Werbung

Nachricht vom 24.04.2022    

"Greenup": Nachbarschaftsprojekt im Neuwieder Sonnenland

Am Wochenende trafen sich ein dutzend Neuwieder und vor allem Nachbarn rund um die Streuobstwiese nahe der Neuwieder Tafel. Die Wiese wird - mit Unterstützung der Servicebetriebe der Stadt - gestaltet, bepflanzt und gepflegt von Nachbarn, die unmittelbar um die Streuobstwiese wohnen.

Das Nachbarschaftsprojekt geht weiter. (Fotos: Privat)

Neuwied. Das Nachbarschaftsprojekt startete bereits mit dem "Einheitsbuddeln" am Tag der deutschen Einheit 2019, damals mit dem Pflanzen von sieben Obstbäume und mehreren Obststräuchern. Mit dabei waren von Anfang an Nachbarn, die auch aus den unterschiedlichsten Kulturen und Ländern kommen. Am Samstag (23. April) wurden zwei Bodenbeete für die Bepflanzung von Gemüse angelegt.

Buddeln, graben, rechen und vieles mehr: Ein fünftes Hochbeet wurde mit Füllmaterial versorgt, während die Helfer fleißig die Wege freigemäht und die Grundstücksgrenzen freigeschnitten haben. Im weiteren Verlauf des Vormittages besprachen die Teilnehmer auch die Bepflanzung der einzelnen Boden- und Hochbeete, was dann im nächsten Monat erfolgen soll. Die Servicebetriebe der Stadt Neuwied hatten bereits im letzten Jahr einen größeren mehrjährigen Blühstreifen über die Wiese angelegt. Die Nachbarn hoffen nun auf gutes Wachstum und vor allen auf Regen im Rahmen der Biodiversität.



Nach getaner Arbeit waren alle mit den Ergebnisse des gemeinschaftlichen Projektes an diesem Tag sehr zufrieden. Das Nachbarschaftsprojekt wurde organisiert und durchgeführt von den ehrenamtlichen Gruppen "Starke Nachbar_innen" und "Cleanup Neuwied - Deichstadt Greenup". (PM)


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


"Mehr Lärmschutz, mehr Lebensqualität": Deutsche Bahn startet Lärmsanierungsprogramm in Leutesdorf

Leutesdorf. Im Zeitraum vom 15. Juni bis 15. August kommt es daher vereinzelt sowohl
tagsüber als auch nachts zu Beeinträchtigungen ...

A61: Messarbeiten erfordern Vollsperrung der Moseltalbrücke Winningen am 26. Mai

Region. Für die bevorstehende umfassende Sanierung der Moseltalbrücke Winningen arbeitet die Niederlassung West der Autobahn ...

Zeugensuche nach Unfallflucht in Heimbach-Weis

Neuwied. Am Morgen des 24. Mai gegen 8.10 Uhr kam es an der Einmündung Hauptstraße / Margarethenstraße in Heimbach-Weis zu ...

Unbekannte Täter entwenden drei Roller in Windhagen - Polizei bittet um Hinweise

Windhagen. Laut Polizeidirektion Neuwied/Rhein ereignete sich die Diebstahlserie in den Nachtstunden zwischen dem 23. und ...

Aktualisiert: Ehemaliges Hotel in Bruchertseifen steht in Flammen

Bruchertseifen. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand der Dachstuhl bereits im Vollbrand. Aufgrund des Einsatzstichwortes ...

Hof- und Haustürflohmarkt in Unkel-Scheuren am Wahltag

Unkel. Die teilnehmenden Verkaufsstände sind auf einer online abrufbaren Karte zu finden. Zurzeit gibt es 42 Teilnehmer. ...

Weitere Artikel


Unkel: 72-jährige Touristin mit Stein ins Gesicht geschlagen

Unkel. Die Seniorin wurde laut Polizeimeldung durch den Angriff "nicht unerheblich verletzt". Im Rahmen der unverzüglich ...

Einem Reh ausgewichen: Radfahrerin verletzt sich bei Linz schwer

Linz am Rhein. Der Unfall mit der schwerverletzten Radfahrerin wurde der Polizei Linz über die Rettungsleitstelle gemeldet: ...

Diedenhofen zu Gast bei Landrat Hallerbach: Austausch rund um aktuelle Themen

Neuwied. "Die Nähe und das regelmäßige Gespräch mit den Verantwortlichen vor Ort ist für meine Arbeit enorm wichtig. Der ...

Neuwied: Zwei Verkehrsunfallfluchten mit unerwarteten Ausgang

Neuwied. Gegen 16 Uhr ereignete sich in Neuwied in der Wiedbachstraße ein Verkehrsunfall, bei dem zwei geparkte Fahrzeuge ...

Sachbeschädigung an der Grillhütte Linkenbach

Linkenbach. Durch unbekannte Täter wurden zwei Regenrinnen und eine Steckdose, jeweils im Außenbereich, herausgerissen. Zeugen ...

Diebstahl aus einem Rengsdorfer Kellerraum

Rengsdorf. Durch unbekannte Täter wurden aus einem verschlossenen Kellerraum eines Mehrfamilienhauses eine Gitarre und zwei ...

Werbung