Werbung

Nachricht vom 29.04.2022    

Einbruch in Dürrholz: Zeugen gesucht

Am Donnerstag kam es im Zeitraum von 20.15 bis 22.04 Uhr in der Talstraße in Dürrholz zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus. Bisher unbekannte Täter gelangten vermutlich über den rückwärtigen Bereich (Garten) durch Aufhebeln einer Terassentür in das Einfamilienhaus der Geschädigten. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Symbolbild: pixabay

Dürrholz. In dem Einfamilienhaus durchsuchten die Täter deliktstypisch das Anwesen. Im Anschluss flüchteten die Täter mit einer Beute (Bargeld, Schmuck) in einem Wert im unteren vierstelligen Bereich.

Zeugen werden gebeten, mögliche Hinweise der Polizei Straßenhaus, unter der Tel. 02634/9520 oder per Email: pistrassenhaus@polizei.rlp.de zu melden. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Ehrenamtspreis für Christiane Miller - Grüne Dame, die Mut macht

Rüscheid. Die selbst auferlegte Aufgabe des Ehrenamtes ist es durch mitmenschliche Nähe, Zuwendung und Aufmerksamkeit für ...

Warmer Kartoffelsalat mit Wildwürstchen - Heiligabendessen einmal anders

Dierdorf. In Kombination mit heimischer Wildschwein-Bockwurst hat man ein feines Festessen.

Zutaten für vier Personen:
1 ...

59. Nikolauslauf auf der Erpeler Ley: Lauftreff Puderbach mit zwei Athleten auf dem Podest

Erpel / Puderbach. Seit Dezember 1964 haben es die Verantwortlichen des TUS Erpel geschafft, diesen Lauf auf dem Plateau ...

"Alles fließt – Bilder aus dem Rheinland" - Benefizkalender der Künstlerin Miriam Montenegro

Region. Die Kunstwerke entstehen oft in der Natur, vor dem Motiv, aber auch nach Fotografien. Speziell für diesen Kalender ...

3.150 Euro für Waldbreitbacher Hospiz-Stiftung "ersungen"

Waldbreitbach. Der Erlös dieser Veranstaltung – es waren 3.150 Euro zusammengekommen – spendeten die Chöre der Waldbreitbacher ...

"UTAMARA" feierte laufende und abgeschlossene Projekte in Kasbach-Ohlenberg

Kasbach-Ohlenberg. Für die Absolventinnen gab es im Bürgerhaus in Kasbach-Ohlenberg Rosen und Zertifikate, auch die Leitung ...

Weitere Artikel


Dierdorf: Parkplätze oder Blumenflair?

Dierdorf. Der Flächennutzungsplan der Verbandsgemeinde Dierdorf stammt aus dem Jahre 2010 und soll nun fortgeschrieben werden. ...

Neuwieder Bauspielplatz wurde wieder zur riesigen Werkstatt

Neuwied. So entstanden erneut die unterschiedlichsten, mit viel Liebe zum Detail errichteten Hütten. Da in diesem Jahr Nachhaltigkeit ...

Ein Schnuppertag beim Bauhof Unkel: Girls Day 2022

Unkel. In der Kulturstadt am Rhein informierten sich Ida Pesau und Jana Riemenschnitter einen ganzen Tag über die Betriebsabläufe ...

Drei reale und ein virtueller Maibaum: Bad Honnefer Maibaumaktion

Bad Honnef. Interessierte Bürger haben die Wahl zwischen den Standorten "HIT-Markt" an der Berck-Sur-Mer Straße 1, am Bürgerbüro ...

L&R Deichlauf des LG Rhein-Wied: Anmeldephase läuft

Neuwied. Der Deichlauf in den Neuwieder Goethe-Anlagen vereint alle Altersklassen und will vor allem den Nachwuchs für die ...

Drogendelikte in Linz und Unkel: Verfahren gegen 15- und 33-Jährigen

Linz/Unkel. Am Donnerstagmittag stellte die Polizei bei einem 33-jährigen Pkw-Fahrer aus Linz bei einer Verkehrskontrolle ...

Werbung