Werbung

Nachricht vom 23.03.2022    

Waldbreitbach entscheidet über künftige Projekte

Kick-Off-Veranstaltung zur Mitmachkampagne "Dein Waldbreitbach. Deine Ideen." findet am Dienstag, dem 10. Mai um 19 Uhr im Hotel zur Post in Waldbreitbach statt

Waldbreitbach. „Unsere Mitmachkampagne 'Dein Waldbreitbach. Deine Ideen.' fand bisher große Aufmerksamkeit. Das haben wir an der großen Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern, Vereinen und Unternehmen gesehen. Das hat uns sehr gefreut. Daher laden wir alle Bürgerinnen und Bürger, Vereine sowie Unternehmen aus der Ortsgemeinde Waldbreitbach ganz herzlich zu unserer Kick-Off-Veranstaltung am Dienstag, dem 10. Mai um 19 Uhr ins Hotel zur Post in Waldbreitbach ein. Bisher wurden über 100 Ideen und Anregungen eingereicht und kategorisiert. Im nächsten Schritt werden wir die Ideen und Anregungen bei unserer Kick-Off-Veranstaltung besprechen“, so der CDU-Ortsverbandsvorsitzende Pierre Fischer.

„Als Ortsbürgermeister bin ich ganz besonders stolz darauf, dass so viele Bürgerinnen und Bürger, Vereine und Unternehmen an der Mitmachkampagne mitgemacht und viele Vorschläge eingereicht haben. Von Tempo 30 im Ortskern Waldbreitbach über die Schaffung von E-Ladesäulen bis hin zur Umgestaltung der Spielplätze oder der Verbesserung unserer Wanderwege sind alle Themen vertreten. Jetzt gilt es, die vielen Ideen und Anregungen zu besprechen und gemeinsam zu überlegen, wie wir was umsetzen können. Ich würde mich freuen, wenn viele Bürgerinnen und Bürger an der Kick-Off-Veranstaltung teilnehmen und diesen Weg weiter begleiten“, so der Ortsbürgermeister Martin Lerbs.



„Mit dieser Mitmachkampagne sind wir jetzt in einen Beteiligungsprozess gestartet, der uns bis zur Kommunalwahl 2024 und darüber hinausbegleiten soll. Uns ist es wichtig, dass sich auch weiterhin möglichst viele Bürgerinnen und Bürger daran beteiligen. Denn von der Beteiligung lebt diese bisher einzigartige Mitmachkampagne. Ebenfalls möchte ich nochmal betonten, dass bei diesem Projekt alle Bürgerinnen und Bürger, Vereine sowie Unternehmen herzlich willkommen sind und mitmachen können. Eine Parteizugehörigkeit ist ausdrücklich nicht notwendig“, sagte der CDU-Fraktionsvorsitzende im Gemeinderat, Guido Eulenbach.


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


Stadtrat Dierdorf konstituiert sich - das Gegeneinander geht weiter

Dierdorf. Die konstituierende Sitzung des Stadtrates Dierdorf lief nicht geräuschlos über die Bühne. Es gab im Vorfeld Absprachen, ...

Erwin Rüddel (CDU): Ampel darf Jagdpolitik nicht weiter ideologisieren

Berlin/Neuwied/Altenkirchen. "Jäger spielen eine zentrale Rolle in der Pflege unserer Kulturlandschaften", so Rüddel. "Die ...

Konstituiert: Puderbachs VG-Rat startet in neue Ära - Diethelm Stein wird Erster Beigeordneter

Puderbach. Mit der gestiegenen Einwohnerzahl in der Region wurde die Anzahl der Ratsmitglieder auf 32 erhöht, 29 von ihnen ...

Neuer Kreistag Neuwied hat sich konstituiert

Neustadt. Der neue Kreistag stand vor einer umfangreichen Tagesordnung von 14 Punkten. Die Linke und Ich tue‘s sind eine ...

Erwin Rüddel kündigt Bewerbung um neues Bundestagsmandat an

Wahlkreis Neuwied/Altenkirchen. Das habe mehrere Gründe: "Geprägt von der bitteren Wahlniederlage 2021 hätte ich mir damals ...

Diedenhofen (SPD) zu Agrarpaket: Enger Austausch mit heimischer Landwirtschaft

Landkreise Neuwied/Altenkirchen. Unter anderem traf sich Diedenhofen mehrfach mit der Kreisbauernschaft in den Landkreisen ...

Weitere Artikel


Ukraine-Hilfen: Steuerliche Erleichterungen bei Unterstützung der vom Krieg Betroffenen

Neuwied. Diese Sonderregelungen zielen unter anderem darauf ab, steuerliche Erleichterungen für Spenden und Spendenaktionen ...

Ruhegehalt pensionierter Lehrerin wegen Vertretens von „Reichsbürger“-Gedankengut aberkannt

Koblenz. Die ehemalige Beamtin stand bis zu ihrer Versetzung in den Ruhestand im Jahr 2006 als Lehrerin im Dienst des klagenden ...

Kinder wurden unter dem Motto „Grundwasser - der unsichtbare Schatz" kreativ

Bad Honnef. Ihre Kernbotschaften und Gedanken zum Thema Grundwasser haben die Kinder in Bildern, Plakaten, Kollagen und Modellen ...

Forderung der "DSTG Rheinland-Pfalz": Schneller finanzieller Ausgleich bei Dienstfahrten

Region/Rheinland-Pfalz. Schon vor dem kriegsbedingten Anstieg der Kosten hätten diese jedoch schon nicht zur Deckung ausgereicht, ...

Roßbach und Höcky zeigen Skulpturen und Druckgrafiken

Neuwied. „Kunst und Kultur sind kein Luxusgut. Sie sind Grundwerte unserer Gesellschaft – vielleicht in Krisenzeiten mehr ...

Westerwälder Rezepte: Omas echte und falsche Markklößchen

Region. Für die Rinderbrühe werden entweder Rinderknochen mit Suppengemüse und Salz in reichlich Wasser gekocht, oder man ...

Werbung