Werbung

Nachricht vom 26.04.2022    

TuS Dierdorf in Bewegung: Start von Sportabzeichen-Aktionstag

Es ist ein Neustart und soll der Beginn einer Aufholjagd werden: Am Samstag, 7. Mai, 10 Uhr bis 14 Uhr, startet der Sportbund Rheinland (SBR) mit dem Sportabzeichen-Aktionstag in die Sportabzeichen-Saison 2022. Durch die drei Leistungsstufen Bronze, Silber und Gold, soll einen Anreiz auf Sporttreiben sein. Auch der TuS Dierdorf stellt seine Sportlichkeit unter Beweis.

Der Sportbund Rheinland (SBR) startet mit dem Sportabzeichen-Aktionstag in die Sportabzeichen-Saison 2022. (Fotos: privat)

Dierdorf. „Wir freuen uns, dass wir den Sportabzeichen-Aktionstag erstmals wieder nach 2019 durchführen können“, sagt SBR-Präsidentin Monika Sauer. Gleichzeitig ruft sie alle Sportvereine auf, an diesem Tag ebenfalls den Startschuss für Training und Abnahme des Sportabzeichens zu geben. Das Deutsche Sportabzeichen setzt durch die drei Leistungsstufen Bronze, Silber und Gold auf den Anreiz zur Vorbereitung und Leistungssteigerung durch Training sowie auf lebensbegleitendes Sporttreiben. Es ist ein Idealangebot für alle Menschen, die entsprechend ihren Neigungen und Fähigkeiten, Sport treiben und einen qualitativ abgesicherten Fitnesstest ablegen wollen.

„Aufgrund von Corona hatten wir große Einbußen bei den Sportabzeichen-Abnahmen. Es war aber beeindruckend zu sehen, wie die Vereine jede Möglichkeit des Trainings in den schweren Zeiten der Pandemie nutzten und Sportabzeichen-Prüfungen durchführten“, bilanziert die SBR-Präsidenten. Gleichzeitig zeigt sich Sauer zuversichtlich, dass in diesem Jahr wieder die Sportabzeichen-Zahlen aus den Zeiten vor Corona erreicht werden. Dazu solle nicht zuletzt auch der DSA-Aktionstag seinen Beitrag leisten.



„Wir freuen uns sehr, nach dieser coronabedingten Durststrecke, mit unserer Teilnahme dazu beitragen zu können, dass das Sportabzeichen und damit wieder mehr Bewegung im Vereinssport Fahrt aufnehmen“, betont Walburga Rudolph, 1. Vorsitzende des TuS.

Nach der Aufwärmphase steht der sportliche Wettkampf an den einzelnen Stationen im Fokus. Angeboten werden Disziplinen wie zum Beispiel: Weitsprung, Hochsprung, Laufen (30 Meter, 50 Meter, 100 Meter, 800 Meter, 3000 Meter), Kugelstoßen/Steinstoßen, Schleuderball, Seilspringen, Standweitsprung, Medizinball-, Schlagball- und Wurfballwurf.

Alle Vereinsmitglieder und Interessierte sind eingeladen, an dem Sportabzeichen-Aktionstag am Samstag, 7. Mai, auf dem Sportplatz in Dierdorf, Schulstraße zwischen 10 Uhr und 14 Uhr teilzunehmen. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Dierdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Christian Siebertz ist der neue Präsident der Großen Linzer KG

Linz. Einzig der Verkauf der Einlassbändchen für die geplante, aber dann doch abgesagte Sessioneröffnungsfeier im November ...

20. Vereinsduathlon des Lauftreffs Puderbach

Puderbach. An der zu bewältigenden Wettkampfstrecke hatte sich nichts geändert. Nach einem Fünf-Kilometer-Lauf folgte ein ...

DRK Linz blickt auf intensive Jahre 2020 und 2021 zurück

Linz. Bis Karneval 2020 ging alles noch seinen gewohnten Gang. Kurz danach ging nichts mehr: Dienstabende und Übungen mussten ...

FV Daufenbach feiert 100. Geburtstag

Dürrholz. Zwei Tage lang feierte der FV Daufenbach seinen runden Geburtstag mit vielen Aktivitäten und Gästen. Der Samstag ...

Linzer Artilleristen setzen Segel auf dem Ijsselmeer

Linz. Nach dem Beladen mit der notwendigen Ausstattung für Tag und Nacht wurden die Kajüten des gebuchten Schiffes Sudwester, ...

Heimatverein Rheinbreitbach lädt zur Mitgliederversammlung

Rheinbreitbach. Für eine Beschlussfähigkeit bittet der Verein um zahlreiches Erscheinen. Die Tagesordnung beinhaltet neben ...

Weitere Artikel


Starkregenereignisse: Eigenverantwortliche Vorsorge schützt

Bad Honnef. Wie Starkregen entsteht und wie man sich vor Schäden durch Starkregen schützen kann, das war Thema eines Online-Seminar ...

"Naturgenuss": Partnerschaftsplakette am Hotel Zur Post in Waldbreitbach angebracht

Kreis Neuwied. Achtung: Hier gibt es beste Produkte aus der Region! Das signalisiert das Hotel „Zur Post“ seinen Gästen schon ...

Waldbreitbacher Junggesellen laden ein zum "Tanz in den Mai"

Waldbreitbach. Wie jedes Jahr, haben die Junggesellen auch in diesem Jahr den begehrten Titel des Maikönigs am Schützenhaus ...

Früher in Altersrente und ohne Abschläge?

Region. Grund dafür: Wegen der Corona-Pandemie sind die diesjährigen Berechnungswerte im Vergleich zu 2021 gesunken.

Besondere ...

Gedenkminute für verunglückte Beschäftigte im Landkreis Neuwied

Kreis Neuwied. „Ob im Betrieb, auf der Baustelle oder auch im Homeoffice – am internationalen Workers’ Memorial Day, dem ...

SV Windhagen: Rückblick auf erfolgreiche englische Woche

Windhagen. In der Partie gegen den Tabellennachbarn FC Kosova hatte Trainer Uwe van Eckeren seine Mannschaft wieder etwas ...

Werbung