Werbung

Nachricht vom 20.04.2022    

A3 bei Neustadt (Wied): 76-Jährige hat Unfall nach "medizinischem Notfall"

Wie die Verkehrsdirektion Koblenz mitteilt, hatte am Mittwochvormittag eine 76-Jährige Autofahrerin einen Unfall auf der A3, als sie bei Neustadt (Wied) in Richtung Frankfurt unterwegs war und am Steuer einen "medizinischen Notfall" erlitt. Es kam zu einem rund acht Kilometer langen Stau.

(Symbolfoto)

Neustadt (Wied). Der Unfall passierte gegen 10.10 Uhr. Ausgelöst durch die zu leistende
medizinische Versorgung durch das DRK sowie durch die Unfallaufnahme der
Polizei kam es zu Verkehrsbehinderungen und einer Rückstaubildung von etwa acht
Kilometern Länge. Die Fahrbahn konnte nach einer Dauer von etwa zwei Stunden
wieder vollständig freigegeben werden.

Wie es der Seniorin geht, ist derzeit nicht bekannt. (PM)


Lokales: Asbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Droppy bei den schlauen Füchsen: BHAG-Vorschulaktion in Kita St. Maria Magdalena

Rheinbreitbach. Beim Singen und beim anschließenden Kofferspiel wurde den schlauen Füchsen schnell die lebenswichtige Bedeutung ...

Neuwahlen bei der Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald

Montabaur. In seinem Amt als Kreishandwerksmeister für den Bezirk Altenkirchen bestätigt wurde Tischlermeister Wolfgang Becker ...

Urlaubsnostalgie mit den Herbstzeitlosen: Neuer Seniorentreff im MGH Neuwied

Neuwied. Es geht um nostalgische, lustige, einzigartige Erinnerungen an Urlaub von früher. An Urlaub bei der Verwandtschaft ...

Bonefeld feierte 700 + 1. Geburtstag

Bonefeld. Umso glücklicher war der Gemeinderat, in diesem Jahr bei sommerlichen Temperaturen so viele Menschen begrüßen ...

Kröten im Gepäck: Reptilienexperte besuchte Neuwieder Kita Kinderplanet

Neuwied. Patrick Meyer hatte Verschiedenes zum Thema Frösche mitgebracht, denn damit beschäftigen sich die Schulkinder seit ...

Ausflugsziel zum Baden und Staunen: Klosterruine Seligenstatt und Secker Weiher

Seck. Wer im Sommer einen Ausflug mit Abwechslung plant, der sollte sich die Klosterruine Seligenstatt vornehmen und im Anschluss ...

Weitere Artikel


Ehrlich währt am längsten: Reuiger Teenager bringt geklautes Fahrrad zur Polizei

Koblenz. Wie die Polizei Koblenz berichtet, gab der junge Mann zu dem schwarz-weißen Mountainbike der Marke Rockrider an, ...

B256 bei Neuwied: Sattelzug schlitzt sich nach Reifenplatzer den Tank auf

Neuwied. Laut Polizeimeldung ereignete sich der Unfall gegen 6.30 Uhr am Dienstagmorgen: Der Sattelzug befuhr den rechten ...

Vorstandswahl bei der CDU Rengsdorf-Waldbreitbach

Waldbreitbach. Im Hotel zur Post in Waldbreitbach begrüßte Vorsitzender Viktor Schicker neben den zahlreich erschienenen ...

Tennisclub Dierdorf feiert Saisoneröffnung

Dierdorf. Für einen besseren Eindruck können sowohl Trainer als auch Vereinsmitglieder kennengelernt werden. Für die Kleinsten ...

Wanderung vom Evangelischen Verein Heddesdorf

Neuwied. Bei strahlendem Sonnenschein ging es durch eine malerische Mischung aus Obstwiesen, Ackerland und herrlicher Feldflur. ...

Ehrengarde Neuwied begrüßt den Frühling

Neuwied. Die Ostereier wurden natürlich fleißig eingesammelt, um sie später gegen prall gefüllte Ostertüten eintauschen zu ...

Werbung