Werbung

Nachricht vom 31.03.2022    

Drei KSC-Schüler im Landeskader Kata

Auf der Sichtung des Landeskaders für die Altersklassen U12 und U14 haben sich Jonas Schiefelbein, Gina Haucke und Lena Ehgartner von ihrer besten Seite gezeigt.Alle drei konnten die anwesenden Trainer überzeugen und somit stand einer Aufnahme in die Landesauswahl Rheinland-Pfalz nichts mehr im Wege.

Kata-Kader. Foto: privat

Puderbach/Altenkirchen. Jetzt gilt es fleißig weiter zu trainieren, um sich diesen Platz auf Dauer zu sichern, mit dem Ziel, sich zur deutschen Meisterschaft zu qualifizieren. Das Team des KSC gratuliert allen drei Sportlern für diese starke Leistung.

Über das KSC Karate-Team:
Das KSC Team ist einer der größten und erfolgreichsten Karate Vereine der letzten zehn Jahre aus Deutschland. Wer jetzt selbst mit Karate beginnen möchte oder nur mal reinschnuppern möchte, kann jederzeit in Puderbach oder Altenkirchen einsteigen. Mehr Informationen auf www.karate-puderbach.de oder per Telefon: 02684-956000.


Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


DM der Tischtennis-Jugend: SV Windhagen Vizemeister

Windhagen/Salzhemmersdorf. Durch die Corona Pandemie konnte das Turnier im letzten Jahr nicht gespielt werden, sodass sich ...

Einstimmig bestätigte Präsidentin will Sportbund Rheinland effizienter aufstellen

Region. Monika Sauer wird dem Sportbund Rheinland mit seinen 590.000 Mitgliedern in 3000 Vereinen auch in den kommenden vier ...

Rhein-Wied-Athleten stehen in den DM-Startlöchern

Neuwied/Berlin. Als Leon Schwöbel erfuhr, dass die Meisterschaft im Berliner Olympiastadion stattfinden wird, freute sich ...

Lauftreffler des VfL Waldbreitbach beim Deichlauf erfolgreich

Neuwied/Waldbreitbach. So nutzten Mitglieder des vereinseigenen Lauftreffs den Neuwieder Deichlauf, um sich mit der regionalen ...

Rollitennis e.V. aus Windhagen bei DM erfolgreich

Windhagen/Leverkusen. In einem spannenden Finale gegen den erfahrenen David Roels (TC Lieck) setzte Christian Burg sich nach ...

LG Rhein-Wied: Klemens Neuhaus erhält besondere Ehrung

Neuwied/Koblenz. Bis vor einigen Jahren war Klemens Neuhaus Lehrer an der Realschule in Andernach und hat dort unter anderem ...

Weitere Artikel


Lernende der Carmen-Sylva-Schule sammelten Spenden für das Tierheim

Niederbieber. Ein solches Projekt hatte es sich auf die Fahne geschrieben, Spenden für das Tierheim Ludwigshof zu sammeln ...

Frühling startet vielversprechend für den Arbeitsmarkt

Neuwied. Das sind 208 Personen weniger als im Februar und 1.995 weniger als im März 2021. „Wir liegen nun wieder auf Vor-Pandemie-Niveau“, ...

Küchenpraktischer Unterricht wird international

So war es auch, als sich Nechla Arslan, deren Tochter Ilayda die 10a der Carmen-Sylva-Schule besucht, im küchenpraktischen ...

Mit der Tourist-Info zwischen Himmel und Erde wandern

Neuwied. Von dort aus macht sich die Wandergruppe auf einen Rundweg, der vorbei am Jakobshof über Streuobstwiesen und entlang ...

Ostereiersuche in Niederbieber

Niederbieber. Jedes Kind, das am Ostersonntag oder Ostermontag ein solches Holzosterei findet, kann es am Dienstag nach Ostern ...

MONREPOS öffnet wieder an Karfreitag

Neuwied. Nach zwei Jahren Corona-Pause ist die Ausstellung „MenschlICHes VERSTEHEN“ im Forschungszentrum und Museum MONREPOS ...

Werbung