Werbung

Pressemitteilung vom 01.04.2022    

Corona: Bürgertests weiterhin bis Ende Juni kostenlos in Rheinland-Pfalz

In dieser Woche wurde die zweite Verordnung zur Änderung der Coronavirus-Testverordnung des Bundes veröffentlicht. Diese sieht eine erneute Beauftragung der bereits bestehenden Teststellen bis einschließlich 30. Juni vor.

Symbolfoto: Archiv

Region. Das Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung Rheinland-Pfalz (LSJV) ist für die Beauftragung der Teststellen und Verwaltung der Teststruktur im Land zuständig. Auf Grundlage der neuen Testverordnung erhalten die bereits registrierten Teststellen im Land von dort eine erneute Beauftragung.

Diese Beauftragung gilt bis auf Widerruf beziehungsweise bis spätestens mit Ablauf des 30. Juni. Nach Absprache zwischen Bund und Ländern wird das Registrierungsportal für neue Teststellen bis auf Weiteres geschlossen.

Aktuell gibt es 2.909 Teststellen in Rheinland-Pfalz. Davon werden 9,4 Prozent von Apotheken, 11,1 Prozent von Arztpraxen, 69,9 Prozent kommerziell sowie 9,6 Prozent kommunal oder von Hilfsorganisationen betrieben. Für den Kreis Altenkirchen werden aktuell 90 Teststellen gelistet. Die Testmöglichkeit bleibt für Bürger weiterhin kostenlos.

Eine Liste aller Teststationen (mit Suchfunktion) führt das Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung hier. (PM)


Mehr dazu:   Coronavirus  


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Droppy bei den schlauen Füchsen: BHAG-Vorschulaktion in Kita St. Maria Magdalena

Rheinbreitbach. Beim Singen und beim anschließenden Kofferspiel wurde den schlauen Füchsen schnell die lebenswichtige Bedeutung ...

Neuwahlen bei der Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald

Montabaur. In seinem Amt als Kreishandwerksmeister für den Bezirk Altenkirchen bestätigt wurde Tischlermeister Wolfgang Becker ...

Urlaubsnostalgie mit den Herbstzeitlosen: Neuer Seniorentreff im MGH Neuwied

Neuwied. Es geht um nostalgische, lustige, einzigartige Erinnerungen an Urlaub von früher. An Urlaub bei der Verwandtschaft ...

Bonefeld feierte 700 + 1. Geburtstag

Bonefeld. Umso glücklicher war der Gemeinderat, in diesem Jahr bei sommerlichen Temperaturen so viele Menschen begrüßen ...

Kröten im Gepäck: Reptilienexperte besuchte Neuwieder Kita Kinderplanet

Neuwied. Patrick Meyer hatte Verschiedenes zum Thema Frösche mitgebracht, denn damit beschäftigen sich die Schulkinder seit ...

Ausflugsziel zum Baden und Staunen: Klosterruine Seligenstatt und Secker Weiher

Seck. Wer im Sommer einen Ausflug mit Abwechslung plant, der sollte sich die Klosterruine Seligenstatt vornehmen und im Anschluss ...

Weitere Artikel


Politiker besuchen Frauenzentrum Bad Honnef: Wichtige Anlaufstelle für Frauen

Bad Honnef. Mit dabei waren auch Sonja Blunck (Ortsvorstand Bad Honnef), die sich für Frauenpolitik einsetzt, und Gerlinde ...

Kita-Alltag mit Kinderaugen sehen: Fortbildung für Neuwieder Fachkräfte

Neuwied. Damit werden speziell Fachkräfte für Kinderperspektive (FaKiP) aller Neuwieder Kitas angesprochen. Am 1. Juli 2021 ...

Waldbreitbach: Auf Supermarkt-Parkplatz Geldbörse gestohlen

Waldbreitbach. Als der Geschädigte gegen 17.10 Uhr den Getränkemarkt verließ, kamen ihm zwei weibliche Personen entgegen. ...

Neuer Pflegedirektor im Evangelischen Krankenhaus Dierdorf/Selters

Dierdorf. Er tritt die Nachfolge von Sabine Schmalebach an, die dem Haus mit in der Pflegedienstleitung weiterhin zur Verfügung ...

Einladung der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Rothe-Kreuz zum Ostereierschießen

Rothe-Kreuz. Ein Spaß für Groß und Klein und dieses schon seit über 40 Jahren. Wie jedes Jahr können viele bunte Ostereier ...

Horst Rasbach verabschiedet - Manuel Seiler ist Nachfolger

Dierdorf. Auf eigenen Wunsch ist Horst Rasbach mit Wirkung zum 1. April nach fast zehn Jahren Amtszeit als Bürgermeister ...

Werbung