Werbung

Nachricht vom 10.04.2022    

Unfallflucht auf der Autobahn: Anhänger bei Neustadt (Wied) umgekippt

Bei einem Überholmanöver auf der Autobahn A3 wurde es am Samstag (9. April) zu eng: Ein Autofahrer schnitt beim Wiedereinscheren einen anderen Fahrer, der einen Anhänger an seinem PKW hatte, so sehr, dass der ins Schlingern geriet und kippte. Den Unfallverursacher kümmerte das nicht: Er fuhr einfach weiter.

(Symbolbild)

Neustadt (Wied). Wie die Polizeiautobahnstation Montabaur berichtet, passierte der Unfall am Samstag (9. April) gegen 13 Uhr. Die Polizei schildert den Hergang wie folgt: Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer befuhr mit seinem Kraftfahrzeug den mittleren der drei Fahrstreifen der Bundesautobahn 3 zwischen der Anschlussstelle Bad Honnef/Linz und dem Autobahnparkplatz Pfaffenbach. Zu diesem Zeitpunkt befand sich ein PKW-Anhänger-Gespann auf dem rechten Fahrstreifen, leicht seitlich nach hinten versetzt daneben. Während des Überholvorgangs streifte das in gleiche Richtung fahrende Fahrzeug das Pkw-Anhänger-Gespann. Um ein Abkommen von der Fahrbahn nach rechts zu verhindern, lenkte dessen Fahrer gegen, übersteuerte und geriet ins Schleudern. Während dieses Schleudervorganges kippte der Anhänger auf die rechte Seite um.



Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallörtlichkeit, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Die Schadenshöhe befindet sich im unteren fünfstelligen Bereich.

Die Polizeiautobahnstation Montabaur bittet Zeugen des Unfalls um Hinweise unter der Telefonnummer 02602/93270. (PM)


Lokales: Asbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Schlemmertreff Neuwied - ein angenehmes Beisammensein am Rhein

Neuwied. Bei bestem Feierabendwetter fand bei einem angeregt-heiteren späten Donnerstagnachmittag auf dem Areal der neugestalteten ...

"Kirche im Grünen" der Evangelischen Kirchengemeinde Puderbach

Dürrholz. Der Abschlussgottesdienst gegen 15 Uhr im grünen "Waldklassenzimmer", das auch für ältere Mitbürger gut zu Fuß ...

Kleintierabteilung beim Tierschutz Siebengebirge überfüllt

Bad Honnef/Region. Einer dieser Schützlinge ist das Meerschweinchen Robby, sechs Jahre alt, sehr charmant und lieb im Umgang. ...

Asbach: Stapler brennt in Getränkemarkt

Asbach. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatten die Mitarbeiter das Gebäude bereits verlassen. Ein Atemschutztrupp der Feuerwehr ...

Stadt Linz am Rhein verleiht Ehrungen für ehrenamtliches Engagement

Linz am Rhein. Überreicht wurden die Urkunden, Ehrennadeln und Ehrengeschenke durch Stadtbürgermeister Dr. Hans-Georg Faust ...

Bunte Schulhofspiele für die Kunostein-Kinder der Engerser Grundschule

Neuwied. Frau Schäfer, die sich in den letzten Jahren als SEB-Vorsitz und nun auch in diesem Schuljahr als Schulelternsprechervertreterin ...

Weitere Artikel


Grandiose Meisterfeier der Handwerkskammer in der Rhein- Mosel- Halle Koblenz

Region. Handwerkskammerpräsident Kurt Krautscheid konnte zufrieden seinen Blick in die mit etwa 900 Gästen sehr gut gefüllte ...

Unkel: Zusammenstoß auf der Kreuzung

Unkel. Ein aus dem Ortsteil Heister kommender PKW, der nach links in Richtung Linz abbiegen wollte, kollidierte mit einem ...

Beleidigungen statt Bratwurst in Linz: Wenn die Imbissbude schon geschlossen hat...

Linz am Rhein. Gegen 4 Uhr betraten zwei Männer eine Imbissbude in Linz, die allerdings bereits geschlossen hatte. Als die ...

Rheinbreitbacher Bürgerverein: Mitgliederehrungen und Veranstaltungsankündigungen

Rheinbreitbach. Neben Frank Scheikas Ernennung zum Ehrenvorstand erhielten Hermann Scherkamp, Pfarrer Andreas Arend, Uwe ...

Polizei kontrolliert in Neuwied: Einmal betrunken, einmal unter Drogen am Steuer

Eine Streife der Polizei Neuwied kontrollierte am Samstagnachmittag (9. April) einen Autofahrer im Stadtteil Oberbieber. ...

Schokolade macht glücklich: Schokoladen-Workshop in Unkel

Unkel. Kordula Honnef von den Waldbreitbacher Klostergärten informiert in einem kostenfreien Workshop am 27. April von 18.30 ...

Werbung