Werbung

Nachricht vom 27.03.2022    

Vollstreckung Durchsuchungsbeschluss in Bad Hönningen

Polizeibeamte der Polizeiinspektion Linz vollstreckten am Samstagnachmittag, dem 26. März, einen Durchsuchungsbeschluss bei einem 28-Jährigen aus Bad Hönningen. Der Mann ist bei der Polizei kein Unbekannter, heißt es in einer Pressemitteilung.

Symbolfoto

Bad Hönningen. Gegen den Mann wurde zuvor ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eröffnet. In Abwesenheit des Beschuldigten konnten in seiner Wohnung Betäubungsmittel aufgefunden und sichergestellt werden.

Der Beschuldigte ist bereits mehrfach kriminalpolizeilich in Erscheinung getreten. Inwiefern sich der Beschuldige neben dem Besitz und Erwerb von Betäubungsmitteln auch wegen des Handels verantworten muss, wird im Rahmen des Ermittlungsverfahrens geklärt werden müssen.


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Bad Hönningen & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Bad Hönningen auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Westerwaldwetter: Kaltes Wochenende mit ein wenig Schneefall steht an

Region. Der Herbst 2023 ist nach Berechnungen des Deutschen Wetterdienstes in Deutschland der Zweitwärmste seit Messbeginn ...

VG Rengsdorf-Waldbreitbach zeichnet seine Ehrenamtler aus

Rengsdorf. "Ich denke, dass wir in unserer Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach in Sachen Ehrenamt und ehrenamtlicher ...

Künstler-Wintermarkt in Niederhofen: Galerie der Blattwelt präsentiert Kunst und Druck

Niederhofen. Reinhard Zado hat zwei Künstler dazu eingeladen, ihre Arbeiten zu zeigen. Da ist zum einen Diane Christine Dille ...

Unverhoffte Täterermittlung in Bad Hönningen: Internet-Inserat führt Polizei zu Heizungskessel-Dieb

Bad Hönningen. Im Oktober wurde in Bad Hönningen ein Heizungskessel gestohlen. Wie die Polizeidirektion Neuwied/Rhein mitteilte, ...

Unfallflucht nach Kollision mit Hund bei Anhausen: Polizei sucht Zeugen

Anhausen. Ein bisher unbekannter Autofahrer ist nach einem Zusammenstoß mit einem Hund geflüchtet. Der Vorfall ereignete ...

"Gemeinsam für mehr Solidarität: Dierdorfer Schüler sammeln 130 Spendenkisten für die Tafeln

Dierdorf. Die Spendenbereitschaft der Menschen in Dierdorf und Umgebung war groß, und zahlreiche Unterstützer trugen dazu ...

Weitere Artikel


Buchtipp: „Ostfriesensturm“ von Klaus-Peter Wolf

Dierdorf/Frankfurt. Zu dem Team der Mordkommission der Kripo Aurich gehören neben der erfolgreichen Ann Kathrin Klaasen wieder ...

39-Jähriger nach Paketbetrug in Neuwied festgenommen

Neuwied. Dort brachte der Tatverdächtige am Samstagmorgen (26. März) ein falsches Klingelschild an und manipulierte an der ...

Aktionstag in Harschbach - Müll sammeln und mehr

Harschbach. Bei bestem Frühlingswetter hatten sich am Samstagvormittag viele freiwillige Helfer zum Start der Dorfsäuberung ...

Ellen Demuth und Jenny Groß zu stellvertretenden CDU-Vorsitzenden gewählt

Montabaur/Linz/ Wittlich. Der neue Landesvorsitzende Christian Baldauf nannte die Mitgliederarbeit als eine der wichtigsten ...

Deichstadtvolleys mit Satzgewinn bei Roten Raben Vilsbiburg

Neuwied. Gegner Vilsbiburg stand mächtig unter Druck, weil die Roten Raben ihre Teilnahme an der Play-off-Runde der besten ...

Ellen Demuth: Rheinland-pfälzische Tourismusbranche braucht Unterstützung

Linz. Ellen Demuth, zwischen 2017 und 2020 Vorsitzende der Enquete-Kommission 17/1 „Tourismus RLP“, beobachtet dies mit Sorge ...

Werbung