Werbung

Pressemitteilung vom 18.04.2022    

Ereignisreiches Osterfest: Polizei Neuwied wird zu weiteren Einsätzen gerufen

Bereits zwischen Karfreitag und dem frühen Ostersonntag hatte die Polizei Neuwied viel zu tun. Auch im weiteren Verlauf des Sonntags und in der Nacht auf Montag gab es keine Zeit zum Ausruhen: Mehrere Verkehrskontrollen und ein gekentertes Boot beschäftigten die Beamten.

Neuwied. Seit Karfreitag wurde die Polizei Neuwied schon zu mehreren Einsätzen gerufen. Auch im Verlauf des Ostersonntags und frühen Ostermontags gab es einiges zu tun.

Am Sonntag, 17. April, kontrollierte eine Streife zwei E-Scooterfahrer. Bei einem der beiden Personen konnte das Fehlen des erforderlichen Versicherungsschutzes festgestellt werden. Zusätzlich wurde bei der Durchsuchung der Person ein Schlagringmesser fest- und sichergestellt. Neben der Strafanzeige aufgrund des fehlenden Versicherungsschutzes wurde eine gesonderte Anzeige wegen Verstoß gegen das Waffengesetz gestellt.

Ebenfalls am Ostersonntag meldete sich ein Anrufer bei der Polizei Neuwied und meldete ein gekentertes Boot im Rhein. Mehrere Personen hätten sich an das Boot geklammert. Vor Ort konnte durch die eingesetzten Beamten und zufällig anwesende Passanten das gekenterte Ruderboot gesichert und am Pegelturm aus dem Rhein gezogen werden. Zu diesem Zeitpunkt hielten sich alle fünf Insassen unverletzt am Boot fest. Für den Unfall verantwortlich war eine Boje, die durch die Steuerfrau übersehen wurde.



In der Nacht zum Ostermontag fiel Beamten gegen 2.20 Uhr im Rahmen einer Streife auf, wie der Fahrer eines E-Scooters den Gehweg in der Heddesdorfer Straße in Fahrtrichtung Andernacher Straße befuhr. Im Zuge der anschließenden Verkehrskontrolle gab der Fahrer an, Alkohol getrunken zu haben. Ein durchgeführter Test ergab einen Wert von 1,24 Promille. Die Weiterfahrt wurde dem Fahrer des E-Scooters daraufhin untersagt und der E-Scooter anschließend an die Freundin übergeben. Der Mann wurde zwecks Blutentnahme zur Dienststelle begleitet.

(Pressemitteilung PI Neuwied)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Vorsicht bei Erkältungsmedikamenten: Kombi-Präparate sind nicht immer geeignet

Region. Sie sind in der Regel ohne ärztliche Verordnung erhältlich und gerade in der jetzigen Erkältungszeit oft sichtbar ...

Vorsicht, Autofahrer! Instandsetzungsarbeiten auf der A3 bei der Anschlussstelle Neuwied

Neuwied. Am Donnerstag, 7. März, ab etwa 20 Uhr bis voraussichtlich Freitag, 8. März, um circa 5 Uhr morgens, wird die Autobahn ...

Mord in Bad Hönningen - Täter muss in die Psychiatrie

Koblenz. Die Staatsanwaltschaft legt dem 39-jährigen Beschuldigten in dem vorliegenden Sicherungsverfahren zur Last, am 8. ...

Gewissensbisse führen Dieb zur Selbststellung - Fahndungsaufruf der Polizei zeigt Wirkung

Linz. Am Dienstagmittag (27. Februar) wurde im Norma-Markt in Linz Tabakwaren gestohlen. Der Täter flüchtete, nachdem das ...

13-Jährige aus Kroppach vermisst

Kroppach. Die Polizei Hachenburg und die Kriminalinspektion Montabaur fahnden derzeit nach einem 13-jährigen ukrainischen ...

Schnell und genau: Neue Generation von Röntgenanlagen im Ev. Krankenhaus Dierdorf/Selters

Dierdorf/Selters. "Durch die hohe Auflösung können auch kleinste Details besser erkannt werden", erklären der Leiter der ...

Weitere Artikel


Marktstraße Neuwied: Kreuzung an Engerser Straße wird gesperrt

Neuwied. Die Sperrung gilt bis zum 29. April. Während dieser Zeit stehen die abschließenden Erneuerungsarbeiten für den mittleren ...

Schutz vor dem Wolf: CDU-Kreisvorstand Neuwied unterstützt "Wolfs-Resolution"

Kreis Neuwied. Die VG Asbach hat als erstes Kommunalparlament im Landkreis Neuwied die Probleme sowie Ängste der Bürger durch ...

Brückrachdorf: Gelungener Forellenschmaus

Brückrachdorf. Passend zu Ostern und zu dem ersten Brückrachdorfer Forellenschmaus nach zweijähriger Pause, schien die Sonne ...

Neues Entwicklungskonzept für die LEADER Raiffeisen-Region eingereicht

Raiffeisen-Region. Diesmal geht es um den Förderzeitraum 2023 bis 2029, für den die Raiffeisen-Region in erweiterter Gebietskulisse ...

Sportliches Rollitennis-Aktiv-Wochenende wartet in Windhagen

Windhagen. Wie immer ist das Aktiv-Wochenende nicht gedacht für ein Kräftemessen auf Wettkampfebene, sondern die Aktiven ...

Betrunken gefahren: Fahranfänger verletzt sich schwer, 100.000 Euro Sachschaden

Rheinbreitbach. Gegen 0.20 Uhr wurde der Polizeiinspektion Linz der Verkehrsunfall in der Hauptstraße in Rheinbreitbach gemeldet: ...

Werbung