Werbung

Nachricht vom 02.04.2022    

Unfallflucht in Rengsdorf: Spuren im Schnee entlarven betrunkenen Autofahrer

In der Nacht auf Samstag (2. April) hat es in der Rengsdorfer Andreestraße gekracht: Ein Auto prallte so hart in einen geparkten Wagen, dass das Fahrzeug auf den Bordstein geschoben wurde. Der Unfallfahrer suchte das Weite, aber der Schneefall machte ihm einen Strich durch die Rechnung: Die hinterlassenen Spuren waren leicht zu verfolgen.

(Symbolfoto)

Rengsdorf. Kurz nach drei Uhr morgens ging bei der Polizei Straßenhaus die Mitteilung über den Unfall und die Fahrerflucht ein: Der unfallverursachende PKW sei in der Andreestraße in Rengsdorf in ein geparktes Fahrzeug gefahren und habe dieses durch die Wucht des Aufpralls auf den Bordstein geschoben. Anschließend habe sich das Fahrzeug in Richtung Westerwaldstraße entfernt. Der flüchtige PKW konnte anhand frischer Spuren im Schnee schnell in der Ortslage Rengsdorf aufgespürt werden. Die Schuhspuren, die vom Auto zu einem Gebäude führten, lieferten letztendlich den entscheidenden Hinweis auf den Aufenthaltsort des Fahrzeugführers. Bei dem 53-jährigen Mann aus dem Kreis Steinfurt (NRW) konnten deutliche Hinweise auf eine Alkoholisierung festgestellt werden. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde in Hinblick auf eine vorläufige Entziehung der Fahrerlaubnis sichergestellt.



Zeugen werden gebeten, mögliche Hinweise der Polizei Straßenhaus unter der Telefonnummer 02634/9520 oder per Email an pistrassenhaus@polizei.rlp.de zu melden.


Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Vinnie Cooper rocken die Sayner Hütte

Bendorf-Sayn. Die fünfköpfige Band ist ein Garant für gute Stimmung und einen wunderbaren Auftakt zu einem heißen Sonntag. ...

Das Finanzamt informiert: Berufsinformationstag in Neuwied

Neuwied. Interessierte können sich beim Ausbildungsteam unter der Telefonnummer 02631/-910-29320 oder per Mail an v-stelle.32@fa-nr.fin-rlp.de ...

Zukünftige Schüler der Linzer Grundschule besuchten Figurentheater

Linz. Die faszinierenden Figuren und deren Geschichten erlebten die Kinder der katholischem Kita St. Marien, Kita Hummelnest, ...

Kantorei der Marktkirche Neuwied ehrte verdiente Mitglieder

Neuwied. Drei Chormitglieder blicken im Jahr 2022 auf eine hohe und runde Zahl von "Dienstjahren“ zurück. Diese hatten sie ...

Erneuter Versuch der "WhatsApp Betrugs-Masche" in Bad Hönningen

Bad Hönningen. Am Montagmittag (8. August) erhielt eine 66-jährige Frau aus Bad Hönningen eine "WhatsApp"-Nachricht. Der ...

Ausbildungsstart bei SWN und SBN: Erfolgreiche Einführungswoche für neue 17 Azubis

Neuwied. „Wir heißen die Azubis bei uns herzlich willkommen und wünschen ihnen einen guten Start in ihren neuen Lebensabschnitt“, ...

Weitere Artikel


HVV Gladbach wählt neuen Vorstand

Neuwied-Gladbach. Nach den Formalien standen für die Mitglieder Vorstandswahlen an:
Der Vorsitzende Georg Kern sowie der ...

Gesang-Verein "Rheinperle" lädt ein zur Jahreshauptversammlung

Neuwied-Heimbach-Weis. Die Tagesordnung sieht folgende Punkte vor: 1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden. 2. Gedenken der ...

Leserbrief zum Gymnasium Nonnenwerth: "Gemeinsam eine Schule totschweigen?"

"Nur noch drei Monate bleiben den Schülern, Eltern und Lehrkräften am Gymnasium Nonnenwerth, um ihre Zukunft zu retten – ...

NABU Hundsangen und Stiftung Natur und Umwelt wollen Schmetterlinge retten

Hundsangen. Bei der Pflanzaktion von SNU und NABU geht es um die Erhaltung und Ansiedlung von zwei extrem gefährdeten Schmetterlingsarten, ...

Erstaunliche Fakten über Corona Spürhunde

Diese einzigartig ausgebildeten Super-Nasen können am Schweißgeruch von Menschen eine vorliegende Infektion erkennen, und ...

Unkel-Scheuren bittet zum Dorfputz

Unkel. Neben der obligatorischen Reinigung und Bepflanzung der Straßenbeete im Ortskern werden auch das Gelände um die Schutzhütte ...

Werbung