Werbung

Nachricht vom 12.04.2022    

Am 1. Mai auf nach Niederraden: Urbach wandert wieder

Bis 2019 war es beim Verkehrs- und Verschönerungsverein (VVV) Urbach Brauch, am 1. Mai eine Wanderung zum Wandertreff in Oberraden oder Niederraden zu organisieren. In diesem Jahr ist es wieder soweit: Oberradens Ortsbürgermeister Achim Braasch hat schon mitgeteilt, dass schon mit großem Eifer an der Planung des diesjährigen Wandertreffs im Gemeinschaftshaus Niederraden gearbeitet wird.

Am 1. Mai von Urbach nach Niederraden wandern. (Symbolfoto)

Urbach / Oberraden. Der VVV Urbach lädt alle ein, am Sonntag, 1. Mai, mit nach Niederraden zu wandern. Los geht es um 10 Uhr an der Schule in Urbach. Gegen 10.15 Uhr können dann auch die „Überdörfler“ an der Ecke Mittelstraße und Anhauser Weg (an der Bank) dazustossen. Nachdem die Gruppe die Autobahn unterquert hat, geht der Weg weiter durch den Wald und dann durchs Aubachtal bis nach Niederraden. Dort werden die Wanderer von den Grillkünsten der ansässigen Vereine verwöhnt werden. Im Anschluss warten dann noch die Kuchen und Torten der Niederradener, zu denen es natürlich auch Kaffee gibt. Je nach Lage, Stimmung und Wetter werden sie die Urbacher zwischen 15 und 16 Uhr auf den Rückweg begeben.



Die Wegstrecke beträgt einfach etwa 6 Kilometer. Der VVV freut sich auf alle, die mitwandern wollen. Ihr könnt Euch gerne anmelden bei Michael Joost, Tel. 02684 947418. Aber auch Kurzentschlossene sind herzlich willkommen und müssen nur rechtzeitig an den Startpunkten sein. Also: Schuhe putzen, Jacke und Hose waschen, Rucksack schnüren und ………los.


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Jugendliche aus Windeck vermisst: Öffentlichkeitsfahndung nach 14- und 16-Jährigen

Windeck. Es sind keine Anlaufadressen bekannt, an die sie sich gewendet haben könnten. Inzwischen hat die Polizei im Rhein-Sieg-Kreis ...

Schnelle Feuerwehr-Intervention verhindert Tragödie in Waldbreitbach

Waldbreitbach. Am Freitag (21. Juni) wurde die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach zu einem Beherbergungsbetrieb ...

Neue Waldschaukel am Westerwaldsteig in Roßbach: Einladender Hingucker für Wanderer und Gleitschirmflieger

Roßbach. Die neue Waldschaukel, die sich auf dem bekannten Westerwaldsteig befindet, ist nicht nur ein attraktiver Anblick ...

40-Jähriger Mann nach mehreren Straftaten in Linz festgenommen

Bad Hönningen/Linz am Rhein. Am Abend des 20. Juni 2024 sorgte ein 40-jähriger Mann für Aufregung in der Polizeidirektion ...

Landesweite Streiks im privaten Omnibusgewerbe Rheinland-Pfalz fortgesetzt

Region. Am gestrigen Donnerstag (20. Juni) lief das von ver.di gesetzte Ultimatum an die Vereinigung der Arbeitgeberverbände ...

Roadpol Kontrollwoche "Alcohol & Drugs": Polizei warnt vor der Gefahr durch Drogen und Alkohol

Rüscheid. Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein hat am Donnerstagnachmittag in Rüscheid im Rahmen der Roadpol Kontrollwoche ...

Weitere Artikel


VHS Neuwied: Seminar für lösungsorientiertes Handeln

Neuwied. Der Schlüssel, um Konflikte zu meistern und in positive Impulse für das Miteinander zu verwandeln, liegt nicht in ...

Erzählcafé zum Thema Modelleisenbahnbau

Neuwied. Nicht nur Männer wurden von der Leidenschaft "Eisenbahn" erfasst. Auch Frauen gehen dieser zeitintensiven Beschäftigung ...

Illegale Abfallensorgung in Dattenberg: Schrank in Böschung geworfen

Dattenberg. Zeugen beobachteten einen weißen Sprinter mit ausländischer Zulassung, aus dem ein Schrank mit Glasplatte in ...

"Speed-Dating" mit Grünen Abgeordneten aus Rheinland-Pfalz

Neuwied. Bürger können am Samstag, 23. April, ab 15 Uhr im Bürgerhaus Torney, Westpreussenstraße 2, kurze, aber intensive ...

Bendorf: Straßenausbau "Am Telegraphenberg"

Bendorf-Stromberg. Der Ausbau erfolgt in Asphalt- und Pflasterbauweise. Zusätzlich wird vor der Kindertagesstätte eine Aufpflasterung ...

Abtei Rommersdorf öffnet wieder ihre Pforten

Neuwied-Heimbach-Weis. Grundsätzlich finden ab diesem Tag - mit wenigen Ausnahmen - an jedem Sonn- und Feiertag zwischen ...

Werbung