Werbung

Nachricht vom 27.03.2022    

Pkw-Fahrer beschädigt drei Autos und begeht Fahrerflucht

Am Samstagabend, dem 26. März, gegen 22 Uhr, befuhr ein schwarzer älterer VW Golf die Alleestraße in Engers in Richtung Wasserturm. Wer kann Hinweise geben.

Symbolfoto

Neuwied-Engers. Bei der Fahrt stieß der Fahrer im Bereich der Apotheke gegen drei dort geparkte Fahrzeuge und verursachte Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro. Anschließend flüchtete der Fahrer mit dem Auto von der Unfallstelle, und zwar über die Mülhofener Straße.

Eine Zeugin beschrieb den Fahrer mit blonden Haaren und etwa 25 bis 30 Jahren alt. Das Kennzeichen war von der Stadt Koblenz ausgegeben ("KO-"). Der Golf müsste Beschädigungen im Frontbereich haben. Zeugen des Unfalls und Hinweisgeber zu dem Fahrer melden sich bitte bei der Polizei in Neuwied.


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Westerwaldwetter: vorläufig letztes Frühlingswochenende mit viel Sonne

Region. "April, April, der macht, was er will", so lautet ein Sprichwort, welches sich derzeit sehr bewahrheitet. Ein stetiges ...

Aggressiver Patient bedroht Rettungskräfte in Linz am Rhein

Linz am Rhein. Am Freitagnachmittag (12. April) wurde eine Anwohnerin in Linz am Rhein auf einen Mann aufmerksam, der sich ...

Kurzer Rundweg zum "Kleinen Deutschen Eck der Nister" von Heuzert aus

Heuzert. Es muss nicht immer die große Wanderung sein. Manchmal ist auch eine kleine aber feine Strecke genau richtig, um ...

Einbruch in Unkel: Cabrio-Verdeck aufgeschnitten und Handy gestohlen

Unkel. In der Bahnhofstraße in Unkel kam es in der Nacht zum Donnerstag (11. April) zu einem Einbruch in ein Auto. Unbekannte ...

Solwodi Koblenz meldet fast 100 von Gewalt betroffene Frauen

Koblenz. Zumeist waren die Frauen von Gewalt und Misshandlungen in nahen sozialen Beziehungen betroffen. "Wir hatten aber ...

Mit dem Big House Neuwied nach Berlin

Neuwied. Alle interessierten Jugendlichen erwartet ein vielfältiges Programm aus Kultur- und Freizeitaktivitäten mit Besuch ...

Weitere Artikel


Schießen um den Silvesterpokal nachgeholt

Oberbieber. Dabei konnte man per Videoleinwand die Schießergebnisse verfolgen und zum Schluss Thomas Fleischer (Mitte auf ...

Besonderes Flair beim Inselmarkt in Niederbieber

Niederbieber. Spielzeug und Kinderkleidung gab es in Hülle und Fülle, sowohl neu als auch gebraucht. Eine Vielzahl weiterer ...

Wiederbewaldungs-Initiative im Gemeindewald Dürrholz

Dürrholz. Nach der Begrüßung durch Bürgermeisterin Anette Wagner erläuterte Tobias Kämpf, dass durch die Dürre der Jahre ...

Aktionstag in Harschbach - Müll sammeln und mehr

Harschbach. Bei bestem Frühlingswetter hatten sich am Samstagvormittag viele freiwillige Helfer zum Start der Dorfsäuberung ...

39-Jähriger nach Paketbetrug in Neuwied festgenommen

Neuwied. Dort brachte der Tatverdächtige am Samstagmorgen (26. März) ein falsches Klingelschild an und manipulierte an der ...

Buchtipp: „Ostfriesensturm“ von Klaus-Peter Wolf

Dierdorf/Frankfurt. Zu dem Team der Mordkommission der Kripo Aurich gehören neben der erfolgreichen Ann Kathrin Klaasen wieder ...

Werbung