Werbung

Nachricht vom 30.03.2022    

Das ganze Dorf Urbach wird Flohmarkt

Am 1. Mai 2022 findet von 10 bis 17 Uhr der 1. Urbacher Garagenflohmarkt „Schatz & Schätzchen“ statt. Alle Urbacher Haushalte können mitmachen, denn der Flohmarkt findet auf dem eigenen Grundstück und/oder in der eigenen Garage/Scheune statt.

Fotos. VVV Urbach

Urbach. Ganz sicher finden sich in jedem Haushalt Dinge – meistens im Keller, auf dem Dachboden oder in der Garage - von denen man im besten Fall weiß, dass man sie hat, sie aber eigentlich nicht braucht. Was ist da nachhaltiger, als sie zu verkaufen. Und das alles noch in einer tollen, nachbarschaftlichen, gemeinsamen Aktion.

Je mehr Haushalte mitmachen, desto „bunter“ und abwechslungsreicher wird der Flohmarkt. Und umso mehr Spaß macht es auch!

Rechtzeitig vor Beginn wird ein Routen-Standplan veröffentlicht. Pro Haushalt erheben die Organisatoren eine Standgebühr von 5 Euro. Dieser Erlös wird vollumfänglich an die Kinderkrebshilfe Gieleroth gehen.

Anmeldungen können telefonisch bei Michael Joost unter 02684/94717 oder per Mail unter info@vvv-urbach.de vorgenommen werden. Anmeldeschluss ist der 17. April 2022.



Was ist die Idee dahinter? Natürlich in erster Linie, gebrauchte Dinge lieber zu verkaufen als wegzuwerfen. So ein Dorfflohmarkt lädt aber auch zu einem entspannten Bummel durch den Ort ein und man lernt in lockerer Atmosphäre seine Nachbarn besser kennen. Gerade für alle Neu-Urbacher sicherlich eine perfekte Gelegenheit, um im Dorf richtig anzukommen.

Meldet euch also alle schnell an und rührt kräftig im Freundes-/Bekannten- und Familienkreis die Werbetrommel dafür. Gebt euren alten Schätzen eine neue Heimat und bringt die neuen Besitzer zum Lächeln… Trödeln macht glücklich – ihr werdet sehen!





Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Mini-Handballerinnen wachsen beim Turnier in Engers über sich hinaus

Neuwied-Engers. Während die Abteilung aus Engers gleich drei Teams auf das Feld schickte, waren außerdem die Kinder des HV ...

VOR-TOUR der Hoffnung e.V. hat neuen Vorstand

Waldbreitbach. Die VOR-TOUR der Hoffnung rollt mit rund einhundertzwanzig Radfahrern für krebskranke und hilfsbedürftige ...

Amtspokal 2023: Raubacher und Döttesfelder Schützen liefern sich spannenden Wettkampf

Döttesfeld. Wie üblich traten beide Vereine in den Disziplinen KK 3x10 und KK-Auflage an und lieferten sich einen spannenden ...

"Et wor widda schön" bei der Herbstwanderung des OGV Rheinbreitbach

Rheinbreitbach. Das Ziel der Wanderung war jedem bekannt. Den Weg aber gab der Wanderwart des Vereins, Juppi Schneider, vor. ...

Gibt es 2023 ein Schützenfest in Raubach?

Raubach. Um die vorstehende Frage soll es in der anstehenden Mitgliederversammlung am 25. November um 19:30 Uhr in dem Vereinsheim ...

Niederbieberer Bürger aus dem 19. und 20. Jahrhundert in Bildband festgehalten

Neuwied. Viele waren zu ihren Lebzeiten in Niederbieber sehr präsent und trugen dazu bei, dass Niederbieber sich zu einer ...

Weitere Artikel


Fürstenweg fasziniert Wandernde

Altwied. Treffpunkt für die Tour ist um 11 Uhr der Parkplatz am Fuß der Burg in Altwied. Von dort aus führt die Wanderung ...

Polizei meldet zwei Unfallfluchten

Unfallflucht
Bruchhausen. Am Dienstagnachmittag kam es auf der L 252 zwischen Bruchhausen und Kalenborn zur Berührung zweier ...

Ostereierverkauf in Bad Hönningen

Bad Hönningen. Für die Bad Hönninger Bürgerinnen und Bürger bietet sich zudem die Gelegenheit, mit den Mitgliedern des Stadt- ...

Auftakt zur Bürgerbeteiligung für die Neugestaltung des Rhöndorfer Bahnhofsumfeldes

Bad Honnef. Bürgermeister Otto Neuhoff, der Leiter des Geschäftsbereichs Städtebau Fabiano Pinto sowie der Fachdienst Stadtplanung ...

Satzgewinn gegen den Meister: VC Neuwied liefert großen Auftritt zum Saisonfinale

Neuwied. Die Deichstadtvolleys rangen dem aktuellen Tabellenzweiten der Bundesliga sogar einen Satz ab und verdienten sich ...

Falsche Wasserwerksmitarbeiter und Sachbeschädigung in Bendorf-Sayn

Bendorf-Sayn. Im Zeitraum vom 17. bis 22. März 2022 kam es im Bereich Bendorf-Sayn zu zwei Fällen von falschen Wasserwerksmitarbeitern. ...

Werbung