Werbung

Nachricht vom 06.04.2022    

Wake-up-Festival sucht Verstärkung

Das Wake-up-Festival wird jährlich von der Jugendpflege Puderbach veranstaltet. Hierfür werden noch Helfer und Mitorganisatoren gesucht.

Archivfoto: Wolfgang Tischler

Puderbach. Die Veranstaltungs-Crew möchte sich verstärken und mit jungen Ideen bereichern. Du bist 16 Jahre oder älter, du bist technisch interessiert und magst Musik und du kannst beim Auf- und Abbau mit anpacken?

Dann melde dich bei Benny Skupin oder Jürgen Eisenhuth und es kann gemeinsam losgehen. Das Festival startet am 19. und 20. August in Linkenbach auf dem Festivalgelände, das unterhalb des Sportplatzes Linkenbach liegt. Das nächste Crewtreffen findet am Samstag, dem 16. April am Festivalgelände statt.

Melde dich bei Benny Skupin, E-Mail: wake-up@gmx.de oder bei Jugendpfleger Jürgen Eisenhuth, E-Mail: info@jukuz-puderbach.de oder unter Telefon 02684-1382, Mobil 01511-4270830.


Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Ausstellung "Grafik und Buchkunst" der Künstlerin Louise Heymans im Kunstverein Linz am Rhein

Linz am Rhein. Der Kunstverein lädt zur Vernissage am Samstag, 27. April, um 15 Uhr ein. Die Begrüßung wird durch Sabine ...

Bewerbungsstart für den Deutschen Buchhandlungspreis 2024

Region. Die Gewinner erwartet ein Gütesiegel verbunden mit einem Preisgeld von bis zu 25.000 Euro. Insgesamt stehen für den ...

Landesmusikverband fordert Kulturfördergesetz für Rheinland-Pfalz

Neuwied/Region. Hallerbach sprach von einem "besorgniserregenden Blick" auf die Kulturszene in Rheinland-Pfalz. Er verwies ...

Sterne des Südens leuchten im Westerwald: hochkarätiges Literatursommer-Programm

Willroth. Stellvertretend für die drei Landräte der Gemeinschaftsinitiative „Wir Westerwälder“, Dr. Peter Enders (AK), Achim ...

Neuwied-Block in Frühlingsstimmung: Konzert der Blocker Musikanten erwartet Musikliebhaber

Neuwied-Block. Mit ansteckender Begeisterung proben die Musiker in Neuwied-Block für das bevorstehende Konzert. Am Samstag, ...

Axel Prahl und Kindertheater: Programmänderung bei Rommersdorf Festspielen

Neuwied. Axel Prahl und sein Inselorchester müssen mit ihrem Abend zum Album "Mehr" einen Tag vorverlegt werden auf Donnerstag, ...

Weitere Artikel


Bombendrohung gegen die Stadthalle Simmern

Simmern. Am Mittwoch, 6. April, erreichte eine Pizzeria in Simmern ein anonymer Anruf mit dem Inhalt, in der Stadthalle werde ...

Neuwied: Grüner Kreisverband organisiert Hilfstransporte für Ukraine-Opfer

Kreis Neuwied. „Wir hier im Kreis Neuwied können diesen Krieg leider nicht beenden, aber wir können versuchen, denjenigen ...

FDP Rengsdorf-Waldbreitbach: Löbeth einstimmig als Vorsitzender wiedergewählt

Waldbreitbach. Das neugeschaffene Amt des Geschäftsführers übernimmt Toni Heibel. Als Beisitzer werden Prof. Dr. Jochen Koop, ...

Salmonellenfälle? Ferrero ruft "kinder"-Produkte zurück

Region. Geht von "kinder-"Schokolade-Produkten Salmonellengefahr aus? Auf jeden Fall ruft der Hersteller Ferrero nun am Mittwoch, ...

Brücke Grafenwerth in Bad Honnef am Donnerstag gesperrt

Bad Honnef. Die Brücke ist zwischen 9 Uhr und 16 Uhr gesperrt, um Betonarbeiten durchführen zu können. Für die kurzfristige ...

Simone Busch gibt endlich wieder Gas: Erstes Rennen auf dem Hockenheimring

Neuwied. Die aus Herschbach stammende Simone Busch hat nach Beendigung ihrer Ausbildung zur Erzieherin, Antiaggressionstrainerin ...

Werbung