Werbung

Nachricht vom 25.04.2022    

78-jährige Frau aus Bad Honnef vermisst

Die Bonner Polizei sucht derzeit nach der 78-jährigen Margret L. aus Bad Honnef. Die Vermisste wurde zuletzt am Sonntag (24. April) gegen 13 Uhr an ihrer Wohnanschrift gesehen, von wo sie zu einen Spaziergang aufgebrochen war. Am Abend stellten Angehörige fest, dass die 78-Jährige nicht nach Hause zurückgekehrt war.

Symbolbild: Archiv

Bad Honnef. Derzeit liegen keine Anhaltspunkte für ihren aktuellen Aufenthaltsort vor. Auch umfangreiche Suchmaßnahmen in der Nacht zu Montag, unter anderem mit Flächensuchhunden, einem "ManTrailer"-Hund sowie einem Polizeihubschrauber, waren bislang erfolglos.

Eine Gefährdung der Vermissten ist aufgrund einer Erkrankung nicht auszuschließen. Zudem gilt sie als desorientiert. Deshalb bittet die Polizei die Bevölkerung um Mithilfe.

Margret L. wird wie folgt beschrieben:
Etwa 180 Zentimeter groß, schlanke Statur, schulterlange grau-braune Haare, vermutlich bekleidet mit einem glänzend-braunem Mantel

Ein Bild der Vermissten ist im Fahndungsportal des LKA NRW hier abrufbar.

Wer die Vermisste gesehen hat oder Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort geben kann, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 0228 15-0 oder dem Notruf 110 bei der Polizei zu melden. (PM)



Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


32 Vereine nehmen am Tag der Vereine in Neuwied teil

Neuwied. In der Neuwieder Innenstadt findet am Samstag, 1. Oktober die Veranstaltung "Tag der Vereine in Neuwied“ statt. ...

Neuwieder Grundschüler und Gymnasiasten forschen gemeinsam an "Rakete"

Neuwied. Was hat Brausepulver mit Raketen im Weltall zu tun? Dieser spannenden Frage wurde im Rahmen eines gemeinsamen MINT-Projektvormittages ...

4. Bendorfer Craft-Festival lockt auf den Kirchplatz

Bendorf. Endlich ist es wieder soweit! Nach einer langen Corona-Durststrecke findet am Samstag, 1. Oktober und Sonntag, 2. ...

Bendorf beteiligt Jugend an neuem Konzept für Freizeitflächen

Bendorf. Um die Spielplätze im Bendorfer Stadtgebiet wieder instand zu setzen und den Kindern und Jugendlichen Erlebnis- ...

21. Bauernmarkt im Kirchspiel Anhausen lockte wieder die Massen

Anhausen. Hinter dem DGH wurde die offizielle Eröffnung des traditionellen Bauernmarktes durchgeführt, dazu fanden sich viele ...

Feierlich-emotionaler Abschied: Wilhelm Höser verlässt "seine" Westerwald Bank

Ransbach-Baumbach. Zusammengekommen waren alte Weggefährten, Kommunalpolitiker, Bankvorstände, Unternehmer, langjährige Kunden ...

Weitere Artikel


CDU Neuwied feiert Parteijubilare

Kreis Neuwied. Zu den Jubilaren gehören unter anderem auch der ehemalige MdB Werner Wittlich oder der stellvertretende Kreisvorsitzende ...

Workshop der KVHS Neuwied: Naturkosmetik mit Kräuterölen

Waldbreitbach. Die Pflege mit Hausmitteln schont die Umwelt und den Geldbeutel und ist für jedes Alter geeignet. Im Workshop ...

Neuwieder Tischtennisurgestein feiert 85. Geburtstag

Neuwied. Wer bis zur Fusion der beiden Tischtenniskreise Koblenz und Neuwied im Jahr 1999 im Kreis Neuwied Tischtennis spielte, ...

Neuwied: Sanierung der Deichbrüstung und Abriss der Seitenflügel der Deichkrone

Neuwied. Die Brüstung der gesamten Deichmauer wird demnächst auf Vordermann gebracht. Diese von der Struktur- und Genehmigungsdirektion ...

Neuwieder "Eine-Welt-Laden" sucht Verstärkung

Neuwied. Christa Heinzelmann und Dietmar Gerharz sind seit rund zwei Jahren dabei. Ihnen gefällt die abwechslungsreiche Arbeit ...

Neuer Vorstand beim "VdK OV Vettelschoß"

Vettlschoß. Neben zahlreich erschienen Gästen empfing der Vorsitzende, Herr Josef Over, ebenfalls die Kümmerin der Verbandsgemeinde ...

Werbung