Werbung

Nachricht vom 30.03.2022    

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenzen fahren Achterbahn

Das Landesuntersuchungsamt (LUA) meldet am Mittwoch, dem 30. März, 409 neue Corona-Infektionen für den Kreis Neuwied. Die Sieben-Tage-Inzidenz fällt auf 1.300,7.

Neuwied. Am heutigen Mittwoch meldet das LUA 409 Neuinfektionen für den Kreis Neuwied. Die Sieben-Tage-Inzidenz wird für den Kreis Neuwied vom LUA mit 1.300,7 ausgewiesen. Der Landesdurchschnitt Rheinland-Pfalz fällt auf 1.695,3. In dem Nachbarkreis Altenkirchen liegt die Inzidenz aktuell bei 1.685,7 und im Westerwaldkreis bei 1,785,7.

Die maßgebliche Hospitalisierungs-Inzidenz des Landes liegt aktuell bei 7,79 (Dienstag: 8,2). Ab Freitag, dem 4. März gilt die 31. Corona-Schutzverordnung. Details finden Sie hier.

Eine Übersicht über die aktuellen Impftermine im Kreis Neuwied und der Stadt Neuwied finden Sie hier. (PM/red)


Mehr dazu:   Coronavirus  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Gründung des Fördervereins der Kita "Strünzer Pänz" Linz

Linz. Neben Vorstandswahlen, dem Verabschieden der Satzung, der Kontoeinrichtung und dem Flyerdesign stand vor allem der ...

Polizeimeldungen: Einbruchsdiebstahl in Neuwied, Drogenfund bei Personenkontrolle in Buchholz

Neuwied/Buchholz. In der Zeit von Freitagmorgen (30. September) bis Samstagmittag (1. Oktober) wurde die fest montierte Werkzeugkiste ...

Ratgeber: Wie sich Autofahrende bei einem Wildunfall verhalten sollten

Region. Vor allem im Herbst gilt besondere Vorsicht- Wie lässt sich ein Wildunfall zu vermeiden?
Wenn es abends früher dunkel ...

Raiffeisenfahrt führte durch drei Landkreise - Start und Ziel war in Altenkirchen

Altenkirchen. Der Start der Fahrt war in diesem Jahr am Hotel Glockenspitze. Das Bürgerhaus in Flammersfeld, dem Wirkungsort ...

Bustour des SPD-Ortsverein Bad Hönningen: Noch wenige Plätze frei

Bad Hönningen. In Waldalgesheim Stromberg wird der ehemalige Waldalgesheimer CDU-Ortsbürgermeister und Forstamtsleiter Dr. ...

Großmaischeid: Verkehrsunfall mit 2,13 Promille

Großmaischeid. Die 44-jährige Fahrerin wurde durch Zeugen angesprochen, entfernte sich jedoch zu Fuß von der Unfallstelle. ...

Weitere Artikel


Stadtwald Neuwied stark geschädigt - 70.000 Bäume werden neu gepflanzt

Neuwied. In einem Pressegespräch stellten der Neuwieder OB Jan Einig, auch Aufsichtsratsvorsitzender der swn, Stefan Herschbach, ...

Kinderbuch über den spannenden Westerwald vorgestellt

Hamm/Sieg. Solveig Ariane Prusko ist nicht nur Inhaberin der Wäller Buchhandlung in Altenkirchen und neue Programmleiterin ...

Westerwaldwetter: Schnee im Anmarsch

Region. Tiefdruckeinfluss wird zunehmend im Westerwald wetterbestimmend. Im Laufe des Donnerstags (31. März) kommt von Norden ...

A3: Kurzzeitige Verkehrseinschränkungen in der Anschlussstelle Montabaur

Region. Im vorgenannten Zeitraum sind folgende Verkehrseinschränkungen in der AS Montabaur geplant:
Sperrung der Zufahrt ...

L&R ist neuer Titelsponsor des Deichlaufs in Neuwied

Neuwied. Am 10. Juni fällt nun nach zwei Jahren Pandemie-bedingter Pause der Startschuss für die 15. Ausgabe des lokalen ...

Neue Kursangebote der Katholischen Familienbildungsstätte/Haus der Familie Linz

Linz. Trauercafé
Am Mittwoch, 20. April, von 16 bis 17:30 Uhr, sind Sie mit Ihren Gefühlen und Gedanken willkommen und ...

Werbung