Werbung

Nachricht vom 19.04.2022    

„ESCAPE ROOM“ - Die Stunde der Wahrheit schlägt

Vom 25. April bis zum 23. Mai wird diese topmoderne und interaktive Krimikomödie Uraufführung auf der Bühne des Schlosstheaters in Neuwied gespielt. Sechs Menschen zusammen in einem Raum eingeschlossen. 90 Minuten Zeit, um diesen zu verlassen, bevor alles in die Luft fliegt.

Szenenfoto "Escape Room. Foto: Schlosstheater Neuwied

Neuwied. Das ist die fiktive Story des Escape Rooms, dessen Besuch sich die aktive Hetti zu ihrem 80. Geburtstag gönnt. Die eingeladene Verwandtschaft willigt gezwungenermaßen ein. Schließlich könnte es der letzte Geburtstag sein, den die gut betuchte Dame feiert. Was dort alles passieren kann, hat sich niemand der Familienmitglieder vorstellen können. Enterbung, Versöhnung, Sex, Fesselspiele und abgründige Geständnisse.

Das Publikum ist mit den Sechsen gefangen in einem Strudel aus Lügen und Missverständnissen. Man liebt, leidet, streitet und lacht und kann sich ihnen nicht entziehen. Um den Wahnsinn noch zu steigern, muss sogar das Publikum eingreifen. Die Zuschauer wählen zwischen verschiedenen Rätseln und dürfen am Ende sogar über das Testament der alten Dame abstimmen. Ob das alles ein gutes Ende nimmt?

Regisseur Urs Schleiff inszeniert die rasante Komödie mit viel Witz, Tanzeinlagen und sogar Karaoke-Nummern und sorgt so mit Sicherheit für Lachflashs beim Publikum. Das sechsköpfige Ensemble muss sich außerdem durch allerhand verrückte Aufgaben rätseln. Ob Gelddusche, Schleimattacke oder gefährliches Laserlabyrinth – die alte Dame lässt ihre Verwandtschaft ziemlich leiden und im Saal kann man sich freuen, sicher auf den Plätzen bleiben zu können!



Bis zum 23. Mai 2022 ist diese Uraufführung auf der Bühne des Schlosstheaters in Neuwied zu sehen. Wie gewohnt können die Theaterkarten im Kartenbüro der Landesbühne Rheinland-Pfalz unter 02631 – 222 88 erworben werden. Dieses ist dienstags bis freitags von 10 bis 15 Uhr erreichbar. Zusätzlich können Tickets rund um die Uhr online über die Homepage www.schlosstheater.de gekauft werden.


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


"Vielseitiger, musikalischer, prominenter": Schlosstheater präsentiert neuen Spielplan

Neuwied. "In den Anfangsjahren meiner Neuwieder Intendanz habe ich dem Schauspiel Priorität eingeräumt, aber im Jahr meines ...

Festspiele Rommersdorf: Jan Josef Liefers & Radio Doria in akustischem Gewand

Neuwied-Heimbach-Weis. Die Band setzt mittlerweile auf Lagerfeuer-Feeling und spielt Konzerte im akustischen Gewand – nach ...

Abteikirche Marienstatt (bei Hachenburg): Konzert mit Andreas Hartmann und Rolf-Dieter Arens

Hachenburg. Bei dem Konzert werden Werke von Schubert, Beethoven ("Frühlingssonate" op. 24), Liszt und Grieg (Sonate c-Moll ...

Musikmärchen "Hänsel & Gretel" in Kasbach: Benefizveranstaltung für die Ukraine

Kasbach-Ohlenberg. Humperdincks kleine Märchenoper ist das berühmteste Musikmärchen nach den Gebrüder Grimm. Mit seinen fantasievollen ...

Bluesfreude müssen Konzert verschieben

Neuwied. Grund dafür ist die schwere Erkrankung eines Musikers, die einen Auftritt derzeit leider unmöglich macht. Das Konzert ...

Aus Kasbach für die Ukraine: Aufführung der Märchenoper "Hänsel und Gretel"

Kasbach-Ohlenberg. Mit großem Engagement und wochenlangem Einsatz sind viele Menschen damit beschäftigt, Engelbert Humperdincks ...

Weitere Artikel


VHS Neuwied war Gastgeber für Bildungsexperten

Neuwied. Dem Fachverband gehören 64 nach dem rheinland-pfälzischen Weiterbildungsgesetz anerkannte Volkshochschulen an. Zum ...

Westerwälder Rezepte: Eierfrikassee - Ostereier-Berg mit Genuss abbauen

Region. Da mein Bruder und ich jeder mit drei Patinnen und Paten plus zwei Großmüttern und einer noch lebenden Urgroßmutter ...

Papst Franziskus begrüßt Jonny Winters vom Elvis-Museum Kircheib

Kircheib/Vatikan. Endlich: Ende März hatte sich eine 24-köpfige Gruppe rund um Jonny Winters auf Pilgerfahrt begeben können, ...

Literatursommer-Eröffnungslesung mit Autorin Iris Wolff: Die Unschärfe der Welt

Neuwied. Deren Bande sind so eng geknüpft, dass sie selbst über Grenzen hinweg nicht zerreißen. Ein Roman über Menschen aus ...

Zeugenaufruf: Motorradunfall zwischen Stockhausen und Asbach

Asbach / Buchholz. An der Unfallstelle soll sich auch der Fahrer eines weißen Kleintransporters befunden haben. Der Fahrzeugführer ...

100 Osterlämmer "on tour": Überraschung für LKW-Fahrer

Koblenz. Bei einem persönlichen Gespräch dankten sie die Helfer den Fahrern für ihre Arbeit und gaben ihnen als Zeichen der ...

Werbung