Werbung

Nachricht vom 06.04.2022    

FV 1922 Daufenbach: Fußballgolf startet wieder

Die Fußballgolfanlage am Sportplatz in Daufenbach startet am Samstag, dem 30. April in die dritte Saison. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Foto: Verein

Dürrholz. Die Öffnungszeiten sind wie gehabt: bis Oktober samstags und sonntags sowie an Feiertagen von 13 bis 18 Uhr. Für Gruppen ab zehn Personen ist der Verein auch wochentags vor Ort. In den Schulferien ist die Anlage ebenfalls jeden Tag geöffnet. In allen Fällen ist jedoch eine Anmeldung erforderlich: Telefon 02684 9188757 oder per E-Mail fgolf@fv-daufenbach.de.

Die Eintrittspreise hat der Verein aus den Vorjahren übernommen: Kinder bis inklusive acht Jahren spielen frei, Kids/Teens bis inklusive 16 Jahren zahlen vier Euro und ältere Spieler unterstützen den FV 1922 Daufenbach mit acht Euro. Kaffee und diverse Kaltgetränke sind vor Ort erhältlich.

Nähere Information sind unter Fußballgolfanlage Daufenbach (Puderbacher Land) abzurufen oder unter vorgenannten Kontakten zu erfragen.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Mini-Handballerinnen wachsen beim Turnier in Engers über sich hinaus

Neuwied-Engers. Während die Abteilung aus Engers gleich drei Teams auf das Feld schickte, waren außerdem die Kinder des HV ...

VOR-TOUR der Hoffnung e.V. hat neuen Vorstand

Waldbreitbach. Die VOR-TOUR der Hoffnung rollt mit rund einhundertzwanzig Radfahrern für krebskranke und hilfsbedürftige ...

Amtspokal 2023: Raubacher und Döttesfelder Schützen liefern sich spannenden Wettkampf

Döttesfeld. Wie üblich traten beide Vereine in den Disziplinen KK 3x10 und KK-Auflage an und lieferten sich einen spannenden ...

"Et wor widda schön" bei der Herbstwanderung des OGV Rheinbreitbach

Rheinbreitbach. Das Ziel der Wanderung war jedem bekannt. Den Weg aber gab der Wanderwart des Vereins, Juppi Schneider, vor. ...

Gibt es 2023 ein Schützenfest in Raubach?

Raubach. Um die vorstehende Frage soll es in der anstehenden Mitgliederversammlung am 25. November um 19:30 Uhr in dem Vereinsheim ...

Niederbieberer Bürger aus dem 19. und 20. Jahrhundert in Bildband festgehalten

Neuwied. Viele waren zu ihren Lebzeiten in Niederbieber sehr präsent und trugen dazu bei, dass Niederbieber sich zu einer ...

Weitere Artikel


Zu schnell unterwegs? Polizei kontrollierte in VG Asbach


Die erste Kontrollstation wurde für eine Stunde in Windhagen aufgeschlagen: Die erlaubte Höchstgeschwindigkeit beträgt ...

„Ost-Wind“ weht durch die Westerwälder Literaturtage 2022

Neuwied/Region. Der Vorsitzende des Verwaltungsrates „Wir Westerwälder“, Landrat Achim Hallerbach begrüßte - auch im Namen ...

Simone Busch gibt endlich wieder Gas: Erstes Rennen auf dem Hockenheimring

Neuwied. Die aus Herschbach stammende Simone Busch hat nach Beendigung ihrer Ausbildung zur Erzieherin, Antiaggressionstrainerin ...

Corona im Kreis Neuwied: Auf und Ab der Inzidenzen geht weiter

Neuwied. Am heutigen Mittwoch meldet das LUA 39.095 Corona-Infektionen seit Pandemie-Beginn für den Kreis. Im Nachbarkreis ...

Kleine Künstler der "KreativWerkstatt für Kids" in Neuwied zeigen Kreativität

Neuwied. Tatjana von Grumbkow vom Team des Neuwieder "kreARTiv" Ateliers weihte nun Mädchen und Jungen aus der südöstlichen ...

Westerwaldwetter: Sturmtief erreicht uns am Donnerstagmittag

Region. Bereits am heutigen Mittwoch (6. März) nimmt der Wind im Laufe des Nachmittags ständig zu. Vor allem im Bergland ...

Werbung