Werbung

Nachricht vom 07.04.2022    

Gesangverein Oberbieber probt wieder

Der Gesangverein Oberbieber startet ab dem 25. April wieder mit seinen Chorproben. Es gibt gleich zwei Jubiläen zu feiern.

Oberbieber. Der Ort ist 1000 Jahre alt geworden und der Verein zählt dieses Jahr stolze 180 Jahre. Zu diesen Anlässen ist ein Auftritt am Stausee in Oberbieber und ein offenes Singen mit befreundeten Chören geplant.

Unter dem Motto "Sing mit bei uns - Jede Stimme zählt“ würde sich der Gesangverein über zahlreiche neue interessierte Sänger freuen. Frauen und Männer, die Spaß am Singen haben, können bei einer Chorprobe unverbindlich vorbeischauen und sich ausprobieren. Der Chor probt jeden Montag ab 19.30 Uhr im Gemeindehaus in Oberbieber, Herbert-Köhler-Straße.
Informationen gibt es auch auf der Vereinshomepage. (PM/hh)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Reiterverein Kurtscheid fördert den Kinder- und Jugend-Reitsport

Bonefeld/Kurtscheid. Den Einstieg finden die Kinder bereits ab dem Alter von vier Jahren. Auf der Reitsportanlage Gut Birkenhof ...

VfL Waldbreitbach sucht Unterstützer- Crowdfunding für Holzhaus-Lagerraum

Waldbreitbach. Hier sollen auch Materialien und Geräte für die VfL-Veranstaltungen deponiert werden. Das Holzhaus ist fast ...

Mini-Handballerinnen wachsen beim Turnier in Engers über sich hinaus

Neuwied-Engers. Während die Abteilung aus Engers gleich drei Teams auf das Feld schickte, waren außerdem die Kinder des HV ...

VOR-TOUR der Hoffnung e.V. hat neuen Vorstand

Waldbreitbach. Die VOR-TOUR der Hoffnung rollt mit rund einhundertzwanzig Radfahrern für krebskranke und hilfsbedürftige ...

Amtspokal 2023: Raubacher und Döttesfelder Schützen liefern sich spannenden Wettkampf

Döttesfeld. Wie üblich traten beide Vereine in den Disziplinen KK 3x10 und KK-Auflage an und lieferten sich einen spannenden ...

"Et wor widda schön" bei der Herbstwanderung des OGV Rheinbreitbach

Rheinbreitbach. Das Ziel der Wanderung war jedem bekannt. Den Weg aber gab der Wanderwart des Vereins, Juppi Schneider, vor. ...

Weitere Artikel


Gesundheitsversorgung von morgen: Kreis Neuwied bereitet sich auf künftige Aufgaben vor

Kreis Neuwied. Im Zukunftsausschuss „Landkreis 2030 – Regional- und Kreisentwicklung“ zeigte Dr. Olaf Gaus, Geschäftsführender ...

BiZ in Neuwied erweitert die Öffnungszeiten

Neuwied. Ab sofort ist montags, mittwochs und freitags von 7.30 Uhr bis 12:.30 Uhr geöffnet, dienstags und donnerstags von ...

Bundestag lehnt Impfpflicht ab

Region. Seit Donnerstagmittag ist laut Medienberichten klar: Es wird keine Impfplicht in Deutschland geben. Insbesondere ...

Verbraucherzentrale warnt vor betrügerischen Schreiben von Anwaltskanzlei

Region. Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz erhält derzeit massenweise Anfragen zu einem Forderungsschreiben der Kanzlei ...

Alles klar, Herr Kommissar? - Ist "Morgens um sieben" die Welt noch in Ordnung?

Hamm/Sieg. Die Frage, ob “Morgens um sieben“ die Welt noch in Ordnung ist, beantworte ich mit “vielleicht“ und erinnere mich ...

Sanitätshaus Aktuell AG: Aktuelle Herausforderungen und zukünftige Chancen

Vettelschoß. "Zusammen mit unseren Partnerbetrieben stehen wir als Sanitätshaus Aktuell vor der Herausforderung, sich gegen ...

Werbung