Werbung

Nachricht vom 09.04.2022    

"GRÜNE": Dreisprachige Bücher für ukrainische Kinder

Am Mittwoch, 30. März, übergaben Dr. Derya Gür-Şeker und Daniela Birkelbach 100 Exemplare des Buches "Die Welt ist schön, weil DU mit drauf bist" an die Stadt und die Stadtbücherei. Diese Bücher wurden über eine private Initiative erstellt und sind nicht im Handel erhältlich .Sie sind explizit für die Weitergabe an Kinder der geflüchteten ukrainischen Familien gedacht.

Von links: Daniela Birkelbach, Stephanie Eichhorn (Leitung: Stadtbücherei Bad Honnef), Dr. Derya Gür-Şeker.

Bad Honnef. Mit den Büchern soll den Kindern der Einstieg in den deutschen Alltag ein wenig spielerisch erleichtert werden.

"Wir freuen uns sehr über das positive Feedback bisher und hoffen, den Kindern damit eine Freude zu bereiten“, so Daniela Birkelbach, Sprecherin des Ortsverbandes von "BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN" Bad Honnef.

Dr. Derya Gür-Şeker ergänzt: „Nicht nur die mehrsprachigen Bücher für Kinder sind wirklich großartig. Viele Bad Honnefer sind unserem Aufruf gefolgt und haben der Stadtbücherei neue und gebrauchte Bücher für Geflüchtete aus der Ukraine gespendet“.

Wo gibt es die Bücher?
Die Bücher werden vom Sozialamt bei entsprechenden Veranstaltungen für ukrainische Geflüchtete gezielt verteilt. Auch in der Stadtbücherei liegen Exemplare bereit. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


Kommunaler Finanzausgleich bringt der Stadt Neuwied Millionen

Neuwied. Nun steht fest: Durch die Veränderungen in den Zuweisungen und der Finanzausgleichsumlage darf sich die Stadt Neuwied ...

Erwin Rüddel bedauert Einstellung Baukindergeld für Familien

Region/Berlin. "Gerade in ländlichen Regionen wie meinem Wahlkreis planen viele Familien ein Eigenheim. Hier sind die Bauplätze ...

Erwin Rüddel: Wolfsbestände unbedingt regulieren

Region. EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat in einem Schreiben an die EVP-Fraktion im Europäischen Parlament ...

Neuwieder Christdemokraten besuchten Landesparteiausschuss in Bad Marienberg

Bad Marienberg. Für den Kreisverband Neuwied nahmen Viktor Schicker (Waldbreitbach), Stefan Betzing (Dattenberg), Jürgen ...

Sandra Weeser empfängt Besuchergruppe aus Kreis Altenkirchen und Westerwald in Berlin

Region. Laut Pressemitteilung des Wahlkreisbüros von Sandra Weeser in Betzdorf standen unter anderem eine Stadtrundfahrt, ...

Erster ausgeglichener Haushalt seit Jahrzehnten: "Neuwied wird wieder handlungsfähig"

Neuwied. Zum ersten Mal seit Jahrzehnten könne die Verwaltung um Oberbürgermeister Jan Einig (CDU), Bürgermeister Peter Jung ...

Weitere Artikel


Verkehrsunfall mit Flucht auf der L 307

Höhr-Grenzhausen. Am Samstag, 9. April, gegen 6.35 Uhr, ereignete sich auf der L 307 zwischen Höhr-Grenzhausen und Bendorf ...

Buchtipp: „Mordskutter“ von Micha Krämer

Dierdorf/Kausen. Doch genau dieses Ausflugsschiff, mit dem Krischan Touristen zu den Seehundbänken fährt, gibt mit einem ...

Zwei Schüler des Martin-Butzer-Gymnasiums Dierdorf entwickeln Vokabel-App

Dierdorf. Die App ermöglicht zum Beispiel schnelles Einscannen der Wörter, die automatische Erstellung von Lernspielen und ...

Maifest der Stadtsoldaten auf dem Linzer Marktplatz

Linz. Spezielle Gäste deshalb, da "Uhles Underground" mit ihren Mundartliedern und bekannten Hits für Stimmung sorgen wird. ...

Insel Grafenwerth: Rhein Meile und Stadt unterzeichnen Pachtvertrag für Inselcafé

Bad Honnef. Am Freitag, 8. April, haben Bürgermeister Otto Neuhoff und Dirk Kagel von Rhein Meile den Pachtvertrag für das ...

Schüler des Wiedtal-Gymnsasiums von Malu Dreyer in Mainz geehrt

Neustadt (Wied). Eingemischt und Großartiges bewegt haben die sieben Schüler des "NaWi"-Wahlfaches der Klasse 10 und 9 in ...

Werbung