Werbung

Nachricht vom 28.03.2022    

Schulklasse pflanzt Küstentannenwald in Raubach

Schüler der Gustav-W. Heinemann-Schule leisteten dem Raubacher Förster Hilfe bei der Neuanlage eines Waldes auf einer Kahlfläche in der Nähe ihres Lernortes.

Fotos: privat

Raubach. Gemeinsam mit dem Forstwirt Hans-Georg Adams und dem Praktikanten Maurice Brix pflanzte die Schulklasse, begleitet von ihren Lehrerinnen und Lehrern, junge Küstentannen im Harschbacher Rain unweit der Raubacher Weiheranlage.

Die Anforderungen an Kondition und Ausdauer waren besonders hoch, da die Bäumchen in einen recht steilen Hang gesetzt werden mussten. Mit der Aktion wollten die jungen Klimaaktivisten einen Beitrag für einen Mischwald leisten, der auch Nadelholz für künftige Häuslebauer liefert.

Förster Tobias Kämpf war begeistert von der Einsatzfreude und dem Arbeitswillen der Kinder, die sich ihre Bratwürstchen am Ende der Aktion redlich verdient hatten.


Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Mundart-Geschichte aus Heimbach-Weis: "Et Betze Betty es dud!"

Heimbach-Weis. "Nä, dat wollt kännä su rischdesch klöwe, als em Doref fezehlt wure es, dat et Betze Betty geschtorwe es. ...

IHK-Regionalgeschäftsstelle Montabaur überreicht Abschlusszeugnisse an Ausbildungsabsolventen der Sommerprüfung 2024

Montabaur. Etwa 200 ehemalige gewerblich-technische und kaufmännische Auszubildende aus dem Rhein-Lahn-Kreis und dem Westerwaldkreis ...

Sanierungsarbeiten an der K 42 zwischen Bennau und Köttingen bringen vorübergehende Verkehrsbeeinträchtigungen

Bennau/Köttingen. Wie der Landesbetrieb Mobilität Cochem-Koblenz mitteilte, beginnen am Mittwoch, 24. Juli, umfangreiche ...

Feierliche Ausgabe der Abiturzeugnisse an der LES Neuwied

Neuwied. Nach einer musikalischen Einstimmung durch das Streichquartett der LES - Maxim Elgert, Lorena Janzen, Marlene Dirksen ...

Brutaler Angriff auf Raststätte an A3: Ehepaar schwer verletzt - Täter sind flüchtig

Bad Honnef. Gegen 20.15 Uhr kam es zu dem brutalen Vorfall, als ein Pkw direkt auf das Wohnmobil des 51-jährigen Opfers zuraste, ...

Sanierungsarbeiten legen Kreuzung in Oberhonnefeld lahm

Oberhonnefeld-Gierend. Die Sanierungsarbeiten betreffen den Bereich rund um den Friedhof in Oberhonnefeld, wo die Kreisstraße ...

Weitere Artikel


Neue Öffnungszeiten der Arbeitsagentur Neuwied

Neuwied. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Arbeitsagentur in der Hauptgeschäftsstelle Neuwied sind zukünftig jeweils ...

Die Kunst des bewussten JA- und NEINsagens

Neuwied/Linz. Die Teilnehmenden lernen, wie und warum innere Einstellungen und Glaubenssätze Entscheidungen beeinflussen ...

Flurreinigung rund um Oberbieber

Oberbieber. Circa zehn Mitglieder des Heimat- und Verschönerungsvereines holten das Freibad Oberbieber wieder aus dem Winterschlaf. ...

JGV Unkel spendet rund 500 Euro für die Ukraine

Unkel. Für Beerpong-Laien kurz zu den Regeln: Zwei Teams aus jeweils zwei Spielern stehen sich an einem Tisch gegenüber. ...

Eröffnung des Lehrschwimmbeckens: Endlich wieder Schwimmen in Aegidienberg

Bad Honnef. „Alle Schwimmer und Schüler freuen sich auf das neue Bad", resümierte Hans-Joachim Lampe-Booms, der als Betriebsleiter ...

Waldfestplatz Rengsdorf: Pubquiz am 30. April und Maiausschank am 1. Mai

Rengsdorf. Am 30. April laden die Rockfreunde ab 19 Uhr zum Jedermann-Pubquiz ein. Im gemütlichen und beheizten Rockfreunde-Zelt ...

Werbung