Der Flächennutzungsplan der Verbandsgemeinde Dierdorf stammt aus dem Jahre 2010 und soll nun fortgeschrieben werden. ...

Einbruch in Dürrholz: Zeugen gesucht

Dürrholz. In dem Einfamilienhaus durchsuchten die Täter deliktstypisch das Anwesen. Im Anschluss flüchteten die Täter mit ...

Werbung